Reinhard Grindel, Wikimedia Commons/Deutscher Bundestag/Renate Blanke/CC BY-SA 3.0 DE/ creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.de
05.04.2019

Grindel als DFB-Präsident zurückgetreten

Reinhard Grindel (57, CDU) ist am 2. April mit sofortiger Wirkung als Präsident des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) zurückgetreten. Hintergrund ist die anhaltende Kritik an seiner umstittenen Annahme einer Luxusuhr als Geschenk des ukrainischen Oligarchen und Sportfunktionärs Grigori Surkis. Zudem wird ihm vorgeworfen, falsche Angaben über seine Einkünfte gemacht zu haben. Die Geschäfte des Verbands werden zunächst von Präsident Reinhard Rauball und Vizepräsident Rainer Koch übernommen.

2016 bis 2019
Deutscher Fußball-Bund
Präsident
2013 bis 2016
Deutscher Fußball-Bund
Schatzmeister
2002 bis 2016
Deutscher Bundestag
Abgeordneter
 

weitere Personalwechsel

Michael Richter (c) Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt
21.06.2019
Michael Richter (64, CDU) ist am 20. Juni von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zum neuen Minister der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt ernannt worden. Er folgt auf André Schröder (CDU), dem v… weiterlesen
Torsten Safarik (c) Bafa
21.06.2019
Torsten Safarik (53) ist seit dem 1. Juni Präsident des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Er folgt auf Andreas Obersteller, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Zuvor war Saf… weiterlesen
Carolin Boßmeyer (c) privat
21.06.2019
Carolin Boßmeyer (46) ist seit dem 1. Juni neue Büroleiterin der Hauptgeschäftsführung im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB). In der neu geschaffenen Position ist sie zudem zuständig für Ko… weiterlesen
Chirstoph Löwer (c) Thomas Hedrich
21.06.2019
Christoph Löwer (50) leitet seit dem 1. Juni das Verbindungsbüro der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) in Berlin. In dieser Funktion ist er zuständig für die Netzwerkpflege im politischen Berli… weiterlesen
Matthias Wahl (c) BVDW
21.06.2019
Matthias Wahl (59) ist am 6. Juni auf einer Mitgliederversammlung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) als Präsident bestätigt worden. Er geht damit in seine dritte Amtszeit. Thomas Duhr, Ach… weiterlesen
Jörg Howe, Torsten Albig und Florian Amberg (c) (1) Gerald Starke (2) Susie Knoll (3) privat
21.06.2019
Jörg Howe, Torsten Albig (SPD) und Florian Amberg wurden am 12. Juni auf der Sitzung des Kuratoriums der Quadriga Hochschule Berlin mit sofortiger Wirkung zu neuen Mitgliedern berufen. Mit Florian Amb… weiterlesen