Ressorts

Sieben Jahre lang war Thomas Steg stellvertretender Sprecher der Bundesregierung. p&k sprach mit ihm über politische Skandale, öffentliche Wut und wertende Journalisten. weiterlesen
Trotz Wirtschafts- und Finanzkrise bleibt die Politik­beratung eine aufstrebende Branche. Das macht sie zu einem­ interessanten Markt auch für Personalvermittler. weiterlesen
Die Parteien hatten sie nicht auf dem Zettel – doch mischen sie den Wahlkampf in ­Nordrhein‑Westfalen auf: regionale Blogger. Mit kritischen Beiträgen treiben die „Ruhrbarone“ und andere die Politik vor sich her. weiterlesen
Es wird knapp für Schwarz-Gelb: In NRW macht die SPD wieder Wahlkampf mit den Grünen – doch die flirten gleichzeitig mit der CDU. weiterlesen
Sie prägen das Straßenbild während des Wahlkampfs an Rhein und Ruhr: die Wahlplakate. Achim Schaffrinna, Designer und prämierter Blogger, hat sich die Wahlwerbung der Parteien einmal genauer angesehen. weiterlesen
Bei der politischen Meinungsbildung spielen Emotionen die entscheidende Rolle. Wer das nicht beherzigt, dem ergeht es wie einst dem US-Präsidentschaftskandidaten Michael Dukakis: Er verliert die Wahl. weiterlesen
US-Präsident Barack Obama erzielt erste Erfolge – doch die Republikaner nehmen ihn unter permanentes Trommelfeuer. Die Munition liefert ihnen Dick Morris, einer der skrupellosesten Spin Doktoren Amerikas – und lange Zeit… weiterlesen
Werner D‘Inka ist Mitherausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Am Rande einer Berliner Medienkonferenz sprach p&k mit ihm über Online- und Bürgerjournalismus. weiterlesen
Die Internetplattform Wikileaks veröffentlicht streng vertrauliches Material und gerät ­daher ins Visier mächtiger Gegner wie dem US-Militär. Daniel Schmitt ist einer der Köpfe von ­Wikileaks und sprach mit p&k über… weiterlesen
Die Event-Managerin Isa Gräfin von Hardenberg gilt als Grande Dame der Berliner High-Society. Ein Gespräch über Etikette in der Hauptstadt. weiterlesen
Auf welche Weise kommunizieren Bundestagsabgeordnete und ihre Mitarbeiter am liebsten mit Bürgern und Lobbyisten? p&k fand es in einer Umfrage heraus. weiterlesen
Denkfabriken, in denen politische Ideen wachsen, breiten sich weltweit immer mehr aus. Deutschland spielt in diesem Prozess eine bedeutende Rolle. Eine Studie aus den USA belegt das jetzt mit einem Ranking. weiterlesen
Vergessen Sie niemals, welche Medien Ihr Zielpublikum nutzt. Was professionelle Kampagnenmacher von protestierenden Studenten lernen können. weiterlesen
Deutsche und Schweizer: Sie sind sich ähnlich, doch die politische Kultur unterscheidet sich enorm. Ein Gespräch mit "Weltwoche"-Chefredakteur Roger Köppel. weiterlesen
Das Internet hat unsere Art zu leben verändert. Hat es dabei die Möglichkeit verpasst, soziale Unterschiede auszugleichen? weiterlesen

Seiten