Bundesingenieurkammer – Parlamentarischer Abend

11.02.2020 - Berlin

Die Bundesingenieurkammer lud am 11. Februar rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Verbänden und Länderkammern zu ihrem Parlamentarische Abend. Baustaatssekretärin Anne Katrin Bohle hielt das Grußwort und nahm sich Zeit für weitere Gespräche. Themen waren unter anderem die Schaffung von neuem Wohnraum, der Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastrukturen, die Digitalisierung sowie der Fachkräftemangel.

Fotos: Christian Vagt
Hans-Ullrich Kammeyer, Thomas Solbach (v. l.)
Hans-Ullrich Kammeyer, Thomas Solbach (v. l.)
Anne Katrin Bohle
Anne Katrin Bohle
Anne Katrin Bohle, Hans-Ullrich Kammeyer
Anne Katrin Bohle, Hans-Ullrich Kammeyer
Peter Bahnsen, Heinrich Bökamp (v. l.)
Peter Bahnsen, Heinrich Bökamp (v. l.)
Ingolf Kluge, Anne Katrin Bohl, Barbara Hendricks, Hans-Ullrich Kammeyer (v. l.)
Ingolf Kluge, Anne Katrin Bohl, Barbara Hendricks, Hans-Ullrich Kammeyer (v. l.)
Hans-Ullrich Kammeyer, Sascha Ratayski, Martin Falenski (v. l.)
Hans-Ullrich Kammeyer, Sascha Ratayski, Martin Falenski (v. l.)
Hans-Ullrich Kammeyer, Stephan Krenz (v. l.)
Hans-Ullrich Kammeyer, Stephan Krenz (v. l.)
Zygmund Meyer, Mile Dimitrovski, Klaus Thürriedl, Anne Katrin Bohle, Hansjörg Letzner, Gábor Szőllőssy (v. l.)
Zygmund Meyer, Mile Dimitrovski, Klaus Thürriedl, Anne Katrin Bohle, Hansjörg Letzner, Gábor Szőllőssy (v. l.)