Vince Cable

Britische Liberale setzen auf erfahrenes Führungspersonal

Nachdem der erhoffte und fest eingeplante Wiederaufstieg der Liberalen bei den Unterhauswahlen im Juni ausgeblieben war, hatte der Parteivorsitzende Tim Farron seinen Rücktritt angekündigt. Die in ihn gesetzten Hoffnungen hatten sich nicht erfüllt. Zwar holten die Liberalen in Summe vier Mandate mehr als 2015, doch damit liegen sie meilenweit von den 57 Sitzen entfernt, die sie bei der Unterhauswahl 2010 gewinnen konnten. Zudem ging das absolute Ergebnis sogar um 0,5 Prozentpunkte auf 7,4 Prozent zurück.

RSS - Vince Cable abonnieren