Ressorts

Full House: Am 24. Oktober 2017 konstituierte sich der 19. Deutsche Bundestag in Berlin (c) dpa/Ralf Hirschberger
Politik
Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags haben es in dieser Legislaturperiode versäumt, das Wahlgesetz zu ändern. Dabei müsste eine erneute Vermehrung der Parlamentssitze verhindert werden. weiterlesen
Mit dem Vorwurf der Sprachpolizei wird oftmals versucht, Begriffsdebatten abzuwürgen. (c) Marcel Franke
Politik
Weil einige den "Rasse"-Begriff aus dem Grundgesetz streichen wollen, sehen andere schon die "Sprachpolizei" am Werk. Damit verkennen sie die Macht der Sprache. weiterlesen
Petra Pau (Linke) ist seit 2006 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags. Dabei sprang sie damals als Kandidatin nur ein, weil Lothar Bisky zuvor in vier Wahlgängen durchgefallen war. (c) dpa/Britta Pedersen
Politik
Geschriebene und ungeschriebene Regeln im Parlament können Außenstehende befremden. Doch es gibt sie aus gutem Grund. Ohne sie können Abgeordnete mit gegensätzlichen Auffassungen im Herzen der Demokratie nicht zusammenwi… weiterlesen
Foto: Unsplash/chuttersnap
Corona-Virus
Die Corona-Krise hat auch die Anforderungen an die Infrastruktur in Städten verändert. Das gilt vor allen Dingen für das Leben und Arbeiten in den Metropolen. Teil vier unserer Reihe zur Welt nach Corona weiterlesen
Interview Roger de Weck
Der frühere "Zeit"-Chefredakteur Roger de Weck möchte mit seinem neuen Buch "Die Kraft der Demokratie" rechten Populisten den Wind aus den Segeln nehmen. Im Gespräch mit p&k erklärt er, warum die Demokratie ökologisc… weiterlesen
Foto: chuttersnap/Unsplash
Corona-Virus
Fehlende Erntehelfer:innen auf dem Spargelfeld, Lieferstopps in der Elektro- oder Automobilindustrie und Versorgungsengpässe mit Schutzmasken und Medikamenten: Diese Beispiele der vergangenen Wochen zeigen unsere Abhängi… weiterlesen
Foto: Wikimedia Commons/Olaf Kosinsky (kosinsky.eu)/CC BY-SA 3.0/https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/
Praxis
Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat am 20. April vor dem Bayerischen Landtag eine Regierungserklärung zur Corona-Pandemie gehalten. Wie er sich dabei geschlagen hat, analysiert Frank Hartmann im Rhetorikcheck. weiterlesen
Illustration: Marcel Franke
Praxis
Demokratische Verfahren wanken unter der Corona-Krise. Parlamente ringen darum, funktionsfähig zu bleiben. Parteitage werden abgesagt. Dabei gibt es Mittel und Wege, sich auch online zu versammeln und Entscheidungen zu t… weiterlesen
Foto: Unsplash/Jake Givens
CORONA-VIRUS
Die Corona-Krise hat unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft, unsere Art zu leben und uns zu bewegen, massiv verändert. Sie beschleunigt auch den Umbruch in der Mobilitätsbranche. Politik und Wirtschaft sollten diese hist… weiterlesen
Foto: Getty Images/DisobeyArt
Social Media
Um in der Corona-Krise auch Schüler und Studenten zu erreichen, begeben sich Politiker auf unbekanntes Terrain: in soziale Netzwerke wie TikTok, Snapchat und Jodel. Ein richtiger Schritt – wenn das Gelände nur nicht so v… weiterlesen
Illustration: Marcel Franke
Praxis
Deutschland will den Zusammenhalt stärken. Aber was hat daran bisher geklappt? Ein Blick auf Debatten, Formate, die Lautsprecher und Unsichtbaren der Nation sowie die neue Bedeutung des persönlichen Gesprächs weiterlesen
Foto: Steffen Roth
Praxis
Frank Hartmann analysiert für p&k im Rhetorikcheck Reden der drei Bewerber um den CDU-Parteivorsitz. Teil drei der Reihe: Norbert Röttgen gibt seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz bekannt. weiterlesen
Foto: Getty Images/the_burtons
Corona-Virus
Das Verhältnis von Markt und Staat wird sich durch die Corona-Krise dauerhaft verändern, meint Joschka Fischer. Teil eins unserer Reihe zur Welt nach Corona weiterlesen
Foto: dpa/Jens Schicke
Medien
Um die Gesundheit von Millionen Menschen zu schützen, peitscht die Bundesregierung reihenweise Gesetze von großer Tragweite durch. Die Corona-Krise hat den politischen Journalismus zum Zuschauen verdammt. Das ist notwend… weiterlesen
Friedrich Merz (c) Laurence Chaperon
Praxis
Frank Hartmann analysiert für p&k im Rhetorikcheck Reden der drei Bewerber um den CDU-Parteivorsitz. Teil zwei der Reihe: Friedrich Merz beim Politischen Aschermittwoch der Thüringen-CDU am 26. Februar in Apolda  weiterlesen

Seiten