Europäisches Parlament

Pragmatischer Taktiker

Wenn es um das Spitzenpersonal der Grünen geht, fallen vielen Beobachtern oft erst andere Namen ein. Vielleicht liegt es daran, dass Reinhard Bütikofer nicht so laut und eindringlich wirkt. Er hat seine eigenen Stärken. „Die Welt“ beschrieb ihn einmal als „listigen Buddha der Grünen“. Bütikofer hat seine Partei stark geprägt. Und tut es weiter. Als Bütikofer am 26. Januar 1953 in Mannheim geboren wird, gibt es die Grünen noch nicht. Mutter Dora ist Hausfrau, Vater Ernst Postbeamter.

Seiten

RSS - Europäisches Parlament abonnieren