European Climate Foundation

[Beratungstätigkeit] Kommunikation & Projektkoordination – Teilzeit (m/w/d)

  • 10178 Berlin (Remote, evtl. Hybrid)
  • Ab sofort
  • Befristeter Vertrag Teilzeit Freie Mitarbeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Über uns

Die European Climate Foundation (ECF) wurde im Jahr 2008 als gemeinnützige Initiative ins Leben gerufen, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Entwicklung einer klimaneutralen Gesellschaft auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene voranzutreiben.

Wir unterstützen über 1000 Partnerorganisationen bei Projekten, die einen sozialverträglichen Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft in Europa und der ganzen Welt ermöglichen. 

Die ECF bringt unterschiedliche Perspektiven zusammen, um die besten innovativen Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels zu finden. Um unser Anliegen zu stärken, konzentrieren wir uns darauf, Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen einzubinden. Wenn Sie unsere Werte wie Respekt, Innovation und Kooperation teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Die Stelle

Die ECF in Deutschland nimmt zusammen mit ihrem Partnernetzwerk GSCC derzeit Bewerbungen für die Stelle eine*r Kommunikationsexpert*in und Projektkoordinator*in (m/w/d)  entgegen. Die Tätigkeit besteht darin, die strategische Planung, Umsetzung und Auswertung einer Kommunikationskampagne im Kontext der aktuellen Energiekrise mit zu leiten. Die Stelle wird als Beratungstätigkeit für die ECF beginnen, soll aber im Laufe des nächsten Jahres an eine andere Organisation angesiedelt werden.

 

Ihre Aufgaben

  • Operative Leitung einer Kommunikationskampagne zur aktuellen Energiekrise und Klimaschutz in Deutschland, u.a. im Hinblick auf Zielgruppensegmentierung, Botschaften, Kanal- und Umsetzungsplanung, etc.
  • Projekt- und Stakeholdermanagement: Zusammenarbeit mit internen und externen Projektbeteiligten, NGO-Partnern und Dienstleistern zur Sicherstellung einer effizienten Kampagnensteuerung und des Informationsaustauschs im Einklang mit den Zielen und Prioritäten der Kampagne sowie den Meilensteinplänen
  • Genaue Beobachtung der politischen und medialen Debatten in Deutschland, um Mobilisierungsmöglichkeiten zu identifizieren
  • Unterstützung bei der Auswertung der Kampagne und Sicherstellung der Dokumentation und des Wissensaustauschs mit allen Projektbeteiligten
  • Verfassen von Memos und Lageberichten, um die wichtigsten Projektbeteiligten über den Projektfortschritt zu informieren
  • Zusammenarbeit mit erfahrenen Campaigner*innen und einem breiten Netzwerk von Partnern, um wirkungsvolle Kommunikationsmaßnahmen zu entwickeln
  • Sicherstellen, dass Kommunikationsmaterialien wie Pressemitteilungen, Meinungsbeiträge und Inhalte für soziale Medien von höchster Qualität sind
  • Planung von Sitzungen nach Bedarf

 

Sie bringen mit

  • Interesse an den Zielen und Werten der ECF
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der strategischen Kommunikation, PR, Werbung oder einem verwandten Feld
  • Erfahrung mit dem Aufbau und der Steuerung von Kommunikationskampagnen, einschließlich online, offline, in sozialen Medien und durch Live-Kommunikation
  • Fähigkeit, Menschen aus verschiedenen Organisationen zusammenzubringen, um gemeinsam an strategischen Prioritäten zu arbeiten
  • Talent für Koordination und Projektmanagement, mit Liebe zum Detail
  • Gutes Verständnis der Gasthematik im Kontext der Klimaschutzdebatte 
  • Hervorragende Deutschkenntnisse
  • Netzwerk in der Klima-NGO-Welt ist ein Pluspunkt
  • Erfahrung mit themengerichteter Non-Profit-Kommunikation ist ein Pluspunkt

 

Wir bieten

  • Teil einer dynamischen Gruppe von Menschen zu werden, die ihre Leidenschaft, etwas zu bewegen, mit einer konsequenten und ergebnisorientierten Arbeitsweise verbinden
  • Flexible Arbeitsumgebung und Raum, um sich weiterzuentwickeln und sich neuen Herausforderungen zu stellen
  • Ein 12-monatiger (Beratungs-)Vertrag, 20 Stunden/Woche

 

Unsere Organisation bekennt sich zu Vielfalt und Inklusion. Menschen mit Migrationshintergrund und Angehörige von Minderheiten werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) an verena.molls@europeanclimate.org. Bewerbungsschluss: 20. Dezember 2022.

Standort: Remote, evtl. Hybrid (in Berlin)

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Senior Associate (m/w/d), Strategische Kommunikation, Deutschland (Elternzeitvertretung)

European Climate Foundation

  • 01.03.2023
  • 10178 Berlin
  • 21.01.2023

Referent/in Politik (w/m/d)

Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V., BDH

  • zum 1.August 2023
  • 10117 Berlin
  • 30.01.2023

Referent*in für Entwicklungspolitik

ONE Deutschland

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 25.01.2023

Project Manager in Teilzeit (all genders)

Berghof Foundation Operations gGmbH

  • ab 01.03.2023
  • 72076 Tübingen
  • 03.02.2023