Ressorts

Was wird aus Europa? Ein Hirnforscher, ein ehemaliger Minister und ein Historiker im Gespräch über die Zukunft der Europäischen Union. weiterlesen
Seit dem 1. Januar 1970 halten traditionell die Bundeskanzler an Neujahr ein Ansprache an ihr Volk. Zum 30. Jubiläum dieses Termins hat sich p&k diese besonderen Reden einmal genauer angeschaut. weiterlesen
Wenn der Bundestag zu Beginn der Legislaturperiode die Ausschüsse neu besetzt, müssen die Abgeordneten sich positionieren: Denn für viele entscheidet sich damit, welchen Themenschwerpunkt ihre Arbeit in den nächsten vier… weiterlesen
Einer der erfahrensten deutschen Politiker und der jüngste Abgeordnete treffen sich: ein ­Gespräch mit Hans-Ulrich Klose und Florian Bernschneider über das Leben als Politiker. weiterlesen
Selten hat ein Abgeordneter die politische Diskussion so geprägt wie Jakob Maria Mierscheid. Dieser ist ein solcher Ausnahmepolitiker – dass er erst erfunden werden musste. weiterlesen
Das Ansehen der Politiker ist nicht hoch, ihre Arbeits­belastung schon. Doch locken auch Privilegien – und eine erfüllende Arbeit. Annäherung an einen Berufsstand. weiterlesen
Die Geschichte des Kennenlernens von Barack und Michelle Obama ist romantisch. Doch wurde sie offenbar zu Wahlkampfzwecken ein wenig „überarbeitet“, wie Christoph von Marschall in seinem neuen Buch nachweist. weiterlesen
Die EU-Kommission will direkter und offener mit den Bürgern Europas kommunizieren. Ob das wirklich funktioniert, fragten wir Claus Sørensen, Generaldirektor für Kommunikation. weiterlesen
Die Mitarbeiter der deutschen Parlamentarier müssen flexibel sein. Termine koordinieren, Gesetzentwürfe recherchieren oder Besuchergruppen betreuen: All das gehört zu ihrem Büroalltag. Ein Blick in das Innenleben eines A… weiterlesen
Hugo Müller-Vogg berichtet über seine ­persönlichen ­Erfahrungen in und mit ­ Polit-Talkshows. weiterlesen
Olaf Tschimpke ist Präsident des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu). p&k sprach mit ihm über Lobbying vor und nach der Bundestagswahl, die Umweltbilanz der Großen Koalition und die Bedeutung der UN-Klimakonferenz in… weiterlesen
Die Bundestagswahl bedeutet für die Abgeordneten in Berlin einen Einschnitt – das gilt auch für die Interessenvertreter. Nach der Wahl sind die Lobbyisten im Vorteil, die ihre Vorhaben schon vorher mit den Politikern bes… weiterlesen
Verbände und Unternehmen treten immer öfter als Wettbewerber im Dialog mit der Politik auf. Wie sollten die Verbände damit umgehen? weiterlesen
Empfänge sind wichtige Instrumente, um politische Kontakte zu knüpfen, insbesondere für Lobbyisten. Doch wie organisiert man solch eine Veranstaltung? weiterlesen
Neue Trends der Public Affairs werden selten mit Verbänden­ in Einklang gebracht – zu Unrecht, findet Lars Cords. Er ­skizziert eine Kampagne, bei der ein Verband ein breites Bündnis schmiedet. Ein Praxisbeispiel. weiterlesen

Seiten