Schlagwort: Public Affairs

Artikel

Jenseits der Verbände

Auf den ersten Blick erscheint alles ganz einfach: Die Vermittlung von Interessen müsste in Deutschland problemlos erfolgen. Schließlich leben wir in einer organisierten Gesellschaft, in der unterschiedlichste Belange von verschiedenen Akteuren gebündelt und formuliert werden. Hierbei kommt bislang den Verbänden eine zentrale Aufgabe zu. Sie repräsentieren diverse Zielsetzungen, welche in unserem Gemeinwesen existieren. Verbände sind …
Artikel

Fingerübung im Agenda-Setting

Es ist ein Traum in schwarz und weiß. Und es ist der Traum jedes Pressesprechers: „Tagesschau“ und „Heute“ berichten, Clippings sonder Zahl, und am Ende rollt eine Debatte ganz nach Wunsch von einem Ende der Republik zum anderen. Dieser Traum verbirgt sich hinter einer Formulierung, die so oder leicht abgewandelt zum Standard jeder Nachrichtensendung, jeder …
Artikel

Phönix aus der Asche

Hinter einer unscheinbaren Glastür in Berlin-Mitte liegen die neuen Büroräume des Deutschen Zigarettenverbands (DZV). Einen Empfang gibt es nicht, auch keine Schilder, die einem den Weg weisen. Nichts hier deutet auf Tabak, auf Zigaretten hin. Die Büros sind verglast, lichtdurchflutet und hübsch eingerichtet mit hellen Möbeln und vielen Pflanzen. In diesen Räumen geht das Motto …
Artikel

Unters Volk mischen

Klaus Wowereit hat es getan. Angela Merkel auch. Die Grünen machen quasi von Natur aus mit. In den Diskussionen im Vorfeld von Bürger- und Volksentscheiden beziehen sie öffentlich Stellung und beteiligen sich an den Prozessen der direkten Demokratie. Jüngstes Beispiel: der Volksentscheid zum Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tempelhof. Im November 2007 brachte die Interessengemeinschaft City-Airport …