Brigitte Zypries (c) JDB Media
29.04.2019

Zypries ist neue Ombudsfrau beim BDIU

Brigitte Zypries (65, SPD), frühere Bundesjustiz- und Bundeswirtschaftsministerin, wurde am 12. April zur neuen Ombudsfrau des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) gewählt. In dieser Funktion ist Zypries künftig dafür zuständig, Streitfälle zwischen Inkassounternehmen und Verbrauchern zu schlichten. 

seit 2019
„DUB Unternehmer-Magazin"
Herausgeberin
2017 bis 2018
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bundesministerin
2013 bis 2017
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Parlamentarische Staatssekretärin
 

weitere Personalwechsel

Michael Müller, Susie Knoll
11.08.2020
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (55, SPD) will im kommenden Jahr für den Bundestag kandideren. Bereits im Januar wurde bekannt, dass Müller die Führung der Berliner SPD abgeben wird.… weiterlesen
11.08.2020
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (62) ist am 10. August auf Vorschlag der beiden SPD-Vorsitzenden, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, von Präsidium und Parteivorstand einstimmig als Kanzlerkandi… weiterlesen
11.08.2020
Kevin Kühnert (31) will sein Amt als Bundesvorsitzender der Jusos vorzeitig abgeben, um 2021 für den Bundestag zu kandidieren. Demnach will er sein Amt beim Juso-Bundeskongress Ende November zur Verfü… weiterlesen
10.08.2020
Anja Pfeffermann (41) ist seit Kurzem Pressesprecherin der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund. Zuvor war sie seit 2012 in verschiedenen Positionen für die CDU Deutschlands tätig, unte… weiterlesen
10.08.2020
Nina Schwab-Hautzinger (45) übernimmt zum 1. November die Leitung der Abteilung Corporate Communications and Government Relations beim Chemiekonzern BASF. Sie folgt auf Anke Schmidt, die zu Beiersdorf… weiterlesen
10.08.2020
Carine Lea Chardon (43) übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung der ZVEI-Fachverbände Consumer Electronics und Satellit & Kabel. Sie folgt auf Alexander Pett, der zum Ende des Jahres in de… weiterlesen