Johannes Jahreiß (c) privat
Foto: privat
18.07.2017

Jahreiß ist Manager Political Affairs beim ZVEI

Johannes Jahreiß (35) ist seit dem 1. Juli Manager Political Affairs im Hauptstadtbüro des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). Er folgt auf Christian Funke, der seit dem 1. April neuer Geschäftsführer von Pro Mobilität in Berlin ist. Zuvor war Jahreiß Büroleiter des stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs.

2009
Büro Martin Lindner (FDP) im Abgeordnetenhaus Berlin
persönlicher Referent
2009 bis 2013
Bundestagsbüro Martin Lindner (FDP)
Büroleiter/Referent für Wirtschaft
2013 bis 2017
Bundestagsbüro Michael Fuchs (CDU)
Büroleiter/wissenschaftlicher Mitarbeiter
 

weitere Personalwechsel

16.08.2017
Kathrin Zabel (53) hat sich mit comm together selbstständig gemacht. Als zertifizierte Trainerin und Coach für Public Affairs berät sie Unternehmen, Verbände und Organisationen und bietet Seminare zu… weiterlesen
15.08.2017
Eva Wüllner hat zum 15. August die Leitung des neu geschaffenen Bereichs "Kommunikation und Strategie" im nordrhein-westfälischen Ministerium der Finanzen übernommen. Damit spricht sie für Finanzmini… weiterlesen
Anja Piel (c) Sven Brauers
14.08.2017
Anja Piel (51, Grüne) ist am 12. August auf einem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen zur Spitzenkandidatin für die vorgezogene Landtagswahl gewählt worden. Es stimmten 162 der 172 Dele… weiterlesen
Gerhard Schröder, Marco Urban
14.08.2017
Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (73, SPD) ist für einen Posten als unabhängiges Mitglied im Direktorium des russischen Mineralölunternehmens Rosneft nominiert worden. Laut einem Dekret des… weiterlesen
14.08.2017
Rana Deep Islam (34) ist seit dem 1. August Business Development Executive im Marktsegment Government and Public Sector der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY für Deutschland, Schweiz und Österreich.… weiterlesen
Marja von Oppenkowski (c) privat
11.08.2017
Marja von Oppenkowski (43) ist seit dem 1. August Leiterin Government Relations bei der Unternehmensberatung Atene Kom in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Von Oppenkowski wechselt von Vodaf… weiterlesen