Budget

Was kostet eine Bundestagskandidatur?

Natürlich hat er die Zahlen im Kopf. Er ist ja studierter Diplom-Kaufmann. Aber wenn der Bundestagsabgeordnete Florian Post über seine privaten Wahlkampfkosten spricht, dann stellt er erst mal einen Vergleich an, den sich jeder Zuhörer gut merken kann. "Das ist schon der Gegenwert von drei Weltreisen", sagt er. Um genau zu sein: Es waren 60.000 Euro. Sein ganzes Erspartes.

Mehr Geld und Personal für Public Affairs

Viele Unternehmen und Verbände haben in diesem Jahr ihre Investitionen in Public-Affairs-Aktivitäten erhöht. Dies ist ein Ergebnis einer Umfrage der Kommunikationsberatung MSL. 39 Prozent der befragten Public-Affairs-Verantwortlichen setzen 2015 mehr personelle Ressourcen und 45 Prozent mehr finanzielle Ressourcen ein. 2014 hatten lediglich 24 Prozent angegeben, mehr für Personal auszugeben, bei den finanziellen Ressourcen waren es 28 Prozent.

RSS - Budget abonnieren