Schlagwort: Medien

Personalwechsel

Erste Lesung nutzt Pandemie für Neuaufstellung

Die strategische Unternehmensberatung Erste Lesung hat die Pandemie für eine strategische und operative Neuausrichtung genutzt. 10 Jahre nach der Gründung der Beratung setzt Eigentümer Christian Wenning für seine Agentur neue Maßstäbe. Nach einem schriftlichen Leitkonzept zur Unternehmensführung, das seit dem letzten Jahr schrittweise umgesetzt wird, ist die unabhängige operative Geschäftstätigkeit unter anderem durch die Positionen …
Personalwechsel

Stamerjohanns leitet Pressearbeit der BVL

Christian Stamerjohanns (48) leitet seit dem 1. Juni die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Er folgt auf Ulrike Grünrock-Kern und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Thomas Wimmer. Ab sofort ist Christian Stamerjohanns, unterstützt von seiner Stellvertreterin Anja Stubbe, ebenfalls Ansprechpartner für die Medien. Zuvor arbeitete er seit 2018 als Bereichsleiter Unternehmenskommunikation bei Cewe.
Artikel

Verzeihung!

Wir beginnen mit einem rhetorischen Paukenschlag. Wir erinnern uns: Angela Merkel tritt vor ihr Volk und bittet um Verzeihung. Ein geradezu unerhörtes Ereignis. Die Kanzlerin konnte sich sicher sein: Das wird nicht überhört. Entsprechend sorgsam hat sie ihre Worte gewählt. Sie bat um: Verzeihung. Und explizit nicht um: Entschuldigung. Eine Schuld wollte sie nicht auf …
Artikel

Spitzenpolitiker im Online-Check

Ein Resultat hinsichtlich der Relevanz der Kommunikationskanäle ist, dass Instagram hinter Twitter die zweitstärkste Plattform der Kanzlerkandidaten ist. Bei den Parteien ist die Rangfolge hingegen Twitter vor Facebook. Im Social-Media-Rennen der Kanzlerkandidaten um die Gunst der Wählerstimmen im Netz liegt Annalena Baerbock (Grüne) mit großem Vorsprung an der Spitze. Dabei generieren Baerbocks Accounts sogar mehr …
Artikel

Der grüne Kanal

Soziale Medien sind heute ein fester Bestandteil der politischen Kommunikation. Die Instrumente, die dabei zum Einsatz kommen, sind aber eher aus der Werbung bekannt: Zielgruppenansprache, Dialogbereitschaft, Werbeanzeigen.  Die Vorteile sozialer Medien für die politische Kommunikation liegen auf der Hand. Mit ihrer Hilfe können schnell viele Menschen erreicht werden, ohne dass dabei auf klassische Medien wie …
Personalwechsel

Von Harsdorf wird digitale Medien beim VDA leiten

Maximilian von Harsdorf (35) verstärkt ab dem 1. Juni die Kommunikationsabteilung des Verbands der Automobilindustrie (VDA) als Leiter der Digitalen Redaktion. In dieser Funktion berichtet er an Lutz Meyer, Leiter Kommunikation und Medien des VDA. Zuvor war von Harsdorf als Head of CEO Communication bei Story Machine, der Kommunikationsagentur des ehemaligen BILD-Chefs Kai Diekmann, tätig. 
Artikel

Die politischen Parteien im Online-Check

Wer als politische Partei erfolgreich kommunizieren will, braucht eine Online-Strategie für seine Social-Media-Kanäle sowie für die Präsenz der Parteien-Website bei Google. Jedoch weist die Markenbildung der politischen Parteien im Netz noch ein beträchtliches Wachstumspotenzial auf. Das zeigt der Web-Netz Online-Check, der neben den Social-Media-Bewertungskategorien Follower und Engagement auf den Kanälen Twitter, Facebook, Instagram und YouTube …
Artikel

Wie Clubhouse den politischen Raum erobert

Der angesagte neue Club lässt nicht jeden rein. Kennt man keinen, der einen von drinnen reinholt, muss man ziemlich lange in der Schlange stehen und warten. Und dann auch noch die richtigen Accessoires dabeihaben – ohne Apple-­Handy hat man keine Chance. Seit die Clubs in der Pandemie geschlossen sind, erlebt die Audio-App Clubhouse einen Boom. …
Personalwechsel

Büchner ist neuer Senior Advisor bei der MSL Group

Wolfgang Büchner ist seit dem 1. April als Senior Advisor bei der MSL Group tätig. Er wird Kunden mit einem Fokus auf Corporate Communications und Krisenkommunikation beraten und intern an Geschäftsführer Wigan Salazar berichten. Büchner war vor seiner Selbstständigkeit bis Anfang 2019 Chief Content Officer bei der Madsack Mediengruppe sowie Chefredakteur und Geschäftsführer des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND). Sein …
Personalwechsel

Reiter wechselt zum Weltsparkassenverband WSBI-ESBG

Thomas Philipp Reiter ist seit dem 1. April Leiter der Abteilung Kommunikation des World Savings and Retail Banking Institute (WSBI) und der European Savings and Retail Banking Group (ESBG) im Joint Office in Brüssel. Er berichtet an die beiden Verbandsgeschäftsführer Peter Simon und Chris De Noose. Reiter ist seit 1997 in Belgien und Deutschland in …