US-Medienmarkt
Mit seiner Nachrichten-Webseite "Politico" hat John F. Harris die politische Medienlandschaft in Washington D.C. tiefgreifend verändert. Auf dem Zeitungskongress der deutschen Verlagsbranche wollte der Amerikaner nun den Deutschen den Weg in die Zukunft des Qualitätsjournalismus weisen. weiterlesen
Angela Merkel
Die Merkel-Beraterinnen Eva Christiansen und Beate Baumann sind so einflussreich wie kein "Kanzlerflüsterer" zuvor. Wie funktioniert das "Girls’ Camp", die Schlüsselstelle im Machtsystem der Republik? Eine Analyse. weiterlesen
Preisverleihung
Auch 2014 zeichnet p&k herausragende Politiker, Agenturen und Kampagnen des Jahres mit dem renommierten Politikaward aus. Wie in den vergangenen Jahren findet die Preisverleihung im Anschluss an den Politikkongress 2014 am 24. November auf einer großen Abendgala im TIPI am Kanzleramt statt. weiterlesen
Personalwechsel
Der frühere Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) ist ab 1. November Generalbevollmächtigter der Allianz Private Krankenversicherung (APKV). Der 37-Jährige soll die Bereiche Leistungsmanagement und Zentrale Vertriebskoordination leiten. weiterlesen
1
2
3
4

Die p&k-Experten

Über Reden
Gesetz des Monats
Mimik-Check
Aus der DC Bubble
Rhetorik-Check
Hamburger Wahlbeobachter

Berliner Bühne

Cherno Jobatey, Arianna Huffington, Helmut K. Anheier (v.l.)
Buchpremiere mit Arianna Huffington
24.09.2014 - Hertie School of Governance
Fotos: Fotos: Hertie School of Governance / Vincent Mosch
Daniel Enke, Phillipp Hennerkes, Raphael Neuner (v. l.)
19. Berliner Mittwochsgesellschaft
10.09.2014 - Charlottenstr. 46, Berlin
Fotos: Fotos: Metro Group / Marco Urban
Martin Schulz, Paul-Bernhard Kallen (v. l.)
Burda SummerNight
02.09.2014 - Kwint Restaurant, Brüssel
Fotos: Hubert Burda Media/Felix Kindermann, Alexander Louvet
Politisches Sommerfest der Dienstleistungsverbände Baden-Württemberg
16.07.2014 - Stuttgart
Fotos: Handelsverband Baden-Württemberg / Eva Schulze
Cherno Jobatey, Arianna Huffington, Helmut K. Anheier (v.l.)
Buchpremiere mit Arianna Huffington
Daniel Enke, Phillipp Hennerkes, Raphael Neuner (v. l.)
19. Berliner Mittwochsgesellschaft
Martin Schulz, Paul-Bernhard Kallen (v. l.)
Burda SummerNight
Politisches Sommerfest der Dienstleistungsverbände Baden-Württemberg

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikkongress

Auch 2013 haben hochranginge Referenten aus Politik und Wirtschaft die neuesten Entwicklungen und Debatten im politischen Kommunikationsmanagement in Berlin analysiert.

Mehr erfahren über den Politikkongress 2013.

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Kompaktstudiengängen, Fachtagungen und Seminaren.

Mehr erfahren über das Weiterbildungsangebot.

Jobbörse

(37)
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Kreis Neuss
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin

Aktuelles Politikfoto

Video: Schlagabtausch von Martin Sonneborn mit Günther Oettinger

Mit 0,6 Prozent der Stimmen wählten die Bundesbürger im Mai den Satire-Profi und Hobby-Politiker Martin Sonneborn ins Europaparlament. Seither ist es eher ruhig geworden um den ehemaligen „Titanic“-Chefredakteur. Jetzt macht aber ein Schlagabtausch von Sonneborn mit dem designierten EU-Digitalkommissar Günther Oettinger die Runde. In einer Anhörung im Europaparlament fragte Sonneborn gewohnt trocken nach Oettingers Position zum „Recht auf Vergessen“ im Internet. Oettinger verstand bei der Frage keinen Spaß.

Politik

Die Merkel-Beraterinnen Eva Christiansen und Beate Baumann sind so einflussreich wie kein "Kanzlerflüsterer" zuvor. Wie funktioniert das "Girls’ Camp", die Schlüsselstelle im Machtsystem der Republik? Eine Analyse. weiterlesen
von Hans Peter Schütz
Vizekanzler Sigmar Gabriel traf am Mittwoch in Berlin mit den "SPD-Granden" der Wendejahre zusammen. Anlass war die Vorstellung des Buches "Was zusammengehört", das zum 25. Jubiläum des Maue… weiterlesen
von Martin Koch
Für so manchen Volksvertreter sind Facebook, Twitter & Co. nur lästiges Pflichtprogramm. Dabei bergen die sozialen Netzwerke nicht nur politisches Potenzial. Sie können auch einfach nur… weiterlesen
Die SPD in Thüringen gedemütigt, die Linke in Brandenburg, die AfD in beiden Bundesländern im Siegestaumel: Die beiden Landtagswahlen am Sonntag hatten es in sich. Ein Gespräch mit Wahlforsc… weiterlesen
Interview: Nicole Alexander

Public Affairs

Seit sechs Jahren führt Ex-Kanzleramtsministerin Hildegard Müller den BDEW. Im Interview erzählt sie, worauf es bei der Führung eines Verbandes ankommt, was sie von Frauennetzwerken hält und warum sie sich als Teenager a… weiterlesen
von Nicole Alexander
Viele Lobbyisten sind unzufrieden mit der Großen Koalition. Zu diesem Ergebnis kommt die "Public Affairs-Umfrage 2014" der Kommunikationsberatung MSL Germany. weiterlesen
Von Florian Till Patzer
Die Energiewende ist heiß umkämpft. Wer mitreden will, braucht vor allem eins: frühe und verlässliche Informationen. Rosige Zeiten also für die Hintergrunddienste zum Thema Energie. Zweiter… weiterlesen
von Nicole Tepasse
Über 140 Unternehmensrepräsentanzen haben ihren Sitz in Berlin – und es werden immer mehr. Werden die traditionellen Interessenverbände überflüssig? Dieser Frage geht Politikberater Klaus‑Pe… weiterlesen
von Klaus-Peter Schmidt-Deguelle

Termine

01.10.2014 bis 02.10.2014
Ort: Berlin
01.10.2014
Ort: Berlin
01.10.2014 - 19:00 bis 21:00
Ort: Berlin
03.10.2014 - 12:00
Ort: Hannover

Kampagne

Die Schotten haben sich für Großbritannien entschieden und damit dem Vereinigten Königreich sowie der Europäischen Union einen Dienst erwiesen. Eine Analyse von Aljoscha Kertesz. weiterlesen
Von Aljoscha Kertesz
Am 18. September entscheiden 4,3 Millionen Schotten darüber, ob sie sich nach 307 Jahren von Großbritannien abspalten. Letzte Umfragen sehen beide Lager Kopf an Kopf, so dass der Ausgang der… weiterlesen
Von Aljoscha Kertesz
Gregor Poynton unterstützte mit Blue State Digital die ­Online-Kampagne von François Hollande 2012. Ein Gespräch über Spendensammeln in Frankreich, Bunker und digitale ­Erfolgsrezepte. weiterlesen
Interview: Nicole Alexander
Obwohl Parteien und Agenturen digitale Kommunikationskanäle immer professioneller bespielen, war der Bundestagswahlkampf 2013 online immer noch vom Trial-and-Error-Prinzip geprägt. weiterlesen
von Daniel Wixforth

Medien

Mit seiner Nachrichten-Webseite "Politico" hat John F. Harris die politische Medienlandschaft in Washington D.C. tiefgreifend verändert. Auf dem Zeitungskongress der deutschen Verlagsbranche wollte der Amerikaner nun den… weiterlesen
von Martin Koch
Der laut Moderatorin "letzte Popstar der Politik" war Dienstagabend zu Gast bei "Menschen bei Maischberger". Doch der Talkshow-Auftritt des Noch-Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit war… weiterlesen
Von Jörg-Uwe Nieland
Rosamunde Pilcher lässt grüßen: In dem Film „Die Staatsaffäre“, der gestern Abend zur besten Sendezeit auf Sat.1 lief, spielt Veronica Ferres die deutsche Bundeskanzlerin, die sich in den fr… weiterlesen
Von Christopher Klausnitzer
Journalisten harren oft vor verschlossenen Türen aus. Mit Zeittotschlagen hat das wenig zu tun. Denn ob in eisiger Kälte oder bei sengender Hitze: Am Ende bekommen die Reporter immer, was si… weiterlesen
von Viktoria Bittmann

Facebook

International

Barack Obama (c) Flickr.com/Scout Tufankjian for Obama for America/CC BY-NC-SA 2.0
Der Einsatz von Technologie hat das US-amerikanische Politikgeschäft grundlegend verändert. Die Demokraten hatten dabei immer die Nase vorn. Jetzt haben sie einen neuen Coup gelandet.   weiterlesen
Von Yussi Pick
Europa spricht in puncto Registrierungspflicht für Interessenvertreter viele Sprachen. In Berlin diskutierten nationale Public‑Affairs‑Verbände über Lobbyregister und Trends in der Debatte ü… weiterlesen
von Dominik Meier
Nach der Revolution 1917 wagten die Sowjets kreative Experimente, um die Bürger für den Aufbruch zu mobilisieren. p&k Historie – Teil 26 der Serie. weiterlesen
von Marco Althaus
Eigentlich wollte Barack Obama das Budget des renommierten Fulbright-Stipendienprogramms zusammenstreichen. Doch eine gezielte Lobby-Kampagne machte dem US-Präsidenten einen Strich durch die… weiterlesen
von Yussi Pick

Praxis

Heiko Maas warb vor dem Bundestag um Unterstützung für seine geplante Verschärfung des Sexualstrafrechtes. Rhetorikcoach Frank Hartmann überzeugte der Justizminister mit klaren Worten und dynamischem Auftreten. weiterlesen
von Frank Hartmann
Auf der Karrieremesse für Politikberatung "Checkpoint 2014" nutzten Studenten, Absolventen und Quereinsteiger am Freitag in Berlin die Gelegenheit, Einblicke in die Beratungsszene zu gewinne… weiterlesen
von Florian Till Patzer
Politiker folgen auf Twitter am liebsten anderen Politikern, Medien und einzelnen Journalisten. Auch die Tweets von p&k stehen bei der Polit-Elite hoch im Kurs, wie eine Analyse der Agen… weiterlesen
von Viktoria Bittmann
Brandenburg hat einen neuen Landtag gewählt. Mimik-Experte Dirk W. Eilert analysiert für p&k die nonverbalen Reaktionen vom Wahlabend. weiterlesen
von Dirk W. Eilert

Twitter

Pro und Kontra

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Für viele MdBs ist das eine große Herausforderung. Deshalb brauchen wir eine Elternzeit für Abgeordnete, sagt Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Dorothee Bär (CSU) findet, solch eine… weiterlesen
Das Bundesverfassungsgericht hat die Sperrklausel bei Europawahlen gekippt. Seither ist die Debatte um die Fünf-Prozent-Hürde in Deutschland neu entbrannt. Katrin Göring-Eckardt findet diese… weiterlesen
Der ZDF-Staatsvertrag ist in wesentlichen Teilen verfassungswidrig. Das urteilte das Bundesverfassungsgericht am Dienstag. Nach Ansicht der Richter gibt die Zusammensetzung der Rundfunk-Grem… weiterlesen
In Wahljahren haben Parteispenden traditionell Hochzeit: Nach Berechnungen von "abgeordnetenwatch" stiegen die Großspenden 2013 um 160 Prozent auf insgesamt 3,77 Mio. Euro. Auffallend: Rund… weiterlesen

Titelstory

Foto: Laurin Schmid
Nicht nur die Abgeordneten sind in der Sommerpause. Auch Parlamentsstenografin Bärbel Heising kann mal Pause machen. Seit 28 Jahren protokolliert sie jedes Wort, Lachen oder Schimpfen im Bundestag – zehn Mal schneller, a… weiterlesen
von Sandra Schmid
Der Gesundheitsökonom Gerd Glaeske erklärt im p&k-Interview, warum die Lobbyisten auf die Branchendienste angewiesen sind, wie letztere an ihre Informationen kommen und ob sie selbst pol… weiterlesen
Interview: Nicole Tepasse
Für alle, die in der Gesundheitspolitik mitmischen wollen, sind sie unverzichtbar: die Hintergrunddienste zum Thema Gesundheit. Ihre Recherchen lassen sie sich gut bezahlen. Erster Teil der… weiterlesen
von Nicole Tepasse
Fast drei Monate nach der Regierungsbildung haben die Minister der Großen Koalition die Leitungsebenen ihrer Häuser weitgehend besetzt. p&k stellt die wichtigsten Köpfe vor – vom persönl… weiterlesen

Gesetz des Monats

Das Bundesfinanzministerium hat einen Referentenentwurf zur Reform der strafbefreienden Selbstanzeige vorgelegt. Um Steuerhinterziehung wirksamer zu bekämpfen, sollen die bisherigen Regeln deutlich verschärft werden. weiterlesen
von André Teske
Am 20. August soll die Digitale Agenda vom Bundeskabinett beschlossen werden. In dem Papier sind ambitionierte Ziele formuliert: neue Impulse für Wachstum und Beschäftigung, eine leistungsst… weiterlesen
von Dr. Christoph Werkmeister, Rechtsanwalt
Frauen sind in Chefetagen noch immer selten, ob im öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft. Nun haben das Bundesfamilienministerium und das Bundesjustizministerium einen ersten Gese… weiterlesen
von Dr. Barbara Henneberger, Rechtsanwältin
Die Niedrigzinsen stellen Lebensversicherer auf eine harte Probe. Ein Gesetz soll den übermäßigen Kapitalabfluss verhindern. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause berät der Bundesrat… weiterlesen
von Christian Schmidt, Rechtsanwalt