Cornelia Barth und Felix Pithan (c) (1) Heigl (2) privat
06.12.2017

Barth und Pithan sind Landessprecher der Linken Bremen

Cornelia Barth (59) und Felix Pithan (31) sind am 18. November auf einem Parteitag der Linken Bremen als Landessprecher gewählt worden. Barth wurde mit 76,3 Prozent der Stimmen als Nachfolgerin von Doris Achelwilm gewählt. Pithan wurde mit 58 Prozent der Stimmen als Landessprecher bestätigt. Barth war bereits von 2007 bis 2013 Landessprecherin der Linken Bremen.

Barth: 2015 bis 2017
Die Linke
Bundessprecherin der AG Betrieb und Gewerkschaft
Pithan: seit 2015
Die Linke Bremen
Landessprecher
 

weitere Personalwechsel

Peter Christmann (c) Orange Ocean/ Stefan Huber
13.08.2018
Der ehemalige ProSiebenSat.1-Vorstand Peter Christmann (53) hat im August die Organisation Orange Ocean gegründet. Damit möchte er die Plastikverschmutzung der Weltmeere bekämpfen und das Bewusstsein… weiterlesen
Maurice Shahd (c) Henrik Andree
13.08.2018
Maurice Shahd (48) ist vom 15. August an Leiter Kommunikation und Pressesprecher beim TÜV-Verband (VdTÜV) in Berlin. In seiner neuen Funktion berichtet er an den VdTÜV-Geschäftsführer Joachim Bühler.… weiterlesen
13.08.2018
Alexander Knebel (48) ist seit dem 8. August Pressereferent bei der Zuse-Gemeinschaft, einer Interessenvertretung gemeinnütziger Industrieforschungseinrichtungen in Deutschland. Die Position wurde neu… weiterlesen
Armin Laschet, Marco Urban
13.08.2018
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (57, CDU) wird laut Medienberichten neuer Bevollmächtigter der Bundesregierung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit. Der "R… weiterlesen
Steffen Meyer (c) Kopf&Kragen
10.08.2018
Steffen Meyer (32) ist seit dem 1. August Büroleiter des SPD-Generalsekretärs Lars Klingbeil im Willy-Brandt-Haus. Zuvor hatte er bereits seit 2009 in unterschiedlichen Funktionen im Deutschen Bundest… weiterlesen
Michael d'Aguiar (c) Cyberforum
10.08.2018
Michael d'Aguiar (53) ist seit dem 1. August Leiter der Abteilung Kommunikation und Marketing für das IT-Netzwerk Cyberforum in Karlsruhe. Er folgt in dieser Position auf Christian Birnesser, der in d… weiterlesen