SPD-Parteivorstand

Referatsleiter/in Produktion (w/m/d)

  • 10961 Berlin
  • 1.3.2020
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der SPD-Parteivorstand sucht in der Abteilung Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Referatsleiter/in Produktion (w/m/d)

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.08.2020 mit der Option auf Entfristung.


Im Verantwortungsbereich des/der Referatsleiter/in liegen:

  • Inhaltliche Steuerung und Qualitätsmanagement im Bereich „Produktion“
  • Kapazitätsplanung im Referat
  • Personalentwicklung
  • Planung und Strategieentwicklung
  • Prozess- und Kommunikationsmanagement

Die Aufgaben umfassen die Leitung und Koordinierung des Referates, insbesondere:

  • Kommunikationsplanung und Ausarbeitung von Kommunikationsstrategien
  • Konzeption, Koordinierung und Durchführung von integrierten Kampagnen
  • Koordination der Media- und Werbeagenturen
  • Planung und Durchführung von Media-Aktivitäten (on- und offline)
  • Steuerung von Produktionsprozessen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Steuerung des Web-to-print-Portals und des SPD Shops und Betreuung und Unterstützung von Wahlkämpfen in Zusammenarbeit mit Gliederungen der Partei

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium in einer einschlägigen Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung zur verantwortlichen Übernahme der Leitungsfunktion in den o.a. Aufgabengebieten
  • Kommunikatives, teamorientiertes und wertschätzendes Führungsverhalten
  • einschlägige Erfahrung in der Steuerung von oder in der Arbeit für Kreativ-Agenturen sowie von Produktions- und Vertriebsprozessen
  • Umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Mediaplanung, u.a. Erfahrung im Online-Marketing
  • Praktische Erfahrungen im Management komplexer Planungsprojekte
  • Politisches Verständnis
  • Sehr gute Fähigkeit zur mündlichen und schriftlichen Darstellung der Arbeitsergebnisse
  • Fähigkeit zum Priorisieren und Steuerung komplexer Sachverhalte
  • Verständnis für strategische Fragen und Zielgruppenanalysen
  • Eigeninitiative und Organisationsgeschick
  • Flexibilität, Serviceorientierung und hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit und Wochenendarbeit

 


Wir bieten:

  • Sehr hohen Arbeitnehmerschutz mit vielfältigen Rechten und Privilegien
  • Gutes Betriebsklima in einer familienfreundlichen Organisation mit zahlreichen und überdurchschnittlichen Sozialleistungen
  • Eine attraktive Vergütung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Ein freundliches, angenehmes Arbeitsumfeld und aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen
  • Die Gelegenheit, Ideen auf den Tisch zu bringen und umzusetzen
  • Hohe Eigenverantwortung, die Möglichkeit neue Strukturen aufzubauen und zu gestalten
  • Entwicklungsmöglichkeiten mit entsprechender Förderung und Fortbildungen
  • Arbeit in einem motivierten cross-medialen Team
  • Einen Arbeitgeber bei dem man einen wichtigen Beitrag leistet, um politische Ziele zu erreichen und die Gesellschaft zu gestalten

Vollständige Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 09.02.2020 an: bewerbung.parteivorstand@spd.de.

veröffentlicht:
läuft aus am