Ressorts

Die Zahl der Baustellen könnte nicht größer sein, wenn Schweden zum 1. Juli die EU-Präsidentschaft übernimmt. Die europäische Agenda des zweiten Halbjahrs 2009. weiterlesen
Die Europäische Union kann das Modell für eine neue Gemeinsamkeit sein: Als ­Akademie des Respekts, mit den Werten Freiheit, Demokratie und Eigenverantwortung. Silvana Koch-Mehrins europäischer Traum. weiterlesen
Nancy Scola ist Mitherausgeberin des US-Politik-Blogs Techpresident.com. p&k sprach mit Scola über ihre Arbeit als Bloggerin, die neuen Webseiten der Obama-Regierung und darüber, warum Twitter in den USA eine so groß… weiterlesen
Die Schweizer Volkspartei (SVP) kämpfte mit allen Mitteln gegen einen Gesetzesvorschlag, der das Land enger an die Europäische Union führen sollte. Anfang Februar war klar, dass die SVP verloren hatte. Ihre Kampagne aber… weiterlesen
Ruckrede oder doch nur ­Pla­titüden? p&k analysiert Barack Obamas Antrittsrede als 44. US-Präsident.  weiterlesen
2009 muss die EU ihre Handlungsfähigkeit beweisen: ­Zwei­ter Anlauf für den Reformvertrag, Parlamentswahl, neue Kommission, Rezepte gegen die Wirtschaftskrise. Ein Ausblick. weiterlesen
Ihr letztes Bündnis endete im Streit, Ende November aber war klar: Die Große Koalition in Österreich startet einen neuen Anlauf. Bei den Verhandlungen achteten Sozialdemokraten und Konservative vor allem auf eins: welche… weiterlesen
Amerikaner engagieren sich in NGOs, Deutsche verlassen sich auf den Staat – das meint Jenik Radon, US-amerikanischer Professor und Politikberater. p&k sprach mit dem in Berlin geborenen Radon über die Unterschiede de… weiterlesen
Die Inszenierung US-amerikanischer Parteitage wirkt hierzulande befremdlich. Renate Künast erläutert, was der Parteitag der Demokraten in Denver die deutsche Politik dennoch lehrt. weiterlesen
Die amerikanischen Parteien sind weltweit vernetzt. Die Jugendorganisation Young Democrats ist auch in Berlin aktiv. p&k begleitete sie vor den Präsidentschaftswahlen. weiterlesen
Der US-Wahlkampf geht in seine Endphase. Mit der Nominierung von Sarah Palin für das Amt der Vizepräsidentin wurde das Rennen um das Weiße Haus jetzt noch einmal spannend.  weiterlesen
Barack Obama ist im Vorteil, doch könnte seine große Popularität noch ein Nachteil werden. Kerstin Plehwe und Maik Bohne schauten sich den US-Wahlkampf aus der Nähe an.   weiterlesen
Dave Senay ist Präsident und Vorstandsvorsitzender der PR-Agentur Fleishman-Hillard. Im p&k-Interview erklärt Senay die Rolle des Internets im Wahlkampf, die Zukunft der Public-­Affairs-Branche und warum Fleishman-Hi… weiterlesen
375 Millionen Europäer können im nächsten Jahr die Abgeordneten des Europäischen Parlaments wählen. Wer schließlich ein Mandat erhält, ist schwierig in Erfahrung zu bringen: Die Wahlergebnisse werden nicht zentral dokume… weiterlesen
Der Politikberater Michael P. Meyers weiß alles über amerikanische Wähler – weil er in großem Stil ihre Daten sammelt. Nutznießer seiner Arbeit sind die Republikaner. weiterlesen

Seiten