Brandenburg
Brandenburg hat einen neuen Landtag gewählt. Mimik-Experte Dirk W. Eilert analysiert für p&k die nonverbalen Reaktionen vom Wahlabend. weiterlesen
Personalwechsel
Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD) ist neue Kuratoriumsvorsitzende der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Der Vorstand wählte sie am 11. September in das Amt. Sie ist die erste Frau an der Spitze der DBU. weiterlesen
Bundestagsprojekt
40 Unterstützer der Online-Enzyklopädie Wikipedia waren eine Woche lang im Bundestag. Mit dem Organisator des Projekts, Olaf Kosinsky, sprach p&k über den Besuch in Berlin und die Qualität von Wikipedia-Artikeln. weiterlesen
Landtagswahl in Thüringen
Nach dem unklaren Wahlausgang am Wochenende hängt ihr politisches Schicksal in der Schwebe: Wir beleuchten, was die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht mit der Bundeskanzlerin gemeinsam hat. weiterlesen
1
2
3
4

Die p&k-Experten

Über Reden
Gesetz des Monats
Mimik-Check
Aus der DC Bubble
Rhetorik-Check
Hamburger Wahlbeobachter

Berliner Bühne

Martin Schulz, Paul-Bernhard Kallen (v. l.)
Burda SummerNight
02.09.2014 - Kwint Restaurant, Brüssel
Fotos: Hubert Burda Media/Felix Kindermann, Alexander Louvet
Politisches Sommerfest der Dienstleistungsverbände Baden-Württemberg
16.07.2014 - Stuttgart
Fotos: Handelsverband Baden-Württemberg / Eva Schulze
Thomas Bellut, Angela Merkel, Bettina Schausten, Peter Frey
ZDF Sommertreff
14.07.2014 - Hamburger Bahnhof
Fotos: ZDF/Jürgen Detmers, Kontrapunkt Agentur für Kommunikation
Volker Perthes
Westerwelle Foundation
04.07.2014 - Westerwelle Foundation Berlin
Fotos: photothek.net/Thomas Köhler
Martin Schulz, Paul-Bernhard Kallen (v. l.)
Burda SummerNight
Politisches Sommerfest der Dienstleistungsverbände Baden-Württemberg
Thomas Bellut, Angela Merkel, Bettina Schausten, Peter Frey
ZDF Sommertreff
Volker Perthes
Westerwelle Foundation

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikkongress

Auch 2013 haben hochranginge Referenten aus Politik und Wirtschaft die neuesten Entwicklungen und Debatten im politischen Kommunikationsmanagement in Berlin analysiert.

Mehr erfahren über den Politikkongress 2013.

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Kompaktstudiengängen, Fachtagungen und Seminaren.

Mehr erfahren über das Weiterbildungsangebot.

Jobbörse

(50)
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Hamburg
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Düsseldorf
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin

Aktuelles Politikfoto

Video: "Roter September" – Wahlkampfsong der SPD Brandenburg

Rap und Politik: Erfahrungsgemäß ist da das Fremdschämen vorprogrammiert. Nicht so bei der SPD Brandenburg. Zur Unterstützung von Ministerpräsident Dietmar Woidke hat der Trierer Rapper Akademik für die SPD einen Wahlkampfsong verfasst. Und wider Erwarten ist das Lied mit dem Titel "Roter September" technisch durchaus gelungen. Die Genossen können sich also beruhigt dem rhythmischen Kopfnicken hingeben.

Politik

Nach dem unklaren Wahlausgang am Wochenende hängt ihr politisches Schicksal in der Schwebe: Wir beleuchten, was die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht mit der Bundeskanzlerin gemeinsam hat. weiterlesen
Von Martin Debes
Nicht einmal jeder Zweite in Sachsen ging am Sonntag wählen, und auch sonst gab die Landtagswahl im Freistaat in mehrfacher Hinsicht zu denken. p&k sprach mit dem Wahlforscher Karl-Rudol… weiterlesen
Interview: Nicole Alexander
Die Opposition im Bundestag ist zu klein, um Gesetze auf deren Verfassungsmäßigkeit prüfen zu lassen. Petra Sitte findet deshalb: Das Quorum muss gesenkt werden. Christine Lambrecht hält dag… weiterlesen
Ihrer Zahl nach könnten sie eine Fraktion bilden: 37 Bundestagsabgeordnete dieser Wahlperiode waren früher einmal Mitarbeiter eines MdBs. p&k stellt vier von ihnen vor. weiterlesen
von Götz Hausding

Public Affairs

Foto: www.thinkstock.com / vschlichting
Die Energiewende ist heiß umkämpft. Wer mitreden will, braucht vor allem eins: frühe und verlässliche Informationen. Rosige Zeiten also für die Hintergrunddienste zum Thema Energie. Zweiter Teil der p&k-Serie über Br… weiterlesen
von Nicole Tepasse
Über 140 Unternehmensrepräsentanzen haben ihren Sitz in Berlin – und es werden immer mehr. Werden die traditionellen Interessenverbände überflüssig? Dieser Frage geht Politikberater Klaus‑Pe… weiterlesen
von Klaus-Peter Schmidt-Deguelle
Es ist Sommer in Berlin und spontane Freiluft-Partys haben Hochkonjunktur. Doch nicht alle freut das sonnige Erlebnis unter blauem Himmel, viele Anwohner stören sich am Lärm und Müll. Ein In… weiterlesen
von Nicole Tepasse
Liane Buchholz führt seit Januar den Verband öffentlicher Banken. Der Wissenschaftlerin ist Expertise wichtiger als Netzwerken. Und über ihre Rolle als ostdeutsche Frau will sie am liebsten… weiterlesen
von Thomas Trappe

Termine

16.09.2014 - 18:00 bis 19:30
Ort: Berlin
17.09.2014 bis 19.09.2014
Ort: München
17.09.2014 - 19:00
Ort: Neustadt an der Weinstrasse

Kampagne

Gregor Poynton unterstützte mit Blue State Digital die ­Online-Kampagne von François Hollande 2012. Ein Gespräch über Spendensammeln in Frankreich, Bunker und digitale ­Erfolgsrezepte. weiterlesen
Interview: Nicole Alexander
Obwohl Parteien und Agenturen digitale Kommunikationskanäle immer professioneller bespielen, war der Bundestagswahlkampf 2013 online immer noch vom Trial-and-Error-Prinzip geprägt. weiterlesen
von Daniel Wixforth
Mit seinem Wiener "Campaigning Bureau" arrangiert Philipp Maderthaner amerikanische Campaigning-Methoden für den europäischen Markt. Jetzt will er ein Büro in Berlin eröffnen. Im Interview m… weiterlesen
Interview: Martin Koch
Am Freitag startet der diesjährige Campaigning Summit Zurich. Im Vorfeld der Veranstaltung sprach p&k mit Organisator Peter Metzinger über die Automatisierung von Kampagnenarbeit und dar… weiterlesen
Interview: Martin Koch

Medien

Wowereit bei "Menschen bei Maischberger"; Screenshot (c) http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/menschen-bei-maischberger/sendung/02092014-wowereit-tritt-zurueck-100.html
Der laut Moderatorin "letzte Popstar der Politik" war Dienstagabend zu Gast bei "Menschen bei Maischberger". Doch der Talkshow-Auftritt des Noch-Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit war alles andere als glanzvoll.  weiterlesen
Von Jörg-Uwe Nieland
Rosamunde Pilcher lässt grüßen: In dem Film „Die Staatsaffäre“, der gestern Abend zur besten Sendezeit auf Sat.1 lief, spielt Veronica Ferres die deutsche Bundeskanzlerin, die sich in den fr… weiterlesen
Von Christopher Klausnitzer
Journalisten harren oft vor verschlossenen Türen aus. Mit Zeittotschlagen hat das wenig zu tun. Denn ob in eisiger Kälte oder bei sengender Hitze: Am Ende bekommen die Reporter immer, was si… weiterlesen
von Viktoria Bittmann
Seit dem Start der WM kennen Talkshows und Dokus nur noch ein Thema: Fußball. Die Unterhaltung hat gesiegt, stellt p&k-Kolumnist Jörg-Uwe Nieland fest – und fordert fundiertere Fußball-T… weiterlesen
Von Jörg-Uwe Nieland

Facebook

International

Barack Obama (c) Flickr.com/Scout Tufankjian for Obama for America/CC BY-NC-SA 2.0
Der Einsatz von Technologie hat das US-amerikanische Politikgeschäft grundlegend verändert. Die Demokraten hatten dabei immer die Nase vorn. Jetzt haben sie einen neuen Coup gelandet.   weiterlesen
Von Yussi Pick
Europa spricht in puncto Registrierungspflicht für Interessenvertreter viele Sprachen. In Berlin diskutierten nationale Public‑Affairs‑Verbände über Lobbyregister und Trends in der Debatte ü… weiterlesen
von Dominik Meier
Nach der Revolution 1917 wagten die Sowjets kreative Experimente, um die Bürger für den Aufbruch zu mobilisieren. p&k Historie – Teil 26 der Serie. weiterlesen
von Marco Althaus
Eigentlich wollte Barack Obama das Budget des renommierten Fulbright-Stipendienprogramms zusammenstreichen. Doch eine gezielte Lobby-Kampagne machte dem US-Präsidenten einen Strich durch die… weiterlesen
von Yussi Pick

Praxis

Brandenburg hat einen neuen Landtag gewählt. Mimik-Experte Dirk W. Eilert analysiert für p&k die nonverbalen Reaktionen vom Wahlabend. weiterlesen
von Dirk W. Eilert
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat vor dem Bundestagsplenum den Etat ihres Ressorts präsentiert. Rhetorikcoach Frank Hartmann analysiert für p&k ihre Rede. weiterlesen
von Frank Hartmann
Mimikexperte Dirk W. Eilert weiß, worin sich echte Freude von einem höflichen Lächeln unterscheidet. In der neuen Folge seiner Kolumne unterzieht er Bundeskanzlerin Angela Merkel einem Mimik… weiterlesen
von Dirk W. Eilert
Als Andreas Hock Pressesprecher in der CSU-Landesleitung in München war, legten die Jornalisten jedes seiner Worte auf die Goldwaage. Jetzt hat er eine Polemik zum Verfall der Deutschen Spra… weiterlesen
Interview: Anne Hünninghaus

Twitter

Pro und Kontra

Das Bundesverfassungsgericht hat die Sperrklausel bei Europawahlen gekippt. Seither ist die Debatte um die Fünf-Prozent-Hürde in Deutschland neu entbrannt. Katrin Göring-Eckardt findet diese hart, aber fair. Bernd Riexin… weiterlesen
Der ZDF-Staatsvertrag ist in wesentlichen Teilen verfassungswidrig. Das urteilte das Bundesverfassungsgericht am Dienstag. Nach Ansicht der Richter gibt die Zusammensetzung der Rundfunk-Grem… weiterlesen
In Wahljahren haben Parteispenden traditionell Hochzeit: Nach Berechnungen von "abgeordnetenwatch" stiegen die Großspenden 2013 um 160 Prozent auf insgesamt 3,77 Mio. Euro. Auffallend: Rund… weiterlesen
Bei der Europawahl im Mai gilt in Deutschland erstmals eine Sperrklausel von drei anstelle von fünf Prozent. Michael Stübgen hält sie für mehr als geboten, Hubert Aiwanger findet sie überflü… weiterlesen

Titelstory

Foto: Laurin Schmid
Nicht nur die Abgeordneten sind in der Sommerpause. Auch Parlamentsstenografin Bärbel Heising kann mal Pause machen. Seit 28 Jahren protokolliert sie jedes Wort, Lachen oder Schimpfen im Bundestag – zehn Mal schneller, a… weiterlesen
von Sandra Schmid
Der Gesundheitsökonom Gerd Glaeske erklärt im p&k-Interview, warum die Lobbyisten auf die Branchendienste angewiesen sind, wie letztere an ihre Informationen kommen und ob sie selbst pol… weiterlesen
Interview: Nicole Tepasse
Für alle, die in der Gesundheitspolitik mitmischen wollen, sind sie unverzichtbar: die Hintergrunddienste zum Thema Gesundheit. Ihre Recherchen lassen sie sich gut bezahlen. Erster Teil der… weiterlesen
von Nicole Tepasse
Fast drei Monate nach der Regierungsbildung haben die Minister der Großen Koalition die Leitungsebenen ihrer Häuser weitgehend besetzt. p&k stellt die wichtigsten Köpfe vor – vom persönl… weiterlesen

Gesetz des Monats

Das Bundesfinanzministerium hat einen Referentenentwurf zur Reform der strafbefreienden Selbstanzeige vorgelegt. Um Steuerhinterziehung wirksamer zu bekämpfen, sollen die bisherigen Regeln deutlich verschärft werden. weiterlesen
von André Teske
Am 20. August soll die Digitale Agenda vom Bundeskabinett beschlossen werden. In dem Papier sind ambitionierte Ziele formuliert: neue Impulse für Wachstum und Beschäftigung, eine leistungsst… weiterlesen
von Dr. Christoph Werkmeister, Rechtsanwalt
Frauen sind in Chefetagen noch immer selten, ob im öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft. Nun haben das Bundesfamilienministerium und das Bundesjustizministerium einen ersten Gese… weiterlesen
von Dr. Barbara Henneberger, Rechtsanwältin
Die Niedrigzinsen stellen Lebensversicherer auf eine harte Probe. Ein Gesetz soll den übermäßigen Kapitalabfluss verhindern. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause berät der Bundesrat… weiterlesen
von Christian Schmidt, Rechtsanwalt