Bittmann, bitte.
Die journalistische Rolle des Mittlers, Dolmetschers und Erklärers ist in Zeiten demokratisierter Kommunikationsmittel bedroht. Wie sollten die Medien auf den Verlust ihrer Gatekeeper-Funktion reagieren? weiterlesen
Praxis
Don Corleone, gespielt von Marlon Brando in der "Der Pate", kennt viele Wege, seinen Einfluss geltend zu machen und seinen Willen durch skrupelloses Vorgehen durchzusetzen. Wir haben für Sie in unserer Glosse nützliche Machttipps aus dem Filmklassiker gefiltert. weiterlesen
Griechenland-Debatte
Im Zuge der Eurokrise kommt es auch rhetorisch immer wieder zu Ausfällen, die der politischen Arena einer Wertegemeinschaft kaum würdig sind. Nun geht es darum, diese destruktive Art der Kommunikation in eine Debattenkultur zu überführen, die zwar unbedingt lebendig sein sollte, aber Nationen nicht gegeneinander aufhetzt. weiterlesen
1
2
3

Die p&k-Experten

Bittmann, bitte.
Mimik-Check
Hamburger Wahlbeobachter
Rhetorik-Check
Aus der DC Bubble
Gesetz des Monats

Berliner Bühne

Heiko Hutmacher, Dieter Haag Molkenteller, Andreas Mundt (v. l.)
André Schwarz, Andreas Mundt, Heiko Hutmacher, Stefan Genth (v. l.)
Andreas Gayk, Michael Wedell, Dieter Haag Molkenteller, Raphael Neuner (v. l.)
Volker Wieprecht, Andreas Mundt (v. l.)
Michael Wedell, Stefan Genth, Heiko Hutmacher, Claudia Heim (v. l.)
Stefan Genth, Johannes Röring, Maria Flachsbarth, Heiko Hutmacher, Bernhard Krüsken (v. l.)
Heiko Hutmacher
Andreas Mundt
01.07.2015 | Microsoft Atrium, Berlin
Fotos: Marco Urban
Tui Group – Politik Lounge
Thorsten Dirks
Bitkom-Sommerfest für Politik und Presse
Gerd Müller, Gitta Connemann (v. l., Foto: CHL)
PKM-Sommerfest 2015
Renate Künast, Klaus Müller
Verbraucherzentrale Bundesverband – Deutscher Verbrauchertag

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikkongress

Auch 2014 haben hochranginge Referenten aus Politik und Wirtschaft die neuesten Entwicklungen und Debatten im politischen Kommunikationsmanagement in Berlin analysiert.

Mehr erfahren über den Politikkongress 2014.

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Kompaktstudiengängen, Fachtagungen und Seminaren.

 

Job Market

(52)
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Ingelheim
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Wolfenbüttel
Gewünschtes Eintrittsdatum: 01.10.2015
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin

Politik

Im Zuge der Eurokrise kommt es auch rhetorisch immer wieder zu Ausfällen, die der politischen Arena einer Wertegemeinschaft kaum würdig sind. Nun geht es darum, diese destruktive Art der Kommunikation in eine Debattenkul… weiterlesen
von Johannes Hillje
Der politische Salon ist die alte und wiederentdeckte Form des politischen Diskurses. In einer Stadt, in der zu viele zu viel übereinander wissen, dienen exklusive Gesprächskreise aber nicht… weiterlesen
von Daniel Dettling
Der politische Salon gilt als Erbe der Aufklärung und der Kulturgeschichte Europas. Doch nur wenige der 100 Berliner ­Salons zwischen 1780 und 1930 waren echte politische Salons. Brisantes G… weiterlesen
von Marco Althaus
Politikern wird oft vorgeworfen, sie seien weit weg von der Lebenswirklichkeit der Menschen. Um dem auf den Grund zu gehen, hat der WDR im Juni sieben Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, der Li… weiterlesen
von Fabian Peters

Public Affairs

In Wien haben Vertreter von 16 nationalen Public-Affairs und Lobbying-Verbänden über Regulierung und Transparenzvorschriften diskutiert. Sie sprachen sich für eine europaweite Harmonisierung aus. weiterlesen
von Peter Köppl
Auch wenn oft Gegenteiliges behauptet wird: Die Politik gewährt Interessenvertretern Einfluss. Und das soll sie auch. Denn mehr denn je ist die Politik auf die Expertise von Interessengruppe… weiterlesen
von Daniel März und Johannes Pütz
Darf PR für Geld alles tun – also im Extremfall auch Diktatoren unterstützen? Nein, schreibt Armin Sieber in seinem Gastbeitrag über die Rolle von politischer PR im Ukraine-Konflikt. weiterlesen
von Armin Sieber
Die Mitarbeiter der Gesellschaft für bedrohte Völker sprechen für die Anuak, informieren über Miao und klären auf über die Zoroastrier. Ein Interview mit Sprecherin Inse Geismar über Kriege… weiterlesen
von Hilkka Zebothsen

Termine

06.08.2015 bis 09.08.2015
Ort: Rettenbach
09.08.2015 - 19:10

Kampagne

Über einen Zeitraum von drei Jahren will der Naturschutzbund Deutschland mit der Kampagne "Wir sind, was wir tun. Die Naturschutzmacher" Menschen für den Umweltschutz begeistern. Präsident Olaf Tschimpke im Gespräch über… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Eine Frankfurter Bürgerinitiative möchte eine Galopprennbahn vor dem Abriss bewahren – und hat dabei alle Parteien gegen sich. Sie wehrt sich, indem sie für ihre Kampagne Wahlkampfplakate vo… weiterlesen
von Rainer Linnemann
Schwedens Start in den großen Sozialstaat nahm seinen Anfang in einem Wahldebakel und einem waghalsigen Wendemanöver. p&k Historie – Teil 29 der Serie. weiterlesen
von Marco Althaus
Nach quälenden Jahren des Wähler- und Reputationsverlusts drückt die FDP gemeinsam mit den Werbern von "Heimat" auch kommunikativ den Reset-Knopf. Mit bunterem Logo und auffälligen Kampagnen… weiterlesen
von Anne Hünninghaus

Medien

Die journalistische Rolle des Mittlers, Dolmetschers und Erklärers ist in Zeiten demokratisierter Kommunikationsmittel bedroht. Wie sollten die Medien auf den Verlust ihrer Gatekeeper-Funktion reagieren? weiterlesen
Nächste Runde im US-Wahlkampf: Am 6. August findet die erste Republikanische Fernsehdebatte statt. Das Problem: Es gibt zu viele Kandidaten dafür. Mit ihrer Lösung, nur die zehn von ihnen ei… weiterlesen
Ob die Krisenkommunikation bei Treffen von Staats- und Regierungschefs und anderen politischen Großveranstaltungen reibungslos funktioniert, entscheidet sich nicht erst, wenn Kameras und Mik… weiterlesen
Von Aaron Gottardi
Während die Wirtschaftslobby hierzulande ein Vertrauensproblem hat, werden NGOs und zivilgesellschaftliche Akteure in der öffentlichen Debatte oft reflexartig als "die Guten" beurteilt. Wohe… weiterlesen
von Thomas Wimmer

Facebook

International

Während David Cameron mit einer in den Schlüsselressorts unveränderten Mannschaft den Regierungsgeschäften nachgeht, ist die oppositionelle Labour Party mehr als einen Monat nach der Parlamentswahl mit sich selbst beschä… weiterlesen
Von Aljoscha Kertesz
Alle behaupten, es zu haben; niemand weiß, wie man es bekommt; oder gar, was es eigentlich ist: politisches Momentum.  weiterlesen
von Yussi Pick
Viele Menschen bewerten die Chancen und finanziellen Möglichkeiten der zukünftigen Generation zunehmend kritisch. Das in der Bevölkerung weit verbreitete Gefühl, in einer permanenten Krise z… weiterlesen
Von Peter Köppl
In den USA sind Wahlkämpfe mittlerweile Datenschlachten. Mithilfe ausgeklügelter Algorithmen erstellen Demokraten und Republikaner detaillierte Wählerprofile. Lange vor dem Wahltag können si… weiterlesen
von Julius van de Laar

Praxis

Don Corleone, gespielt von Marlon Brando in der "Der Pate", kennt viele Wege, seinen Einfluss geltend zu machen und seinen Willen durch skrupelloses Vorgehen durchzusetzen. Wir haben für Sie in unserer Glosse nützliche M… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Griechenland-Marathonsitzung, LeFloid-Interview und #Merkelstreichelt – die Bundeskanzlerin hat eine turbulente Woche hinter sich. Von vielen Seiten wird ihr mangelnde Empathie vorgeworfen.… weiterlesen
Redenhalten ist Chefsache. Mit diesen fünf goldenen Regeln für Führungskräfte wird der öffentliche Auftritt als wichtiges Instrument interner Kommunikation akribisch geplant und professionel… weiterlesen
von Jacqueline Schäfer
Ralf Beste ist stellvertretender Leiter des Planungsstabs im Auswärtigen Amt. Dort wird gerade die interne Kommunikation modernisiert. Im Interview erklärt er, warum die Hauskultur auf dem P… weiterlesen
von Kathrin Justen

Twitter

Pro und Kontra

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig drängt darauf, die Bestimmungen der UN-Kinderrechtskonvention im Grundgesetz zu verankern. Der Schritt sei notwendig und überfällig, findet Sönke Rix (SPD). Marcus Weinberg (CDU)… weiterlesen
Das Berliner Verwaltungsgericht hat jüngst die mangelnde Transparenz der ständigen Ausschüsse im Parlament kritisiert. Öffentliche Sitzungen würden Abhilfe schaffen, findet Halina Wawzyniak… weiterlesen
Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Für viele MdBs ist das eine große Herausforderung. Deshalb brauchen wir eine Elternzeit für Abgeordnete, sagt Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Dorothe… weiterlesen
Das Bundesverfassungsgericht hat die Sperrklausel bei Europawahlen gekippt. Seither ist die Debatte um die Fünf-Prozent-Hürde in Deutschland neu entbrannt. Katrin Göring-Eckardt findet diese… weiterlesen

Titelstory

Was sehen Frank-Walter Steinmeier, Norbert Lammert und Gregor Gysi, wenn sie vom Schreibtisch aus ihre Blicke schweifen lassen? In einer Fotoreportage hat p&k Fensteraussichten von Politikern und Interessenvertretern… weiterlesen
Fotoreportage von Julia Nimke
Nicht nur die Abgeordneten sind in der Sommerpause. Auch Parlamentsstenografin Bärbel Heising kann mal Pause machen. Seit 28 Jahren protokolliert sie jedes Wort, Lachen oder Schimpfen im Bun… weiterlesen
von Sandra Schmid
Der Gesundheitsökonom Gerd Glaeske erklärt im p&k-Interview, warum die Lobbyisten auf die Branchendienste angewiesen sind, wie letztere an ihre Informationen kommen und ob sie selbst pol… weiterlesen
Interview: Nicole Tepasse
Für alle, die in der Gesundheitspolitik mitmischen wollen, sind sie unverzichtbar: die Hintergrunddienste zum Thema Gesundheit. Ihre Recherchen lassen sie sich gut bezahlen. Erster Teil der… weiterlesen
von Nicole Tepasse

Gesetz des Monats

Der Markt für E-Zigaretten und E-Shishas wächst rasant. Nun hat das Bundesfamilienministerium einen Referentenentwurf vorgelegt, der darauf abzielt, den Verkauf dieser Produkte an Kinder und Jugendliche zu verbieten. weiterlesen
von Dr. Martin Gerig, LL.M.
Das Bundesfinanzministerium hat einen Referentenentwurf zur Anpassung des Erbschaftsteuergesetzes an die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zur Besteuerung betrieblichen Vermögens vorgel… weiterlesen
Dr. Georg Roderburg
Das Bundeswirtschaftsministerium hat den mit großer Spannung erwarteten Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts veröffentlicht. Damit ist der Anfang zur nationalen Umsetzung der u… weiterlesen
Dr. Roland M Stein LLM Eur und Pascal Friton LL.M.
In Deutschland gibt es etwa 40.000 Syndikusanwälte. Ein Referentenentwurf sieht nun grundlegende Veränderungen für deren Rechtsstellung vor – und dürfte eine langwierige berufspolitische Deb… weiterlesen
Dr. Christian Mehrens