Suchergebnisse für:

Personalwechsel

Müller steigt bei den Unternehmensverbände für MV auf

Sven Müller (57) ist vom Präsidenten des Arbeitgeberdachverbands in Mecklenburg-Vorpommern, Lars Schwarz, zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer bestellt worden. Bereits seit 2017 ist Müller Geschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern (VU). Er verantwortet die operative Ausrichtung des Hauptamtes und ist zudem für die Kommunikation nach Innen und Außen zuständig. Die VU vertritt die Interessen von über …
Personalwechsel

Lande ist Senior Associate bei Bernstein

Jardena Lande ist seit November Senior Associate bei Bernstein Public Policy, einer auf politische Entscheidungsprozesse und Regulierungsfragen spezialisierten Beratungsfirma der Bernstein Group. Sie berichtet an Geschäftsführer Timm Bopp. Zuvor war Lande Direktorin beim Nahost Friedensforum und wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag.
Artikel

Die Parteijugend sucht einen neuen Platz im Machtgefüge

Am 24. November 2021 schlagen SPD, Grüne und FDP ein neues Kapitel in der deutschen Koalitionsgeschichte auf. Im Berliner Westhafen stellen die Protagonisten das erste Ampel-Bündnis auf Bundesebene vor. Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz verspricht eine „Politik der großen Wirkung“. Doch die Grüne Jugend stimmt in den Jubel über die „Fortschrittskoalition“ nicht ein. Den gesellschaftlichen …

FNF – Nachgefragt bei Bijan Djir-Sarai

Bei der Veranstaltungsreihe “Nachgefragt bei…” des Hauptstadtbüros der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) diskutierte am 17. November der Generalsekretär der Freien Demokraten, Bijan Djir-Sarai, mit den anwesenden Gästen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Sara Sievert, Redakteurin im Hauptstadtbüro des “Spiegel”. Unter anderem wurden die aktuellen Herausforderungen in der Außenpolitik und deren Auswirkungen auf die Innenpolitik …

INSM – XIV Ludwig-Erhard-Lecture

Die INSM lud am 9. November zur ihrer 14. Ludwig-Erhard-Lecture. Hauptredner war Professor Lars Feld, der vor über 80 Gästen die volkswirtschaftliche Lage skizzierte und unter dem Motto “Handeln in der Krise – Ordnungspolitische Leitlinien” Wege zur Bewältigung der derzeitigen Herausforderungen aufzeigte. Im Anschluss stellte sich Professor Feld den Fragen der Moderatorin Tanit Koch.
Personalwechsel

von Preen ist Präsident des HDE

Alexander von Preen (57) ist am 16. November auf einer Delegiertenversammlung des Handelsverbands Deutschland (HDE) zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt damit auf Josef Sanktjohanser, der 16 Jahre lang an der Spitze des Verbands stand. Von Preen ist seit 2018 Chief Executive Officer von Intersport Deutschland.
Personalwechsel

Weidmann soll Aufsichtsratschef der Commerzbank werden

Der frühere Präsident der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann (54), soll neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Commerzbank werden. Laut übereinstimmender Medienberichte hat ihn der bisherige Aufsichtsratschef, Helmut Gottschalk, als Nachfolger vorgeschlagen. Weidmann soll der Hauptversammlung der Commerzbank am 31. Mai zur Wahl in das Kontrollgremium vorgeschlagen werden und anschließend dessen Vorsitz übernehmen.
Personalwechsel

Winkel ist Vorsitzender der JU

Der Volljurist Johannes Winkel (31, CDU) ist am 18. November auf dem Deutschlandtag der Jungen Union Deutschlands zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Er erhielt 87 Prozent der Stimmen. Der bisherige Bundesvorsitzende Tilman Kuban (CDU) scheidet wegen der Altersgrenze von 35 Jahren aus der Jugendorganisation aus.
Personalwechsel

Kämpfer ist neuer VKU-Präsident

Der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (50, SPD) ist am 15. November vom Vorstand des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt dem Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD), der mit seiner Ernennung zum Innenminister Rheinland-Pfalz aus dem Amt ausgeschieden ist.
Personalwechsel

Bartsch wechselt von Blackrock ins BMWK

Laut übereinstimmender Medienberichte soll Elga Bartsch Chefökonomin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) werden. Als Leiterin der Grundsatzabteilung soll sie sich den Risiken des Klimawandels und Nachhaltigkeitsthemen widmen. Bisher wurde die Grundsatzabteilung von Philipp Steinberg geleitet, der im Oktober die neue Abteilung für Energiesicherheit und Wirtschaftsstabilisierung übernommen hat. Bartsch war zuletzt als Head of …