Kommunikation
Wie können Banken durch Wirtschaftskrisen verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen? Dazu müssen sie sowohl die Köpfe als auch die Herzen der Menschen erreichen. Der Schlüssel dazu liegt in der Kommunikation. weiterlesen
"My Home is My Castle":  Vor allem große, mitgliederstarke Landesverbände lassen sich ungern von den Parteioberen reinreden. Umgekehrt mischen sie gerne auf Bundesebene mit. (c) Marcel Franke
Politik
Die Landesverbände der Parteien begehren zunehmend gegen die Parteizentralen in der Bundeshauptstadt auf. Die versuchen ihrerseits, die Kontrolle zu behaupten. Wer hat das Sagen? weiterlesen
Dicht gedrängt, keine Masken. So sorglos "demonstrierten" in Berlin junge Menschen am 31. Mai für Berliner Clubs – direkt vor dem Urbankrankenhaus. (c) picture alliance/Eventpress
Praxis
Bislang haben die deutschen Universitätskliniken das Land gut durch die Pandemie getragen. Aber die Achtsamkeit der Bevölkerung lässt nach. Damit die "zweite Welle" so glimpflich ausgeht wie die erste, muss sich einiges ändern. In der politischen Kommunikation – und finanziell weiterlesen
1
2
3

Die p&k-Experten

Bittmann, bitte.
Mimik-Check
Hamburger Wahlbeobachter
Rhetorik-Check
Aus der DC Bubble

Berliner Bühne

Johannes Altmeyer, Christoph Nitz (v. l.)
Harald Grunert
Sylvia Thun (auf Bildschirm zugeschaltet), Anja Pasquay, Tina Groll, Rasmus Buchsteiner, Katharina Schüller (auf Bildschirm zugeschaltet), Kaja Klapsa (v. l.)
Christoph Nitz, Charlotte Schüller, Christian Walther, Karin Wenk (v. l.)
Beate Kiep
Kaja Klapsa, Tina Groll (v. l.)
Rasmus Buchstreiner
Die Pioneer One ist seit Mitte Mai in Berlin als Medienschiff auf der Spree unterwegs
Tina Groll
17.06.2020 | Pioneer One, das Medienschiff. Anlegestelle: Schiffbauerdamm 12, Berlin
Fotos: Christian v. Polentz für meko factory
die zehn Forderungen des Game
Game – Sommerfest
Catherine E. de Vries, Matthew Goodwin, Anna Lührmann (v. l.)
Das Progressive Zentrum – Progressive Governance Digital Summit 2020
Nele Herrmann Valente, Christiane Freitag, Mario Brandenburg, Roland Eils, Dirk Maessen, Elke Steven, Peter Albiez, Monika Rimmele, Hendrik Dräther (v. l.)
Genius – Sondersitzung Gesundheit digital
Carsten Ovens
Elnet – Jahresempfang zum Israelischen Unabhängigkeitstag

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikaward
Das Magazin politik&kommunikation zeichnet mit dem Politikaward die besten politischen und gesellschaftlichen Kampagnen des vergangenen Jahres aus und ehrt zudem Politiker, die durch besondere Leistungen hervorgetreten sind.
Erfahren Sie mehr über den Politikaward 
 

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Fachtagungen und Seminaren.

 

Job Market

(54)
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Oberschleißheim
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Freiburg
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin, Frankfurt am Main oder München
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin, Frankfurt am Main oder München
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin, Frankfurt am Main oder München
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: München / Brüssel
Gewünschtes Eintrittsdatum: nächstmöglich
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: schnellstmöglich
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Bad Homburg
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Frankfurt am Main
Gewünschtes Eintrittsdatum: 01.09.2020
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Düsseldorf
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Düsseldorf
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: as soon as possible
Ort: Berlin

Politik

"My Home is My Castle":  Vor allem große, mitgliederstarke Landesverbände lassen sich ungern von den Parteioberen reinreden. Umgekehrt mischen sie gerne auf Bundesebene mit. (c) Marcel Franke
Die Landesverbände der Parteien begehren zunehmend gegen die Parteizentralen in der Bundeshauptstadt auf. Die versuchen ihrerseits, die Kontrolle zu behaupten. Wer hat das Sagen? weiterlesen
von Günter Bannas
Auf den letzten Metern ihrer Kanzlerschaft kämpft Angela Merkel um ihr politisches Vermächtnis. Kann sie jetzt einen neuen, ausbalancierten Internationalismus prägen? weiterlesen
von Jean-Christophe Bas
Zum 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Ex‑Außenminister Joschka Fischer erklärt im Telefongespräch mit p&k, was Videokonferenzen, Abstandsregeln und Kontaktbegrenz… weiterlesen
Interview Konrad Göke
Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags haben es in dieser Legislaturperiode versäumt, das Wahlgesetz zu ändern. Dabei müsste eine erneute Vermehrung der Parlamentssitze verhindert werden. weiterlesen
von Eckhard Jesse

Public Affairs

Foto: Getty Images/peterschreiber.media
Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus – und macht Veränderungen notwendig. Das gilt auch für die Public-Affairs-Arbeit. Was bislang im direkten persönlichen Kontakt stattgefunden… weiterlesen
von Christoph Nitz und Fabian Haun
Joe Kaeser leitet eines der größten deutschen Unternehmen. Und er mischt sich in politische Debatten ein. Dafür haben Politiker ihn jetzt zum "CEO des Jahres" gekürt. Ein Interview mit dem S… weiterlesen
von Mirjam Stegherr
Seit Anfang des Jahres stellt politik&kommunikation neue Ansätze in der Interessenvertretung vor. Jetzt wollten wir wissen: Wie revolutionär können diese Methoden sein? Ein Streitgespräc… weiterlesen
Interview Mirjam Stegherr und Kathi Preppner, Fotos Jana Legler
Innovationen im Lobbying können helfen, die Branche zu entmystifizieren – auch wenn das Alte manchmal unverzichtbar ist. Teil zwei unserer Serie über neue Methoden in der Interessenvertretun… weiterlesen
von Mirjam Stegherr

Kampagne

Foto: Bündnis 90/Die Grünen
Vier Projekte wurden in diesem Jahr mit dem Politikaward ausgezeichnet. In unserer Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen vor. Teil drei: Bündnis 90/Die Grünen und Dieckertschmidt mit "… weiterlesen
aus der Redaktion
Vier Projekte wurden in diesem Jahr mit dem Politikaward ausgezeichnet. In unserer Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen vor. Teil zwei: die Deutsche Kred… weiterlesen
aus der Redaktion
Vier Projekte wurden in diesem Jahr mit dem Politikaward ausgezeichnet. In unserer Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen vor. Teil eins: das Bundesministe… weiterlesen
aus der Redaktion
politik&kommunikation verleiht am 13. Februar zum 17. Mal den Politikaward. Neben den Sonderpreisträgern "Politiker des Jahres", "Aufsteiger des Jahres" und "Lebenswerk" wird der Preis f… weiterlesen
aus der Redaktion

Medien

Foto: Getty Images/DisobeyArt
Um in der Corona-Krise auch Schüler und Studenten zu erreichen, begeben sich Politiker auf unbekanntes Terrain: in soziale Netzwerke wie TikTok, Snapchat und Jodel. Ein richtiger Schritt – wenn das Gelände nur nicht so v… weiterlesen
von Sandra Peters
Um die Gesundheit von Millionen Menschen zu schützen, peitscht die Bundesregierung reihenweise Gesetze von großer Tragweite durch. Die Corona-Krise hat den politischen Journalismus zum Zusch… weiterlesen
von Markus Decker
Wir haben uns Fachbücher zu einer außergewöhnlichen Freundschaft, Heroismus und dem großen Ganzen der Politik angeschaut. Drei Rezensionen aus der Redaktion weiterlesen
von Judit Cech
Wir haben uns Fachbücher über kontroverse Diskussionen, Denkstrategien und ehemalige Politiker angeschaut. Drei Rezensionen aus der Redaktion weiterlesen
aus der Redaktion

Facebook

International

Ladys first für Donald Trump: Warum der Präsident der Vereinigten Staaten männlichen Sprechern nicht traut und wie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Weißen Haus funktioniert. weiterlesen
von Ansgar Graw
Die Kontaktarbeit von Berliner Konzernrepräsentanzen zu den diplomatischen Vertretungen ihrer Zielländer ist strategisch bedeutend. Viele Unternehmen schöpfen ihre Möglichkeiten allerdings n… weiterlesen
von Frederico Siebelist de Vasconcelos
Wer sich mit dem politischen Diskurs in China beschäftigt, stellt fest: Zahlreiche Indikatoren legen nahe, dass Xi Jinping seine Macht gefestigt und ausgebaut hat – und das in einem Ausmaß,… weiterlesen
von Qian Gang
Die britischen Liberalen haben eine neue Spitze. Ohne Gegenkandidat wurde der 74-jährige Vince Cable zum Vorsitzenden gekürt. Ein Richtungsschwenk ist nicht zu erwarten, dafür werden progres… weiterlesen
von Aljoscha Kertesz

Praxis

Dicht gedrängt, keine Masken. So sorglos "demonstrierten" in Berlin junge Menschen am 31. Mai für Berliner Clubs – direkt vor dem Urbankrankenhaus. (c) picture alliance/Eventpress
Bislang haben die deutschen Universitätskliniken das Land gut durch die Pandemie getragen. Aber die Achtsamkeit der Bevölkerung lässt nach. Damit die "zweite Welle" so glimpflich ausgeht wie die erste, muss sich einiges… weiterlesen
von Marya Verdel und Burkhard Göke
Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat am 20. April vor dem Bayerischen Landtag eine Regierungserklärung zur Corona-Pandemie gehalten. Wie er sich dabei geschlagen hat, analysiert Frank Ha… weiterlesen
von Frank Hartmann
Deutschland will den Zusammenhalt stärken. Aber was hat daran bisher geklappt? Ein Blick auf Debatten, Formate, die Lautsprecher und Unsichtbaren der Nation sowie die neue Bedeutung des pers… weiterlesen
von Mirjam Stegherr
Frank Hartmann analysiert für p&k im Rhetorikcheck Reden der drei Bewerber um den CDU-Parteivorsitz. Teil drei der Reihe: Norbert Röttgen gibt seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz bekann… weiterlesen
von Frank Hartmann

Twitter

Pro und Kontra

Die Agentur MSL wirbt im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP, das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" ist dagegen für die Contra-Kampagne zuständig. Wie gehen sie vor, welche Strategie verfolgen sie in der Ko… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Während die Kommunikationsberatung MSL im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP trommelt, hat sich das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" die Contra-Kampagne zum Auftrag gemacht.… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig drängt darauf, die Bestimmungen der UN-Kinderrechtskonvention im Grundgesetz zu verankern. Der Schritt sei notwendig und überfällig, findet Sönke Ri… weiterlesen
[no-lexicon] Das Berliner Verwaltungsgericht hat jüngst die mangelnde Transparenz der ständigen Ausschüsse im Parlament kritisiert. Öffentliche Sitzungen würden Abhilfe schaffen, findet Hali… weiterlesen

Titelstory

Collage: Felix Pergande; Fotocredits s.u.
Unter den Abgeordneten kürt politik&kommunikation regelmäßig die „Rising Stars“. Diesmal wollten wir wissen: Welche jungen Köpfe mischen in der politischen Kommunikation mit? Dazu haben wir unsere Leser befragt und r… weiterlesen
Kathi Preppner
Wie sollte zeitgemäßes Leadership aussehen? Wir haben Roland Wöller, Claudia Dalbert, Johannes Beermann, Georg Kleemann, Beate Rudolf und Yasmin Mei-Yee Weiß nach ihrem Führungsverständnis g… weiterlesen
Redaktion
Auch bei komplexen Sachfragen entscheidet immer wieder auch der Bauch. Welche politische Entscheidung sie zuletzt eher emotional getroffen haben, haben wir Christina Kampmann, Lucia Puttrich… weiterlesen
Redaktion
Ob es um milliardenschwere Prestigeprojekte, ideologiegetränkte Staatsziele oder neue Kommunikationstools geht: Manche Dinge, denen heute eine große Zukunft beschieden wird, gehören morgen s… weiterlesen
Redaktion

Gesetz des Monats

Foto: Getty Images/fiorigianluigi
Am 10. Februar hat das Bundesfamilienministerium einen Referentenentwurf zur Änderung des Jugendschutzgesetzes vorgelegt. Diese Initiative war mit Blick auf die neuen Gefahren für Kinder und Jugendliche im Zusammenhang m… weiterlesen
von David Issmer
Mitte Mai hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat einen neuen Aufschlag in Sachen IT-Sicherheitsgesetz 2.0 gewagt und den mit Spannung erwarteten überarbeiteten Entwurf vorg… weiterlesen
von Thomas Voland und Philipp Büsch
Das Bundeswirtschaftsministerium hat im Januar den Referentenentwurf für das "GWB-Digitalisierungsgesetz" vorgelegt. Ziel der vorgesehenen Gesetzesänderungen ist unter anderem die Fortentwic… weiterlesen
von David Issmer
Spätestens seit dem Abhörskandal um das Handy der Bundeskanzlerin und den Hackerangriffen auf den Bundestag ist Cybersicherheit auch für "Nicht-Techies" ein Begriff. Dazu trägt derzeit zudem… weiterlesen
von Dr. Thomas Voland, LL.M. und Dr. Philipp Büsch