Torsten Albig, Susie Knoll
19.05.2017

Albig kündigt Rückzug aus der Politik an

Schleswig-Holsteins scheidender Ministerpräsident Torsten Albig (53, SPD) hat am 16. Mai erklärt, sich aus der Politik zurückziehen zu wollen. Nach der Wahl seines Nachfolgers als Ministerpräsident werde er sein Mandat im Landtag Schleswig-Holstein nicht wahrnehmen, kündigte er in einer schriftlichen Erklärung an. Hintergrund ist die Niederlage der SPD bei der Landtagswahl am 7. Mai, bei der die Landesregierung unter Albig abgewählt worden war.

seit 2012
Land Schleswig-Holstein
Ministerpräsident
2009 bis 2012
Landeshauptstadt Kiel
Oberbürgermeister
2006 bis 2009
Bundesministerium der Finanzen
Sprecher des Bundesministers Peer Steinbrück (SPD) und Leiter Kommunikation
 

weitere Personalwechsel

Sigmar Gabriel (c) Maurice Weiss
18.05.2018
Der ehemalige SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel (58, SPD) ist als Mitglied des Verwaltungsrats des geplanten deutsch-französischen Bahnherstellers Siemens Alstom nominiert. Verwaltungsratsvorsit… weiterlesen
Gero Furchheim (c) Michael Gueth/bevh
18.05.2018
Gero Furchheim (47) ist am 16. Mai auf einer Mitgliederversammlung des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (BEVH) in seinem Amt als Präsident für vier weitere Jahre bestätigt worden. Er führt… weiterlesen
Karl-Heinz Heuser (c) privat
18.05.2018
Karl-Heinz Heuser (65) ist zum neuen Non-executive Chairman der Beratungsfirma Boldt berufen worden. Er folgt auf Herbert Heitmann, der sich künftig auf sein eigenes Beratungsangebot konzentrieren wil… weiterlesen
Katharina Senge (c) Astis Krause
18.05.2018
Katharina Senge (36) ist seit dem 1. Mai stellvertretende Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Sie folgt auf Alexandra Deveci und berichtet an Sprecher Ulrich Scharlack. Zuvor war sie Referentin… weiterlesen
Christina Schulze Föcking (c) Wikimedia Commons/Ailura/CC BY-SA 3.0 AT/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/at/deed.de
18.05.2018
Christina Schulze Föcking (41, CDU), bislang Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, ist am 15. Mai zurückgetreten. Die Ministerin stand sei… weiterlesen
Christoph Raabs (c) ÖDP
18.05.2018
Christoph Raabs (45) ist am 5. Mai auf dem Bundesparteitag der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Die Delegierten stimmten mit 50,9 Prozent der Stimmen… weiterlesen