(1) Hartmann, (2) Mertens
19.07.2021

Hartmann und Mertens neu bei APCO Worldwide

APCO Worldwide verstärkt das Hauptstadtteam in Berlin um das Portfolio der Kommunikationsberatung, bestehend aus Corporate Communications, Public Affairs und Krisenkommunikation, weiter zu stärken. Laura Hartmann ist seit dem 1. Juli als Associate Director bei der Agentur tätig. Sie wechselt von der Münchner Sicherheitskonferenz, wo sie zuletzt das Publikationsportfolio des internationalen Forums zu aktuellen sicherheitspolitischen Themen koordinierte und neu aufstellte. Zuvor war sie als Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company sowie in der Presseabteilung der NATO in Brüssel tätig.

Enrica Mertens verantwortet sich ebenfalls seit dem 1. Juli als Associate Consultant. Zuvor war sie als Project Assistant im Bereich Strategic Partnerships ebenfalls bei der Münchner Sicherheitskonferenz tätig, wo sie mitverantwortlich für die Betreuung, Weiterentwicklung und Akquise sämtlicher Partnerschaften war. Zuvor arbeitete Mertens als Senior Consultant und Business Representation Lead bei der Deutsch-Australischen Industrie- und Handelskammer in Sydney.

Hartmann: 2020 bis 2021
Münchner Sicherheitskonferenz
Senior Publications Manager
Mertens: 2020 bis 2021
Münchner Sicherheitskonferenz
Project Assistant Strategic Partnerships
 

weitere Personalwechsel

03.08.2021
Bastian Borregaard (44) übernimmt zum 1. September die Leitung der Abteilung Entwicklungspolitik bei Plan International Deutschland. Er folgt auf Sonja Birnbaum, die in den vergangenen acht Jahren die… weiterlesen
03.08.2021
Simon Stickelmann ist seit dem 1. Juli Public Affairs Specialist DACH und Osteuropa bei dem US-amerikanischen Medizintechnikunternehmen Intuitive und Teil des Teams im Intuitive Futures Forum in Berli… weiterlesen
Henkel, Foto: VDA
02.08.2021
Eva Henkel ist seit dem 15. Juli Sprecherin des Verbands der Automobilindustrie (VDA). In ihrer neuen Position berichtet sie an Lutz Meyer, Kommunikationschef des VDA. Zuvor war Henkel Leiterin der Pr… weiterlesen
02.08.2021
Fedor Ruhose (39), Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales Rheinland-Pfalz, Transformation und Digitalisierung, ist seit dem 29. Juni Chief Information Officer des Landes Rheinland-Pfalz. G… weiterlesen
02.08.2021
Die frühere niedersächsische Sozialministerin Carola Reimann (53, SPD) wird ab dem 1. Januar 2022 Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbands. Das hat der Aufsichtsrat des AOK-Bundesverbands am 28. Ok… weiterlesen
Hubert Aiwanger (c) Freie Wähler Bundesvereinigung
02.08.2021
Hubert Aiwanger (50) ist auf einem kleinen Parteitag der Freien Wähler zum bundesweiten Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2021 gewählt worden. Das teilten die Freien Wähler am 26. Juli in einer… weiterlesen