Global Crop Diveristy Trust

PR- und Medienkoordinator für Deutschland (m/w/d)

  • 53113 Bonn
  • schnellstmöglich
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Global Crop Diversity Trust ist eine internationale Organisation mit Sitz in Bonn, deren Aufgabe es ist, die Erhaltung und Verfügbarkeit von Pflanzenvielfalt für die Ernährungssicherheit weltweit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum Global Crop Diversity Trust finden Sie auf der Webseite unter  http://croptrust.org.


Der Global Crop Diversity Trust sucht baldmöglichst einen

PR- und Medienkoordinator für Deutschland (m/w/d)

Die wichtigsten Aufgaben des Koordinators sind:

  • Die Entwicklung und Implementierung einer Deutschlandkampagne für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation für den Crop Trust;
  • Aufbau strategischer Partnerschaften mit relevanten Einrichtungen des privaten und öffentlichen Sektors in Deutschland;
  • Vertretung des Crop Trusts als Sprecher für deutschsprachiges Publikum und gegenüber deutschen Medienpartnern.
  • Erstellung von Pressemitteilungen, Berichten, und sonstiger Kommunikation in deutscher Sprache zur Unterstützung der Strategie des Crop Trusts in Deutschland.

 

Qualifikationen, Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Hochschulabschluss und mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem internationalen Umfeld;
  • Erfahrung in der Durchführung von PR-Sensibilisierungskampagnen in Deutschland oder anderen deutschsprachigen Ländern;
  • Die Arbeitssprache im Crop Trust ist Englisch, daher sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich

Allgemeine Vertragsbedingungen: Der Crop Trust bietet ein attraktives Vergütungspaket mit einem wettbewerbsfähigen Gehalt, einem beitragsfreien Altersvorsorgeplan, einer Krankenversicherung und Urlaubsregelungen, die mit den in Deutschland üblichen vergleichbar sind.

Diese Position fällt in die Kategorie „Professional Staff“ und wird entsprechend gut entlohnt. Die vom Crop Trust bezahlten Gehälter und Bezüge sind von der Einkommensteuer in Deutschland befreit. Das gilt auch für deutsche Staatsangehörige. Die Vertragslaufzeit beträgt 3 Jahre, vorbehaltlich einer Probezeit von 12 Monaten.


Bewerbungen: Interessierte Bewerber sollten bitte folgende Unterlagen einreichen:

  • Ein einseitiges Motivationsschreiben mit einer Zusammenfassung Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen, in dem sie angeben, wie Sie die erwarteten Fähigkeiten und Kompetenzen für die Position für die Bewerbung erfüllen.
  • Ihr Lebenslauf in englischer Sprache (bitte geben Sie Ihre aktuelle Wohnadresse, Telefon- und E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht und Nationalität an);
  • Namen und vollständige Kontaktdaten von mindestens drei Referenzen aus dem beruflichen Umfeld.

Die oben genannten Unterlagen Bewerbungen sind zu senden an: Christoph Beck, Director of HR & Corporate Operations, Global Crop Diversity Trust, vorzugsweise per E-Mail an trustvacancy@croptrust.org

 

Bewerbungsschluss ist der 25 Mai 2021

 

Der Crop Trust steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit und Vielfalt und diese Stellenausschreibung richtet sich gleichermaßen an alle Geschlechter und Nationalitäten.

Alle Bewerbungseingänge werden bestätigt, aber nur in die engere Wahl gekommene Kandidat:innen werden kontaktiert.

veröffentlicht:
läuft aus am