Der Sitzungssaal S3 im Europagebäude. Hier kommen die Vertreter der Mitgliedsländer, der EU-Kommission und des EU-Rats zusammen.
Fotostrecke
An diesen Orten werden in Brüssel die Strippen gezogen. weiterlesen
Foto: Getty Images/Stadtratte
EU-Wahl
Der Europawahlkampf ist in der heißen Phase. politik&kommunikation hat sechs Experten gefragt, wie sie die Wahlkampagnen der Parteien bewerten. weiterlesen
Foto: Getty Images/Natali_Mis
Gesetz des Monats
Spätestens seit dem Abhörskandal um das Handy der Bundeskanzlerin und den Hackerangriffen auf den Bundestag ist Cybersicherheit auch für "Nicht-Techies" ein Begriff. Dazu trägt derzeit zudem das (außen-)politische Gerangel um die Frage bei, von welchen Herstellern Komponenten für den Ausbau des 5G-Netzes bezogen werden dürfen. weiterlesen
1
2
3

Die p&k-Experten

Bittmann, bitte.
Mimik-Check
Hamburger Wahlbeobachter
Rhetorik-Check
Aus der DC Bubble

Berliner Bühne

Kay Schweppe
Jan Peter Hinrichs
Hilmar Sattler
Kai R. Lobo
Lukas Köhler
Henning Marx
Patrick Alfers, Rüdiger Voß (v. l.)
Timon Gremmels
Berthold Goeke, Markus Guth (v. l.)
Alexander Rackow, Lukas Köhler, Timon Gremmels, Jan Peter Hinrichs, Berthold Goeke, Hilmar Sattler (v. l.)
Berthold Goeke
16.05.2019 | Habel am Reichstag, Berlin
Fotos: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit/photothek
Sebastian Steineke, Heribert Hirte, Carsten Ovens (v. l.)
ELNET – Jahresempfang zum Israelischen Unabhängigkeitstag
Konstantin Kuhle
Wirtschaftsjunioren Deutschland – 25. Know-how-Transfer mit dem Deutschen Bundestag
Thomas Ellerbeck
Tui Group und DRV – Loungegespräch
Peter Radunski, Gottfried Ludewig (v. l.)
MSL – Empfang zum 80. Geburtstag von Peter Radunski

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikaward
Das Magazin politik&kommunikation zeichnet mit dem Politikaward die besten politischen und gesellschaftlichen Kampagnen des vergangenen Jahres aus und ehrt zudem Politiker, die durch besondere Leistungen hervorgetreten sind.
Erfahren Sie mehr über den Politikaward 
 

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Fachtagungen und Seminaren.

 

Politik

Der Sitzungssaal S3 im Europagebäude. Hier kommen die Vertreter der Mitgliedsländer, der EU-Kommission und des EU-Rats zusammen.
An diesen Orten werden in Brüssel die Strippen gezogen. weiterlesen
Fotos von Horst Wagner
Wenige Wochen vor der Europawahl spricht einiges dafür, dass die diesjährige Wahl mehr Menschen an die Wahlurnen locken wird als 2014. Ausschlaggebend ist ein neu erwachtes Bewusstsein der M… weiterlesen
von Florens Mayer
Die klassischen Medien sind in einer Krise. Dadurch wird eine aktivere Kommunikation öffentlicher Einrichtungen notwendig. Ein Plädoyer weiterlesen
von Philipp Mehne
Beim Blick auf das politische Klima in der Welt wird deutlich: Neue Anführer verbreiten alte Vorurteile mit hochmodernen Methoden und verändern damit die Gesellschaft. weiterlesen
von Georg Milde

Public Affairs

Foto: gettyimages/Comstock; Montage: Marcel Franke
Interessenvertreter haben heute neue Methoden im Repertoire, um ihre Botschaften an die richtige Person zu bringen. Im ersten Teil unserer Serie stellen wir fünf davon vor. weiterlesen
von Mirjam Stegherr
Im Herbst 2015 baten wir vier ­Experten zu einem Round-Table-­Gespräch über die Zukunft der ­Public Affairs – und über Transparenz. Die Debatte zum Thema Lobby­register ist nach wie vor ­akt… weiterlesen
Redaktion
Die Welt der Politik wird immer unberechenbarer. Für Unternehmen ist es erfolgsentscheidend, sich darauf einzustellen – und nicht zu warten, bis der "schwarze Schwan" um die Ecke kommt. weiterlesen
von Ulrich Ott
Ein Jahr nach der Bundestagswahl schneidet die Große Koalition bei den Public-Affairs-Verantwortlichen nicht gut ab. Besonders unzufrieden sind die Interessenvertreter laut Umfrage von MSL G… weiterlesen
von Kathi Preppner

Termine

Getty Images/fizkes
27.05.2019 - 12:00 bis 14:00
Ort: Berlin
Getty Images/Zbynek Pospisil
27.05.2019 - 18:30
Ort: Berlin
Getty Images/oatawa
29.05.2019 - 17:00 bis 20:00
Ort: Magdeburg

Kampagne

Foto: Getty Images/Stadtratte
Der Europawahlkampf ist in der heißen Phase. politik&kommunikation hat sechs Experten gefragt, wie sie die Wahlkampagnen der Parteien bewerten. weiterlesen
aus der Redaktion
In Zeiten von Digitalisierung und dem Erstarken populistischer Parteien ändert sich die Kampagnenführung. Beim Political Campaign Festival hat politik&kommunikation acht Experten zu den… weiterlesen
von Judit Cech
Sieben Projekte wurden mit dem Politikaward 2018 ausgezeichnet. In unserer Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen vor. Teil sieben: die Frankfurter Buchmes… weiterlesen
aus der Redaktion
Sieben Projekte wurden mit dem Politikaward 2018 ausgezeichnet. In unserer Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen vor. Teil sechs: Bündnis 90/Die Grünen La… weiterlesen
aus der Redaktion

Medien

Foto: dpa
Internationale Medien sind in Brüssel tonangebend. Es gibt aber auch Blogs, Podcasts und Websites, die sich nur mit der EU befassen. Eine Auswahl weiterlesen
von Markus Becker
Eine europäische Öffentlichkeit gibt es nicht, einen europaweiten Wahlkampf auch nicht. Stattdessen führen 27 Nationen Selbstgespräche. Könnte eine digitale Plattform in öffentlicher Hand di… weiterlesen
von Johannes Hillje
Wenn man die Kommunikation auf Twitter rund um den CDU-Bundesparteitag zur Wahl der neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer auswertet, zeigt sich: Es gab wenig Empörung, dafür viel Med… weiterlesen
von Mathias König und Wolfgang König
Mithilfe von Algorithmen lassen sich Follower-Zahlen manipulieren und Fake News verbreiten. Auf die Politik haben sie schon jetzt großen Einfluss. Werden Bots sich aus ihrer Butler-Rolle her… weiterlesen
von Aleksandra Sowa

Facebook

International

Ladys first für Donald Trump: Warum der Präsident der Vereinigten Staaten männlichen Sprechern nicht traut und wie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Weißen Haus funktioniert. weiterlesen
von Ansgar Graw
Die Kontaktarbeit von Berliner Konzernrepräsentanzen zu den diplomatischen Vertretungen ihrer Zielländer ist strategisch bedeutend. Viele Unternehmen schöpfen ihre Möglichkeiten allerdings n… weiterlesen
von Frederico Siebelist de Vasconcelos
Wer sich mit dem politischen Diskurs in China beschäftigt, stellt fest: Zahlreiche Indikatoren legen nahe, dass Xi Jinping seine Macht gefestigt und ausgebaut hat – und das in einem Ausmaß,… weiterlesen
von Qian Gang
Die britischen Liberalen haben eine neue Spitze. Ohne Gegenkandidat wurde der 74-jährige Vince Cable zum Vorsitzenden gekürt. Ein Richtungsschwenk ist nicht zu erwarten, dafür werden progres… weiterlesen
von Aljoscha Kertesz

Praxis

Foto: Getty Images/ipopba
Wenn Verbände und Unternehmen in den sozialen Medien erfolgreich ihre Interessen vertreten wollen, sollten sie diese Punkte berücksichtigen. weiterlesen
von Sebastian Fischer-Jung und Wolfgang Hennes
Immer wieder kommt es vor, dass Politiker Fakes und Falschmeldungen verbreiten. Ein Plädoyer für mehr Medienkompetenz in der Politik weiterlesen
von Martin Fuchs
Facebook hat neue Transparenzregeln für Werbeanzeigen mit politischen Inhalten eingeführt. Was bedeutet das für Parteien und politische Akteure? Ein Überblick weiterlesen
von Jochen König
Wie Sie von Beginn an das volle Potential Ihrer Redenschreiber ausschöpfen, überflüssige Arbeit vermeiden, Zeit sparen und nachher auch noch gut dastehen weiterlesen
von Marc Peters

Twitter

Pro und Kontra

Die Agentur MSL wirbt im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP, das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" ist dagegen für die Contra-Kampagne zuständig. Wie gehen sie vor, welche Strategie verfolgen sie in der Ko… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Während die Kommunikationsberatung MSL im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP trommelt, hat sich das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" die Contra-Kampagne zum Auftrag gemacht.… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig drängt darauf, die Bestimmungen der UN-Kinderrechtskonvention im Grundgesetz zu verankern. Der Schritt sei notwendig und überfällig, findet Sönke Ri… weiterlesen
[no-lexicon] Das Berliner Verwaltungsgericht hat jüngst die mangelnde Transparenz der ständigen Ausschüsse im Parlament kritisiert. Öffentliche Sitzungen würden Abhilfe schaffen, findet Hali… weiterlesen

Titelstory

Collage: Felix Pergande; Fotocredits s.u.
Unter den Abgeordneten kürt politik&kommunikation regelmäßig die „Rising Stars“. Diesmal wollten wir wissen: Welche jungen Köpfe mischen in der politischen Kommunikation mit? Dazu haben wir unsere Leser befragt und r… weiterlesen
Kathi Preppner
Wie sollte zeitgemäßes Leadership aussehen? Wir haben Roland Wöller, Claudia Dalbert, Johannes Beermann, Georg Kleemann, Beate Rudolf und Yasmin Mei-Yee Weiß nach ihrem Führungsverständnis g… weiterlesen
Redaktion
Auch bei komplexen Sachfragen entscheidet immer wieder auch der Bauch. Welche politische Entscheidung sie zuletzt eher emotional getroffen haben, haben wir Christina Kampmann, Lucia Puttrich… weiterlesen
Redaktion
Ob es um milliardenschwere Prestigeprojekte, ideologiegetränkte Staatsziele oder neue Kommunikationstools geht: Manche Dinge, denen heute eine große Zukunft beschieden wird, gehören morgen s… weiterlesen
Redaktion

Gesetz des Monats

Foto: Getty Images/Natali_Mis
Spätestens seit dem Abhörskandal um das Handy der Bundeskanzlerin und den Hackerangriffen auf den Bundestag ist Cybersicherheit auch für "Nicht-Techies" ein Begriff. Dazu trägt derzeit zudem das (außen-)politische Gerang… weiterlesen
von Dr. Thomas Voland, LL.M. und Dr. Philipp Büsch
Die "Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr" soll noch im Frühjahr 2019 in Kraft treten. Was es damit auf sich hat erklärt David Issmer von der Rechtsan… weiterlesen
von David Issmer
Mitte Dezember billigte der Bundesrat das vom Bundestag beschlossene "Energiesammelgesetz". Dieses soll einerseits den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien sichern und andererseits Wett… weiterlesen
von Dr. Martin Weitenberg und Nicolas Brennecke, LL.M.
Das Brexitübergangsgesetz soll – inmitten der politischen Ungewissheit – den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU vorbereiten. Die Regelungen für den Übergangszeitraum zeigen scho… weiterlesen
Dr. Thomas Voland, LL.M. / Stephan Qiu