Deutscher Verkehrssicherheitsrat – 50-Jahrfeier

05.06.2019 - Tipi am Kanzleramt

Anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums lud der Deutsche Verkehrssicherheitsrat rund 300 Gäste am 5. Juni zum Fachsymposium "Wie sicher sind Deutschlands Straßen heute und morgen?" ins Tipi am Kanzleramt ein. Redner waren unter anderem Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrats, Guido Beermann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastrukur (BMVI), Hans-Michael Kloth vom International Transport Forum der OECD und  Udo di Fabio, Bundesverfassungsrichter a. D. und Vorsitzender der "Ethik-Kommission Automatisiertes und Vernetztes Fahren" des BMVI.

Fotos: Marco Urban
Karola Lambeck, Christian Kellner
Karola Lambeck, Christian Kellner
Guido Beermann
Guido Beermann
Walter Eichendorf, Ute Hammer, Holger Küster, Christian Kellner (v. l.)
Walter Eichendorf, Ute Hammer, Holger Küster, Christian Kellner (v. l.)
Gero Storjohann,Daniel Schüle (v. l.)
Gero Storjohann,Daniel Schüle (v. l.)
Hans-Michael Kloth
Hans-Michael Kloth
Manfred Wirsch, Rainhardt Freiherr von Leoprechting (v. l.)
Manfred Wirsch, Rainhardt Freiherr von Leoprechting (v. l.)
Volker Enkerts, Guido Beermann, Karola Lambeck (v. l.)
Volker Enkerts, Guido Beermann, Karola Lambeck (v. l.)
Udo di Fabio
Udo di Fabio
Ute Hammer, ?, Sabine Brügmann, Karola Lambeck, Christian Kellner (v. l.)
Ute Hammer, ?, Sabine Brügmann, Karola Lambeck, Christian Kellner (v. l.)
Antonio Avenoso, Daniela Kluckert
Antonio Avenoso, Daniela Kluckert
Walter Eichendorf, Jochen Damasky (v. l.)
Walter Eichendorf, Jochen Damasky (v. l.)
Clemens Klinke, Walter Eichendorf (v. l.)
Clemens Klinke, Walter Eichendorf (v. l.)