Willy Brandt

Der Vater des modernen Wahlkampfs

Harry Walter ist tot. Er starb am Silvestertag im Alter von 84 Jahren auf seiner Ranch in Kanada. Seine berufliche Laufbahn hatte Walter beim Berliner „Telegraf“ als Fotojournalist begonnen. Das hat ihn geprägt, dort hat er die amerikanische Maxime „HPS“ (Headline Picture Story) für seine spätere Arbeit verinnerlicht.

„Dieses Europa ist eine Lachnummer“

An dem Monument für seinen Freund und Weggefährten Willy Brandt in der SPD-Zentrale in Berlin-Kreuzberg kommt Egon Bahr fast jeden Tag vorbei. Denn trotz seiner 90 Jahre ist er mehrmals in der Woche im Willy-Brandt-Haus, wo er im vierten Stock ein Büro hat. Dem Besucher schlägt beim Eintreten Zigarettengeruch entgegen. Bahr ist sich treu geblieben: meinungsfreudig mit klarer Überzeugung. Noch immer fährt er selbst Auto. Und im vergangenen Jahr heiratete er seine langjährige Lebensgefährtin Adelheid Bonnemann-Böhner (77).

RSS - Willy Brandt abonnieren