Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V.

Referentin (m/w/d) Public Affairs in Voll- oder Teilzeit

  • 10117 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit Befristeter Vertrag Teilzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die Welt der Mobilität verändert sich. Wir gestalten diesen Wandel gemeinsam mit rund 40.000 Unternehmen unserer Branche. Der Bundesverband Taxi und Mietwagen ist die zentrale Interessenvertretung dieser spannenden Branche mit rund 250.000 Beschäftigten und einer Fahrzeugflotte von rund 100.000 Fahrzeugen.


Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Referentin (m/w/d) Public Affairs in Voll- oder Teilzeit

Wir suchen einen Young Professional mit Begeisterung für die Mobilität von Morgen und ersten Erfahrungen im Bereich der politischen Interessenvertretung.

Ihre Aufgaben:

  • Beobachtung und Analyse der parlamentarischen Arbeit
  • Entwicklung von Strategien der politischen Interessenvertretung
  • Kontaktmanagement zu Ministerien und Abgeordneten sowie deren Büros
  • Pflege und Ausweitung von Netzwerken im Bereich von Politik und Stakeholdern
  • Erstellen von Positions- und Argumentationspapieren
  • Gesprächsvorbereitung für Geschäftsführung und Vorstände

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium
  • Erfahrung im Politikbetrieb (Parlament, Parteien, Verbände)
  • Teamplayer
  • Professionelles und seriöses Auftreten
  • Großes Engagement und hoher Qualitätsanspruch

In der Position als Refertin Public Affairs berichten Sie direkt an den Geschäftsführer. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf ein Jahr. Die Position kann in Voll- oder Teilzeit besetzt werden (Teilzeitwunsch bitte angeben). 


Aussagekräftige Bewerbungen mit Gehaltswunsch und möglichem Eintrittstermin bitte per e-mail an michael.oppermann@bundesverband.taxi. Bewerbungsschluss ist der 6. Dezember. Gestalten wir die Zukunft der Mobilität gemeinsam!

veröffentlicht:
läuft aus am