Plattform

Hängt die Wahlplakate ins Netz!

[no-lexicon] Früher haben wir Wahlkampf mit der Gießkanne gemacht. Jung, alt, männlich, weiblich – wir haben alle angesprochen, die am Canvassing-Stand vorbeikamen. Und mit denen, die stehen blieben, sind wir ins Gespräch gekommen. Manche reagierten begeistert, andere steckten den Kugelschreiber ein, nahmen die Rose und sagten im Gehen: "Danke, aber wählen werd’ ich Euch trotzdem nicht!" Wahlkampf im analogen Zeitalter war eine Lotterie, einen Wechselwähler zu überzeugen der Sechser mit Zusatzzahl. Dennoch: Wir waren dort, wo die Menschen waren.

"Tierschutzkampagnen sind überall populär"

Bis vor Kurzem war das Sammeln von Pfandflaschen am Hamburger Flughafen streng verboten. 97 Strafanzeigen stellte der Betreiber gegen die meist obdachlosen Flaschensammler – bis der Sozialarbeiter Stephan Karrenbauer eine Petition startete. Er forderte den Flughafen dazu auf, alle Strafanzeigen zurückzunehmen und das Pfandflaschensammeln auf dem Gelände zu erlauben. Innerhalb von drei Tagen unterstützten fast 60.000 Menschen die Petition. Die Masse an Unterstützern brachte den Betreiber zum Umdenken. Flaschensammeln wurde umgehend erlaubt.

RSS - Plattform abonnieren