Ressorts

Ein Jahr vor der Wahl sprach p&k mit den Wahlkampfchefs der drei kleineren Parteien. ­FDP-Bundesgeschäftsführer Hans-Jürgen Beerfeltz verrät im Interview, warum den Liberalen die Kreativen des Landes von alleine zula… weiterlesen
Die große Zirkus-Show der US-Wahl hat beim deutschen Wähler Erwartungen geweckt. Ob ein Schröder-Imitator und die nüchterne Kanzlerin das einlösen können? – fragt sich Roger Boyes. weiterlesen
Ein Jahr vor der Bundestagswahl am 27. September 2009 rüsten sich die Parteien für den Wahlkampf. Stolpersteine auf dem Weg zur Entscheidung gibt es reichlich. weiterlesen
In der K-Frage werden Politiker immer stärker zu Getriebenen der Medien. Das Machtwort des Parteivorsitzenden entscheidet nicht mehr allein darüber, wen eine Partei als Spitzenkandidat ins Rennen schickt. weiterlesen
Steffi Lemke, Bundesgeschäftsführerin der Grünen, über eine neue Graswurzelbewegung – und eine polarisierende CDU.   weiterlesen
Schwarze Konten, Barspenden in Millionenhöhe: Spätestens seit der CDU-Spendenaffäre gelten Parteispenden vielen als etwas Anrüchiges. Seitdem hat das Parteispendenrecht jedoch deutlich an Transparenz gewonnen. Gut so: De… weiterlesen
Noch ein Jahr bis zur Bundestagswahl 2009. Für p&k erklären die Wahlforscher von election.de, welche Partei in welchem Wahlkreis vorne liegt – und wo es spannend wird. weiterlesen
Sollte der Gesetzgeber das Wahlrecht vor der Bundestagswahl nicht ändern, verläuft diese nach rechtswidrigen Regeln. Das Bundesverfassungsgericht hält das jedoch für verschmerzbar. weiterlesen
Der US-Wahlkampf geht in seine Endphase. Mit der Nominierung von Sarah Palin für das Amt der Vizepräsidentin wurde das Rennen um das Weiße Haus jetzt noch einmal spannend.  weiterlesen
Die Inszenierung US-amerikanischer Parteitage wirkt hierzulande befremdlich. Renate Künast erläutert, was der Parteitag der Demokraten in Denver die deutsche Politik dennoch lehrt. weiterlesen
Die amerikanischen Parteien sind weltweit vernetzt. Die Jugendorganisation Young Democrats ist auch in Berlin aktiv. p&k begleitete sie vor den Präsidentschaftswahlen. weiterlesen
Machtwille ist die Voraussetzung für eine politische Karriere. Doch wer die Macht einmal errungen hat, tut sich schwer, sie wieder loszulassen.  weiterlesen
Die Landtagswahl in Bayern ist so spannend wie kaum eine zuvor. Während die CSU die absolute Mehrheit verlieren könnte, demonstriert die Opposition ungekanntes Selbstbewusstsein. weiterlesen
375 Millionen Europäer können im nächsten Jahr die Abgeordneten des Europäischen Parlaments wählen. Wer schließlich ein Mandat erhält, ist schwierig in Erfahrung zu bringen: Die Wahlergebnisse werden nicht zentral dokume… weiterlesen
Barack Obama ist im Vorteil, doch könnte seine große Popularität noch ein Nachteil werden. Kerstin Plehwe und Maik Bohne schauten sich den US-Wahlkampf aus der Nähe an.   weiterlesen

Seiten