Reinhard Grindel, Wikimedia Commons/Deutscher Bundestag/Renate Blanke/CC BY-SA 3.0 DE/ creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.de
05.04.2019

Grindel als DFB-Präsident zurückgetreten

Reinhard Grindel (57, CDU) ist am 2. April mit sofortiger Wirkung als Präsident des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) zurückgetreten. Hintergrund ist die anhaltende Kritik an seiner umstittenen Annahme einer Luxusuhr als Geschenk des ukrainischen Oligarchen und Sportfunktionärs Grigori Surkis. Zudem wird ihm vorgeworfen, falsche Angaben über seine Einkünfte gemacht zu haben. Die Geschäfte des Verbands werden zunächst von Präsident Reinhard Rauball und Vizepräsident Rainer Koch übernommen.

2016 bis 2019
Deutscher Fußball-Bund
Präsident
2013 bis 2016
Deutscher Fußball-Bund
Schatzmeister
2002 bis 2016
Deutscher Bundestag
Abgeordneter
 

weitere Personalwechsel

Sarah Majer (c) privat
19.08.2019
Sarah Majer (32) ist seit Anfang August Persönliche Referentin des CDU-Generalsekretärs Paul Ziemiak. Zuvor war sie politische Referentin im Bereich Programm und Strategie in der Bundesgeschäftsstelle… weiterlesen
Dirk Kunze, Arno Baumeister
19.08.2019
Dirk Kunze (43) leitet seit dem 1. August das Regionalbüro der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit für Nordafrika und den Mittleren Osten in Amman, Jordanien. Er folgt auf und berichtet an Ren… weiterlesen
Max Mälzer (c) Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
19.08.2019
Max Mälzer (36) ist seit dem 1. August neuer Geschäftsführer des Deutschen Spendenrats. Er tritt die Nachfolge von Daniela Geue an, die ihn noch bis zum 31. August unterstützt. Mälzer war zuvor Leiter… weiterlesen
Fritz Keller (c) Wikimedia Commons/Sven Mandel (CC BY-SA 4.0)/https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
19.08.2019
Fritz Keller (62) ist von der Findungskommission des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) als neuer Präsident vorgeschlagen worden. Die Wahl findet im Rahmen des DFB-Bundestags am 27. September statt. Keller… weiterlesen
Christoph Metzner (c) privat
19.08.2019
Christoph Metzner (41) ist seit dem 15. August Referent Political Affairs im Vorstandsstab des Deutschen Raiffeisenverbands. In der neu geschaffenen Position berichtet er an den Hauptgeschäftsführer H… weiterlesen
Tobias Schäfer (c) WVMetalle
19.08.2019
Tobis Schäfer (31) ist seit dem 1. Juli Leiter für die Themen Europa- und Stoffpolitik sowie des Europabüros der Wirtschaftsvereinigung Metalle in Brüssel. Er folgt auf Michael Niese, der seit dem 1.… weiterlesen