Personalwechsel

Weiland wird Geschäftsführerin von "Deutschland – Land der Ideen"

17.06.2016

Ute Elisabeth Weiland (48) ist vom 1. Oktober an neue Geschäftsführerin der Standortinitiative “Deutschland – Land der Ideen” in Berlin. Sie folgt auf Ariane Derks, die die Initiative nach rund zehn Jahren verlassen hat. Weiland ist bislang stellvertretende Geschäftsführerin der Alfred Herrhausen Gesellschaft. 

2008
Alfred Herrhausen Gesellschaft und "Frankfurter Allgemeine Zeitung"
Verantwortliche für die Konferenzreihe "Denk ich an Deutschland"
2007
Alfred Herrhausen Gesellschaft
stellvertretende Geschäftsführerin
Ute Weiland, Thomas Meyer Foto: Thomas Meyer