Wahlkampagne

Wie man mit kleinem Budget junge Wähler anspricht

Authentisch und humorvoll junge Wähler ansprechen und Stimmen für die Landtagswahl gewinnen sollte Karl Frellers Wahlwerbespot im Kino und Internet. Der Spot generierte mehr als 40.000 Youtube-Klicks und deutschlandweites Presseecho. Freller verbuchte bei der Landtagswahl die geringsten CSU-Verluste aller bayerischen Stimmkreise.

Worin bestanden die größten Herausforderungen bei der Konzeption und Umsetzung der Kampagne?

Political Campaign Festival: Kampagnen der Zukunft

In einem immer stärker polarisierten politischen Umfeld und mit dem Aufkommen neuer Tools und Technologien verändert sich die Arbeit der Kampagnenprofis von Parteien, Verbänden, Unternehmen und NGOs. Beim ersten Political Campaign Festival, das politik&kommunikation gemeinsam mit der Quadriga Hochschule veranstaltet, geben sie Einblicke in ihre Erfahrungen und die Trends der Kampagnenführung.

"Inhaltlich war es mit der CSU nicht immer leicht für uns"

Die Freien Wähler gelten als heißer Anwärter auf eine bürgerliche Regierungskoalition in Bayern. Der Generalsekretär und stellvertretende Landesvorsitzende der Freien Wähler Bayern, Michael Piazolo, spricht im Interview über die kommunalpolitische Herkunft seiner Partei, ihre Schwierigkeiten mit der CSU  und darüber, warum man den Wahlkampf seiner Meinung nach nicht überschätzen sollte.

Sanders Erfolgswelle

Bernie Sanders wird nicht der nächste Präsident der USA. Es gibt nicht viele Sicherheiten im Leben, aber das ist eine. Sanders, der im Senat als parteiunabhängiger Politiker aus dem nordöstlichsten Bundesstaat Vermont dient, ist seit wenigen Wochen ein Kandidat um das demokratische Präsidentschaftsticket.

Die Eheleute von Campaigns, Inc.

Sie wirkten wie ein adrettes Vorstadtpärchen. Er ein langer Schlacks, wippende Haartolle; sie sein "modischer, attraktiver Partner", der "hübsche Rotschopf", wie kaum ein Porträt zu erwähnen vergaß. Doch sie waren gefürchtet. Bonnie und Clyde, nur mit besseren Manieren, und sie machten mehr Kasse. Als sie 1955 Bilanz zogen, hatten sie 75 Kampagnen gemanagt, 70 gewonnen. Ihre legendärste erledigte den Schriftsteller Upton Sinclair beim Rennen ums Gouverneursamt von Kalifornien. Die wichtigste zerstörte den Aufbau einer US-Krankenversicherung.

Wahlkampfsommer hoch drei

Über Heringshäppchen und Mettbrötchen am Strand bis hin zu Gesangseinlagen auf dem Strohballenfest: In Sachsen, Thüringen und Brandenburg stehen die Zeichen ganz auf Wahlkampf. Denn Ende August und Mitte September entscheiden die Wähler in den drei Bundesländern über die Zusammensetzung der Parlamente.

Seiten

RSS - Wahlkampagne abonnieren