Thomas de Maiziére

Rhetorikcheck: Thomas de Maizière

Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, betritt das Rednerpult, um einen Gesetzentwurf vorzustellen, der Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten bestimmt. Einige Abgeordnete stehen noch, die Reihen sind spärlich besetzt und auch die Bundestagsvizepräsidentin Edelgard Bulmahn hat noch mit der richtigen Aussprache zu kämpfen und kündigt "Dr. Thomas de Mesee", statt de Maizière [də mɛˈzjɛʁ] an, so als handele es sich hier um einen Neuling im Deutschen Bundestag.

RSS - Thomas de Maiziére abonnieren