Landschaftsverband Rheinland

Referentin/Referent (m/w/d) für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

  • 50679 Köln
  • ab sofort
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Tätigkeitsprofil:

  • Sie gestalten und schärfen das Profil der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des LVR-Klinikverbunds und Verbundes Heilpädagogischer Hilfen. Zu Ihren Aufgaben gehört die eigenverantwortliche Konzeption, Planung, Realisierung und Evaluation von Maßnahmen der externen und internen Kommunikation. Sie fördern den Dialog mit den Medien, Bürger*innen, Multiplikator*innen sowie Entscheidungsträger*innen. Sie bauen Social-Media- und Online-Angebote auf und pflegen diese.
  • Dabei arbeiten Sie eng mit den einzelnen LVR-Kliniken und den Heilpädagogischen Netzen zusammen.

Anforderungsprofil:

Voraussetzungen für die Besetzung:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom, Master) der Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Digitale Kommunikation, Public Relations oder Journalismus

Wünschenswert sind:

  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Konzeption, Planung, Umsetzung und Evaluation von crossmedialen Kommunikationsstrategien sowie mit Presse- und Medienarbeit in Unternehmen der Gesundheits- oder Sozialwirtschaft
  • Sehr gute Kenntnisse der Aufgabenstellung sowie der Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit (interne und externe Kommunikation)
  • Erfahrung in der Konzeption, Redaktion und Realisierung von Print- und Online-Medien, hier vor allem im Aufbau und der Pflege von Social-Media-Kanälen
  • Erfahrung in der Auswahl, Beauftragung und Steuerung von Dienstleistern
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des LVR-Klinikverbunds und des Verbundes Heilpädagogischer Hilfen

Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen und Zeugnisse zu führen.


veröffentlicht:
läuft aus am