Bodo Ramelow und Matthias Platzeck, (1) bodo-ramelow.de (2) Staatskanzlei Brandenburg
Fotos: (1) bodo-ramelow.de (2) Staatskanzlei Brandenburg
06.01.2017

Ramelow und Platzeck schlichten erneut im Bahn-Tarifkonflikt

Bodo Ramelow (60, Die Linke) und Matthias Platzeck (63, SPD) werden erneut als externe Schlichter im Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auftreten. Das teilten beide Parteien am 30. Dezember mit. Der thüringische Regierungschef Ramelow wurde dabei von der GDL und der frühere brandenburgische Ministerpräsident Platzeck von der Bahn benannt. Beide schlichteten bereits im Sommer 2015 in einem Tarifkonflikt zwischen Bahn und GDL.

Ramelow: seit 2014
Freistaat Thüringen
Ministerpräsident
Platzeck: 2002 bis 2013
Land Brandenburg
Ministerpräsident
 

weitere Personalwechsel

Holger Thamm, Stiebel Eltron
24.03.2017
Holger Thamm (43) ist seit dem 1. März Leiter Public Affairs beim Heiztechnikunternehmen Stiebel Eltron aus Holzminden. Er verantwortet die politische Kommunikation, Verbandsarbeit und Systemnormung… weiterlesen
Richard Lutz, Deutsche Bahn AG/Max Lautenschläger
24.03.2017
Richard Lutz (52) ist am 22. März vom Aufsichtsrat der Deutschen Bahn zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt worden. Bisher war er für das Vorstandsressort Finanzen und Controlling zuständig. Diese… weiterlesen
Lars Reimann, Die Hoffotografen
24.03.2017
Lars Reimann (35) ist seit dem 1. März Abteilungsleiter für Energie- und Umweltpolitik beim Handelsverband Deutschland (HDE) in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Er ist seit 2014 für den Ver… weiterlesen
Cathrin Mund, privat
24.03.2017
Cathrin Mund (30) ist seit dem 1. März PR-Managerin beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main. Sie folgt auf und berichtet an Thomas Koch, der im Dezember zum Leiter der Presse… weiterlesen
Andrea Weißig, AW/V. Höfer
24.03.2017
Andrea Weißig (49) ist spätestens vom 1. Juli an Geschäftsführerin Forschungspolitik bei der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen in Berlin. In der neu geschaffenen Position wird… weiterlesen
24.03.2017
Sebastian Rudolph (40) ist seit März in erweiterter Funktion Head of Corporate Communications & Public Affairs bei Bilfinger in Mannheim. Sein Zentralbereich wird im Rahmen einer Neuausrichtung d… weiterlesen