Berlin, Du bist so wandel­bar

Fotostrecke

Foto: Jana Legler

Im Glashaus

Maren Jasper-Winters, die 2016 für die FDP ins Berliner Abgeordneten­haus einzog, hat ihr Büro in ­einem Coworking Space eingerichtet (siehe Hintergrund). Was lässig klingt, muss rechtlich sauber sein: ­Damit vertrauliche Akten vertraulich bleiben, hat sie einen Glaskubus ­angemietet.

 

Foto: Jana Legler

Im Visier

2015 war der Bundestag Ziel eines Hacker-Angriffs. Netzwerke und Server wurden daraufhin tagelang abgeschaltet. Im Februar konnte die IT-Abteilung einen neuerlichen Angriff abwehren. Mit Blick auf die Gefahrenlage halten wir uns daran, den Ort des Serverraums nicht zu zeigen.

 

Foto: Soeren Stache/dpa

Löschtrupp

In Berlin löschen hunderte Arvato-­Mitarbeiter unerwünschte und strafbare Inhalte auf Facebook (Foto). Als Reaktion auf die neuen, strengeren gesetzlichen Lösch­pflichten hat Face­book in Essen nun ein zweites Büro eröffnet, in dem bald 500 Leute arbeiten sollen.

 

Foto: Jana Legler

Exit Berlin

Deutschland gilt unter Gründern und Investoren im internationalen Vergleich nicht gerade als “place to be”. Seit fünf Jahren setzt sich der Bundes­verband Deutsche Start-ups gegenüber der Politik dafür ein, dass das besser wird und hilft Gründern dabei, sich zu vernetzen.

 

Foto: Jana Legler

Verschlüsselt

Das Bundesverteidigungsministerium hat Spezialgeräte, u. a. sogenannte Secu Tabs (siehe Bild) angeschafft, damit sich Mitarbeiter von unterwegs mit dem IT-­System der Bundeswehr verbinden und bis zum Verschlussgrad “VS – Nur für den Dienstgebrauch” arbeiten können. Der Provider des BMVg hat hierfür ein IT-Sicherheitskonzept ­erstellt.