Ressorts

Die Galionsfiguren von Amerikas Rechten, die US-Präsident Barack Obama bei den Zwischenwahlen ­eine krachende Wahlniederlage zufügten, sind keine Politiker im eigentlichen Sinne: Sie sind TV‑Stars. weiterlesen
Vor den Zwischenwahlen zum US-Kongress sorgt die Tea-Party­-Bewegung bereits für manche Überraschungen – und entzieht sich hartnäckig den Umarmungsversuchen der republikanischen Parteispitze. weiterlesen
Der Untergang der Bohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexiko war nicht nur eine verheerende Naturkatastrophe – er brachte auch US-Präsident Barack Obama in Schwierigkeiten. In der Krisenkommunikation unterliefen ihm… weiterlesen
George W. Bushs ehemaliger Kampagnenmanager Terry Nelson und Ralf Güldenzopf, Experte für politische Kommunikation bei der Adenauer-Stiftung, im Gespräch über die Zwischenwahlen in den USA und das Internet als Wahlkampfm… weiterlesen
Am 1. Juli übernimmt Belgien den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft. Die Präsidentschaft steht unter keinem guten Stern, denn das Land hat große innenpolitische Probleme. weiterlesen
US-Präsident Barack Obama erzielt erste Erfolge – doch die Republikaner nehmen ihn unter permanentes Trommelfeuer. Die Munition liefert ihnen Dick Morris, einer der skrupellosesten Spin Doktoren Amerikas – und lange Zeit… weiterlesen
Betsy Myers prägte die Wahlkampagne von Barack Obama entscheidend mit. Als „Chief Operating Officer“ kümmerte sich sich um Personalplanung und Budget. Im p&k-Interview spricht sie über einen erfolgreichen Kampagnenau… weiterlesen
In seiner Wahlkampagne baute Barack Obama auf ein breites Netzwerks freiwilliger Aktivisten. Mit Erfolg: Koordiniert über das Internet, wählten sie ihn ins Weiße Haus. Doch es scheint, als ob der Präsident den Kontakt zu… weiterlesen
Die spanische EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2010 ist die erste in einem neuen europäischen Zeitalter. Die Herausforderungen sind enorm.  weiterlesen
Die britische Presse bezieht vor Wahlen traditionell klar ­Position für eine Partei: Lange hielten die großen Zeitungen der Labour-Partei die Treue – doch nun wendet sich das Blatt. weiterlesen
Was wird aus Europa? Ein Hirnforscher, ein ehemaliger Minister und ein Historiker im Gespräch über die Zukunft der Europäischen Union. weiterlesen
Die Geschichte des Kennenlernens von Barack und Michelle Obama ist romantisch. Doch wurde sie offenbar zu Wahlkampfzwecken ein wenig „überarbeitet“, wie Christoph von Marschall in seinem neuen Buch nachweist. weiterlesen
Die EU-Kommission will direkter und offener mit den Bürgern Europas kommunizieren. Ob das wirklich funktioniert, fragten wir Claus Sørensen, Generaldirektor für Kommunikation. weiterlesen
Die britische Labour-Partei hat in den 90er Jahren die Inszenierung von Politik perfektioniert. Heute befindet sich die Partei im Niedergang  – und der Mythos New Labour ist am Ende. weiterlesen
Donald Green ist Autor des Wahlkampfklassikers „Get out the vote“. p&k sprach mit dem Yale-Professor über den Schlussspurt vor der Wahl. weiterlesen

Seiten