Abgeordnetenhaus

Die Berliner Wahlplakate im Motivkompass-Check

Am 18. September finden in Berlin Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen statt. Betrachten wir die Umfragewerte, wird es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen: Laut Infratest Dimap (17. August 2016) liegt die CDU bei 20 Prozent, die SPD bei 21 Prozent, dicht gefolgt von den Grünen mit 17 Prozent, den Linken mit 16 Prozent und der AfD mit 15 Prozent. Die FDP liegt mit fünf Prozent genau an der Hürde zum Einzug ins Abgeordnetenhaus.

Müller vs. Henkel: Der Körpersprachen-Check

"Müller auf SPD-Plakaten unscharf und im Hintergrund" – so lautete eine der Überschriften, als die Berliner SPD Ende Juli ihre erste Plakatwelle für die Abgeordnetenhauswahl 2016 vorstellte. Die Überschrift stimmte. Im Vordergrund standen andere Menschen, allen voran eine Frau mit rosa Kopftuch, die eine Rolltreppe hinunterfährt, während der Regierende Bürgermeister – eher unscharf am Bildrand – in entgegengesetzter Richtung hinauffährt.

RSS - Abgeordnetenhaus abonnieren