Ressorts

Wie verlief das TV-Duell in den sozialen Netzwerken? Das Social-Media- Monitoring-Unternehmen Meltwater hat es für p&k ausgewertet. Fazit: Über Angela Merkel wurde zwar im Netz mehr gesprochen, im Vergleich zum Zeitp… weiterlesen
Politische Themen mit viel Witz und Ironie, darauf setzt ZDFneo mit seinem neuen satirischen Politmagazin, das ab Ende Oktober auf dem Spartenkanal ausgestrahlt wird. Wer wäre da als Moderator besser geeignet als Jan Böh… weiterlesen
Foto: www.baumannstehpan.com
[no-lexicon]Steffen Seibert ist der 24. Sprecher einer Bundesregierung. Die Erwartungen an den Ex-ZDF-Moderator waren groß. Der Druck sowieso. Eine Zwischenbilanz.[/no-lexicon] weiterlesen
Das Radio als politisches Medium ist tot, das scheinen nicht wenige Politiker zu glauben. Ein Trugschluss, bietet der Hörfunk doch gerade für Lokalpolitiker viel Potenzial. weiterlesen
Seit 25 Jahren debattieren im Presseclub am Sonntagmittag namhafte Journalisten das Thema der Woche. Zum Jubiläum spricht der WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn über den Clubcharakter der Sendung und die Neugestaltung de… weiterlesen
Stefan Raabs Polit-Talkshow enttäuschte. Für ARD und ZDF noch lange kein Grund, sich für das nächste Jahr zurückzulehnen, meint Medien-Experte Jörg-Uwe Nieland. weiterlesen
Wie gefährlich ist die FPÖ und ihr Vorsitzender Heinz-Christian Strache? p&k sprach darüber mit Hans-Henning Scharsach, Autor des Buchs „Strache – im braunen Sumpf“. weiterlesen
Er ist der Grand­sei­g­neur des deutschen Journalismus, bekannt vor allem durch seine Kolumnen. p&k sprach mit Mainhardt Graf von Nayhauß über die Sprache der Politiker. weiterlesen
Bundespräsident Christian Wulff hätte nicht zwangsläufig gehen müssen. Er hat zu spät kommuniziert und auch das Falsche gesagt. Eine Hochschulstudie legt nahe, dass der Hund in der „normativen“ Kommunikation begraben lag… weiterlesen
Macht ist ein entscheidender Antriebsfaktor für Politiker. Wer sie erlangen will, sollte in den Augen der Wähler vor allem sympathisch sein. Doch wie gelingt das? weiterlesen
Das Leben als Landtagsabgeordneter ist kein Zuckerschlecken. p&k sprach mit dem Filmregisseur Andreas Dresen über seinen neuen Film „Herr Wichmann aus der dritten Reihe“. weiterlesen
Deutschland hat seinen Imagefilm aus dem Jahr der Fußballweltmeisterschaft 2006 überarbeitet. Weg vom touristischen Augenschmaus hin zur Alltagsdoku hier lebender Ausländer. Im Vergleich zu anderen westlichen Staaten ein… weiterlesen
Was ein Fotograf bei Interviews mit Politikern erlebt – und was er sich von ihnen wünscht. weiterlesen
Wütend, erregt oder doch geschockt? Nach „Stuttgart 21“ und Fukushima wissen die Deutschen nicht so recht, wie sie sich fühlen sollen. Ein neues Buch analysiert, wie die kaum erfüllbaren Ansprüche der Bürger die politisc… weiterlesen
Ein neuer Sammelband analysiert den Absturz Karl-Theodor zu Guttenbergs. Darin analysiert Heinrich Detering, mit welchen rhetorischen Mitteln der CSU-Politiker bis zuletzt um sein Amt gekämpft hat. weiterlesen

Seiten