Das Progressive Zentrum – Berliner Sommernacht

28.06.2018 - Kalkscheune

Der Einladung zur "Berliner Sommernacht" des Thinktanks Das Progressive Zentrum am 28. Juni in der Kalkscheune folgten mehr als 800 Gäste. Höhepunkt des Abends war die Diskussion zwischen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und dem Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/die Grünen, Robert Habeck, über die Regierungskrise und die übergreifenden Herausforderungen unserer liberalen Demokratie. Moderiert wurde die Debatte von Elisabeth Niejahr, Chefreporterin der "Wirtschaftswoche". Der Sommernacht vorausgegangen war die internationale Demokratiekonferenz "Innocracy: The next Democracy" mit ca. 150 Vordenkern, darunter u.a. Ulrike Guérot, Kübra Gümüsay, Patrizia Nanz, Claus Leggewie und Guillaume Liegey sowie Nachwuchspolitikern aus dem Bundestag.

Fotos: Alexander Probst
Robert Habeck
Robert Habeck
Franziska Giffey
Franziska Giffey
Robert Habeck, Elisabeth Niejahr
Robert Habeck, Elisabeth Niejahr
Robert Habeck, Elisabeth Niejahr, Franziska Giffey
Robert Habeck, Elisabeth Niejahr, Franziska Giffey
Hanno Burmester, Kübra Gümüsay, Sabrina Schulz, Max Neufeind, Maria Skouera, Alban Genty, Dominic Schwickert (v. l.)
Hanno Burmester, Kübra Gümüsay, Sabrina Schulz, Max Neufeind, Maria Skouera, Alban Genty, Dominic Schwickert (v. l.)
Alban Genty
Alban Genty
Patrizia Nanz, Hubertus Heil
Patrizia Nanz, Hubertus Heil