Bodo Ramelow und Matthias Platzeck, (1) bodo-ramelow.de (2) Staatskanzlei Brandenburg
Fotos: (1) bodo-ramelow.de (2) Staatskanzlei Brandenburg
06.01.2017

Ramelow und Platzeck schlichten erneut im Bahn-Tarifkonflikt

Bodo Ramelow (60, Die Linke) und Matthias Platzeck (63, SPD) werden erneut als externe Schlichter im Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auftreten. Das teilten beide Parteien am 30. Dezember mit. Der thüringische Regierungschef Ramelow wurde dabei von der GDL und der frühere brandenburgische Ministerpräsident Platzeck von der Bahn benannt. Beide schlichteten bereits im Sommer 2015 in einem Tarifkonflikt zwischen Bahn und GDL.

Ramelow: seit 2014
Freistaat Thüringen
Ministerpräsident
Platzeck: 2002 bis 2013
Land Brandenburg
Ministerpräsident
 

weitere Personalwechsel

Christian Lindner, FDP/Benjamin Zibner
28.04.2017
Christian Lindner (38) ist auf einem Bundesparteitag am 28. April als Bundesvorsitzender der FDP wiedergewählt worden. Er erhielt 91 Prozent der Delegiertenstimmen. Lindner ist seit 2013 im Amt. Bere… weiterlesen
28.04.2017
Christian Funke (43) ist seit dem 1. April neuer Geschäftsführer von Pro Mobilität in Berlin. Er folgt auf Stefan Gerwens, der dieses Amt seit der Gründung der Initiative für Verkehrsinfrastruktur im… weiterlesen
Jürgen Klöckner (c) Huffington Post
27.04.2017
Jürgen Klöckner (29) ist seit dem 27. März Leiter des Hauptstadtbüros der "Huffington Post Deutschland". Das Hauptstadtbüro am Potsdamer Platz wurde neu eröffnet. Klöckner berichtet an den Chefredakt… weiterlesen
Manfred Kraff (c) Europäische Kommission
27.04.2017
Manfred Kraff (Jg. 1959) ist seit dem 1. März Generaldirektor des Internen Auditdiensts der Europäischen Kommission. Er folgt in dieser Position auf den Briten Jeffrey Mason. Der Interne Auditdienst… weiterlesen
Florian Harms, Ströer
27.04.2017
Der frühere Chefredakteur von Spiegel Online, Florian Harms (43), ist vom 1. September an neuer Chefredakteur des Newsportals T-Online.de. In dieser Position nimmt er neben Marc Schmitz auch die Aufg… weiterlesen
Michael Roth, Michael Farkas
27.04.2017
Michael Roth (46), Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, ist am 22. April auf einem Landesparteitag zum Spitzenkandidaten der SPD Hessen zur Bundestagwahl 2017 gewählt worden. Er erhielt 95 P… weiterlesen