Europäische Union

Gemeinsames Bekenntnis

Wohl kaum eine Personalmeldung hat in den vergangenen Wochen für mehr Wirbel gesorgt als diese: Der Staatsminister der Bundeskanzlerin, Eckart von Klaeden (CDU), wechselt Ende des Jahres zum Automobilkonzern Daimler. Die heftigen Reaktionen auf den prominenten Seitenwechsler haben wieder einmal verdeutlicht: Im Verhältnis von Politik und Wirtschaft ist Rechtskonformität allein längst kein Garant mehr für Glaubwürdigkeit und Akzeptanz.

„Wir bleiben Letten“

p&k: Schuldenkrise, Sparzwänge, Streitereien: Derzeit sind die Euro-Staaten alles andere als ein Dream-Team. Wie wollen Sie die Letten ausgerechnet jetzt davon überzeugen, dass der zum 1. Januar 2014 geplante Beitritt zur Euro-Zone richtig ist?

Estland zeigt, wie es geht

p&k: Bei den US-Präsidentschaftswahlen haben viele Wähler ihre Stimme nicht mehr auf dem Papier, sondern online abgegeben. Auch in Estland gibt es seit 2007 bei Parlamentswahlen die Möglichkeit des E-Votings. Ist das Verfahren in beiden Ländern dasselbe?

Seiten

RSS - Europäische Union abonnieren