XXIV. Theodor-Litt-Symposium „Freiheit und Einheit – eine deutsche Beziehungsgeschichte“

Getty Images/shutter_m
Veranstaltung
01.10.2020
XXIV. Theodor-Litt-Symposium „Freiheit und Einheit – eine deutsche Beziehungsgeschichte“

Art der Veranstaltung

Kongress/Konferenz

Beschränkungen

nur mit Anmeldung

Themenfeld

Bildung, Forschung, Wissenschaft

Kurzbeschreibung

Die Deutsche Gesellschaft e. V. nimmt das 30-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit zum Anlass, um auf dem XXIV. Theodor-Litt-Symposium den langen Weg Deutschlands zur Demokratie nachzuzeichnen und die Bedeutung und Aktualität der Begriffe „Freiheit und Einheit“ zu erörtern.

Link zum Termin

Veranstaltungsort
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Str. 6
04109
Leipzig
Veranstalter
Deutsche Gesellschaft e. V.
Voßstr. 22
10117
Berlin