Ressorts

Die Nichtwähler stellen rechnerisch die drittstärkste politische Kraft in Deutschland dar. Sie sind politikverdrossen, aber für die Demokratie noch lange nicht verloren – schreibt Kerstin Plehwe. weiterlesen
Nachwuchspolitiker im Superwahljahr: Während die Junge Union vor allem auf die Kanzlerin setzt, versuchen die kleinen Jugendorganisationen, sich im Wahlkampf zu profilieren. weiterlesen
Angela Merkel und Ursula von der Leyen haben es bewiesen: Politikerinnen in Deutschland müssen hart kämpfen, um eine Spitzenposition zu erreichen. Wie weit ist Deutschland heute auf dem Weg zur Gleichberechtigung? weiterlesen
Welche Rolle spielen Emotionen im politischen Alltag? Über die ­Unterschiede zwischen männlicher und weiblicher Kommunikation. weiterlesen
Im p&k-Interview spricht Grünen-Fraktionschefin Renate Künast über ihren Aufstieg als Politikerin – und erklärt, warum sie die Frauenquote ihrer Partei weiterhin befürwortet. weiterlesen
Verbandszeitschriften ­ könnten Wahlen entscheiden. Das ­Potenzial haben sie – doch ist ihre Meinungsmacht tatsächlich eher eine stumpfe Waffe. Eine Analyse. weiterlesen
Oskar Lafontaine tritt an der Saar als Linken-Kandidat für das Ministerpräsidentenamt an. Ein Gespräch über seine Doppelkandidatur für Bund und Land – und beleidigte Ex-Genossen. weiterlesen
Im Interview mit p&k erklärt Heiko Maas, was den Wahlkampf an der Saar diesmal so besonders macht – und warum er von Oskar Lafontaine enttäuscht ist. weiterlesen
Peter Müller regiert im Saarland seit zehn Jahren mit absoluter Mehrheit, doch ist diese nun ­gefährdet. Im p&k-Interview spricht er über seine Wahl­chancen – und Oskar Lafontaine. weiterlesen
Die Europäische Union kann das Modell für eine neue Gemeinsamkeit sein: Als ­Akademie des Respekts, mit den Werten Freiheit, Demokratie und Eigenverantwortung. Silvana Koch-Mehrins europäischer Traum. weiterlesen
Politiker und Journalisten lassen Bücher wie Pilze sprießen. Jede Neuerscheinung droht die vorangegangene zu entwerten – es kommt zu einer Inflation eigener Art. weiterlesen
Andreas Theyssen leitet die Berliner Redaktion der „Financial Times Deutschland“. Teil 6 der p&k-Serie über die Hauptstadtchefs der deutschen Leitmedien. weiterlesen
Das Internet stellt die Meinungsmacht etablierter Medien in Frage. Doch die Meinungsmacher im Wahljahr sind zunächst einmal die altbekannten. weiterlesen
Ein Abgeordneter des Deutschen Bundestags, eine Journalistin des „Tagesspiegel“ und ein Lobbyist der Tabakindustrie im Gespräch: Wie steht es um das Vertrauen untereinander? weiterlesen
Lobbyisten sind in Berlin allgegenwärtig. Doch einige von ihnen wollen nicht mehr nur ­beraten – sie wollen als Bundestagsabgeordnete selbst politisch aktiv sein. weiterlesen

Seiten