Politik
Sollten Parteien künftig eine Koalitionspräferenz angeben, damit der Wähler vor der Wahl weiß, was mit seiner Stimme geschieht? Ein Kommentar weiterlesen
Fotostrecke
Natürlich gibt es auch im politischen Berlin Büros, in denen das Faxgerät bis heute jeden Tag heißläuft. Aber es tut sich was, denn der digitalen Transformation kann sich niemand entziehen. weiterlesen
Wahlkampf
Im Oktober vergangenen Jahres gelang es der niedersächsischen SPD von Stephan Weil, einen fast aussichtslosen Wahlkampf zu drehen und stärkste Partei zu werden. Maßgeblich zum Erfolg beigetragen hat eine zielorientierte Datennutzung. weiterlesen
1
2
3

Die p&k-Experten

Bittmann, bitte.
Mimik-Check
Hamburger Wahlbeobachter
Rhetorik-Check
Aus der DC Bubble
Gesetz des Monats

Berliner Bühne

Bart de Witte, Matthias Flügge, Anna Geyer, Lena-Sophie Müller (v. l.)
Lena-Sophie Müller
Bart de Witte, Matthias Flügge, Anna Geyer, Lena-Sophie Müller (v. l.)
Aljoscha Burchardt
Lena-Sophie Müller, Thomas Langkabel
15.02.2018 | Microsoft Digital Eatery
Fotos: Initiative D21
Gasag – Neujahrsempfang 2018
Fischer Appelt – Karnevalsparty
Sandra Burkhardt, Michael Stahl, Antonin Finkelnburg, Josefine Utecht, Alexander Dennebaum (v. l.)
IW – Berliner Jahresempfang 2018
politik&kommunikation/Quadriga Media Berlin – Brot und Salz

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikaward
Das Magazin politik&kommunikation zeichnet mit dem Politikaward 2015 zum 13. Mal die besten politischen und gesellschaftlichen Kampagnen des vergangenen Jahres aus und ehrt zudem Politiker, die durch besondere Leistungen hervorgetreten sind.
Erfahren Sie mehr über den Politikaward 
 

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Fachtagungen und Seminaren.

 

Job Market

(80)
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum 01. März 2018
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: 1. Mai 2018
Ort: Köln
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Amerang
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Arnsberg
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Potsdam
Gewünschtes Eintrittsdatum: sofort
Ort: Frankfurt am Main oder Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: Frühjahr 2018
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: Ab sofort
Ort: Hattersheim / Main
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Düsseldorf
Gewünschtes Eintrittsdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab 1 Februar 2018
Ort: EU Liaison Office, Brussels (Belgium)

Politik

Sollten Parteien künftig eine Koalitionspräferenz angeben, damit der Wähler vor der Wahl weiß, was mit seiner Stimme geschieht? Ein Kommentar weiterlesen
von Eckhard Jesse
Natürlich gibt es auch im politischen Berlin Büros, in denen das Faxgerät bis heute jeden Tag heißläuft. Aber es tut sich was, denn der digitalen Transformation kann sich niemand entziehen. weiterlesen
Redaktion/Jana Legler
Im Oktober vergangenen Jahres gelang es der niedersächsischen SPD von Stephan Weil, einen fast aussichtslosen Wahlkampf zu drehen und stärkste Partei zu werden. Maßgeblich zum Erfolg beigetr… weiterlesen
von Norman Ilsemann
Die Tories haben bei der Abstimmung über den Brexit ihren letzten und vielleicht größten Sieg gefeiert. Doch dieser kommt nun wie ein Bumerang zurück, indem junge und liberale Mitglieder die… weiterlesen
von Aljoscha Kertesz

Public Affairs

In der digitalen Transformation der Interessenvertretung ist es mit dem Kauf von Technologie nicht getan. Als Führungs- und Gestaltungsaufgabe erfordert sie Willen und Beharrlichkeit. Das ist anstrengend, lohnt sich aber… weiterlesen
von Jan Böttger
Repräsentanzen ausländischer Unternehmen sprießen in Berlin wie Pilze aus dem Boden. In der Öffentlichkeit ist wenig über die Tätigkeit der Mitarbeiter bekannt. Wie sieht ihr Arbeitsalltag i… weiterlesen
von Christian Karl
Bei Sozialen Netzwerken denken wir heute meistens zuerst an Facebook und Twitter. Das Modell der Netzwerkanalyse, mithilfe derer Stakeholder berechenbarer werden, ist in Vergessenheit gerate… weiterlesen
von Thomas Altenburg
Damit sich Start-ups im Gesundheitsbereich etablieren können, sollten sie neben ihrem eigentlichen Produkt von Anfang an auch die politische Kommunikation im Blick haben. Um sich gegen Platz… weiterlesen
von Gunnar Bender & Jessica Pehlert

Termine

(c) Mcorto | Dreamstime.com
20.02.2018 -
09:00 bis 18:00
Ort: Berlin
20.02.2018 - 18:00
Ort: Berlin
21.02.2018 - 19:00
Ort: Berlin

Kampagne

Österreichs neuer Bundeskanzler, der 31-jährige Sebastian Kurz, ist zu seinem Antrittsbesuch in Berlin. Dass er einen furiosen Wahlsieg erzielte, hat der junge Konservative auch seiner Wahlkampagne zu verdanken. Philipp… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Die Bundestagswahl 2017 hat den ersten digitalen Wahlkampf in Deutschland hervorgebracht. Die Parteien planten, segmentierten, kommunizierten und experimentierten mit neuen digitalen Formate… weiterlesen
von Mario Voigt und René Seidenglanz
Erst Saarland, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, dann die Bundestagswahl und schließlich die vorgezogene Neuwahl in Niedersachsen: Die Wahlkampfzentralen der Parteien hatten 2017 j… weiterlesen
von Axel Rienhoff
Für unsere neue Ausgabe haben uns die Parteien Fotogrüße aus den Kampagnenzentralen geschickt. So sieht es aus im Maschinenraum der Kampagnen. weiterlesen
Redaktion

Medien

Die Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios präsentiert uns ihren Arbeitsplatz und Dinge, die sie täglich im Job umgeben. weiterlesen
Redaktion
Hybride Konflikte werden nicht mehr nur mit Waffen, sondern auch mithilfe digitaler Propaganda geführt. Das Ziel: Gesellschaften spalten oder destabilisieren. weiterlesen
von Markus Kaiser
Vor 100 Jahren zogen die Fernschreiber in die Redaktionen ein. Im Bauch der Ticker sorgte erste Digitaltechnik für hohes Tempo. In Deutschland blockierte der Staat zunächst ihr schnelles Net… weiterlesen
von Marco Althaus
In ihrem Strategiepapier für das Bundestagswahljahr liebäugelt die AfD damit, mittelfristig eigene Medien zu gründen. Diese Gedankenspiele gehen alle Parteien etwas an, denn mit eigenen Kanä… weiterlesen
von Viktoria Bittmann

Facebook

International

Wer sich mit dem politischen Diskurs in China beschäftigt, stellt fest: Zahlreiche Indikatoren legen nahe, dass Xi Jinping seine Macht gefestigt und ausgebaut hat – und das in einem Ausmaß, wie es seit Mao Zedong nicht m… weiterlesen
von Qian Gang
Die britischen Liberalen haben eine neue Spitze. Ohne Gegenkandidat wurde der 74-jährige Vince Cable zum Vorsitzenden gekürt. Ein Richtungsschwenk ist nicht zu erwarten, dafür werden progres… weiterlesen
von Aljoscha Kertesz
Das Chaos im Weißen Haus schreckt viele Amerikaner ab, die Umfragewerte von Donald Trump sind im Keller. Die Demokraten haben daher nur ein Ziel: Präsident Trump 2020 abzulösen. Doch wer kön… weiterlesen
von Johannes Altmeyer
Der 39-jährige Emmanuel Macron wird jüngster französischer Präsident aller Zeiten. Europa atmet auf: Der Gründer der europafreundlichen Bewegung "En Marche!" konnte sich klar gegen die Vorsi… weiterlesen
von Ulrike Guérot

Praxis

Viele Verbände verschenken viel Potenzial in ihrer Online-Kommunikation, weil sie grundlegende technische und kommunikative Spielregeln im Web nicht beherzigen. Dabei kommt es nicht unbedingt auf das Budget an, ob ein Ve… weiterlesen
von Ralf-Thomas Hillebrand
Für eine funktionierende Demokratie ist die Kunst des Debattierens essenziell. Vier Tipps für einen gelungenen Debattenbeitrag – auch, aber nicht nur für Bundestagsabgeordnete. weiterlesen
von Marcus Ewald
Klicks sind keine Währung – um den Erfolg von Digitalkampagnen zu messen, müssen andere KPI her. Über die wichtigsten Kanäle für Paid-Media-Kampagnen und den bestmöglichen Einsatz von Mediab… weiterlesen
von Hagen Albers
Die Debatte darüber, wie das Internet althergebrachte Wahlkampftechniken verändert, wird sehr emotional geführt. Das hilft uns nicht weiter. Eine nüchterne Bestandsaufnahme in sechs Schritte… weiterlesen
von Martin Fuchs

Twitter

Pro und Kontra

Die Agentur MSL wirbt im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP, das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" ist dagegen für die Contra-Kampagne zuständig. Wie gehen sie vor, welche Strategie verfolgen sie in der Ko… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Während die Kommunikationsberatung MSL im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP trommelt, hat sich das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" die Contra-Kampagne zum Auftrag gemacht.… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig drängt darauf, die Bestimmungen der UN-Kinderrechtskonvention im Grundgesetz zu verankern. Der Schritt sei notwendig und überfällig, findet Sönke Ri… weiterlesen
[no-lexicon] Das Berliner Verwaltungsgericht hat jüngst die mangelnde Transparenz der ständigen Ausschüsse im Parlament kritisiert. Öffentliche Sitzungen würden Abhilfe schaffen, findet Hali… weiterlesen

Titelstory

Wie sollte zeitgemäßes Leadership aussehen? Wir haben Roland Wöller, Claudia Dalbert, Johannes Beermann, Georg Kleemann, Beate Rudolf und Yasmin Mei-Yee Weiß nach ihrem Führungsverständnis gefragt. weiterlesen
Redaktion
Auch bei komplexen Sachfragen entscheidet immer wieder auch der Bauch. Welche politische Entscheidung sie zuletzt eher emotional getroffen haben, haben wir Christina Kampmann, Lucia Puttrich… weiterlesen
Redaktion
Ob es um milliardenschwere Prestigeprojekte, ideologiegetränkte Staatsziele oder neue Kommunikationstools geht: Manche Dinge, denen heute eine große Zukunft beschieden wird, gehören morgen s… weiterlesen
Redaktion
Ob Digitalisierung, Integration oder Gewerbesteuern: Johannes Willms, Karl Doemens, Ulrike Demmer, Ursula Weidenfeld, Martin Klingst und Brigitte Fehrle verraten, welche Themen auf der polit… weiterlesen
Redaktion

Gesetz des Monats

Union und SPD haben sich offenbar beim Thema Familiennachzug geeinigt. Bereits am Donnerstag soll ein gemeinsames Gesetz im Bundestag beschlossen werden. Die Zeit drängt, denn die geltende Regelung läuft im März aus. weiterlesen
von David Issmer
Im Zuge einer Reform des Emissionshandels sollen Zertifikate, die Unternehmen dazu berechtigen Kohlendioxid auszustoßen, verknappt werden. So will die EU ihre Klimaziele einhalten. weiterlesen
Dr. Thomas Voland LL.M.
Ein neues Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren lockert das Verbot von Bild- und Tonübertragungen aus dem Gerichtssaal. Blüht uns nun eine Entwicklung in Richt… weiterlesen
von David Issmer
Seit dem TV-Duell zwischen der Bundeskanzlerin und dem SPD-Kanzlerkandidaten diskutieren breite Kreise der Bevölkerung eine Frage, die bislang eher juristische Feinschmecker umgetrieben hat:… weiterlesen
Dr. Thomas Voland LL.M. und Kristin Vorbeck