Ressorts

Interessenvertretung in Brüssel hat ihre eigenen Regeln und verlangt besondere Strategien. p&k sprach mit dem Doyen der EU-Lobbyforschung, Rinus van Schendelen. weiterlesen
Kaum ein Politikfeld ist so komplex wie die Gesundheitspolitik.Wer sind die relevanten Akteure, und was sind ihre Interessen? p&k gibt einen Einblick. weiterlesen
Auf seine Stimme hört die Politik. Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen gehört zu den einflussreichsten Experten im Gesundheitswesen. Im p&k-Interview spricht er sich für ein einheitliches Versicherungsmod… weiterlesen
Seit Wochen steht die Energiewende ganz oben auf der politischen Agenda. Etwa 3800 Kilometer neue Trassen müssen quer durch die Republik gebaut werden. Doch wie sollen derartige Infrastrukturprojekte gelingen, wenn jede… weiterlesen
Die Energiewende verändert das Politikfeld Energie und ­damit auch das dortige Lobbying. p&k gibt einen Einblick. weiterlesen
Die Energiewende braucht spezielle Lobbyarbeit. p&k sprach mit Hildegard Müller, der Chefin des größten Verbands in der Energiebranche. weiterlesen
Deutschland ist traditionell ein Autoland. Doch mit dem gestiegenen Umweltbewusstsein wandelt sich auch das Verhältnis der Deutschen zum Auto. p&k stellt die wichtigsten Akteure im Politikfeld Verkehr vor. weiterlesen
Christian Wulff ist aus den Schlagzeilen verschwunden, doch hat die Affäre um den ehemaligen Bundespräsidenten eine Diskussion losgetreten, die das politische Berlin verunsichert. In der Diskussion ist vor allem die Prax… weiterlesen
Politiker schätzen NGOs, die eine Art kämpferischer Kooperation pflegen – denn wer nicht kämpfen kann, steht nicht auf Augenhöhe. Das legt eine Studie zur Kommunikation der Nichtregierungsorganisationen nahe. weiterlesen
Eine erste Studie zu Digital Public Affairs zeigt, dass die Disziplin noch in den Kinderschuhen steckt. Transparenz und klare politische Forderungen stehen mangelnder Vernetzung und Dialogfähigkeit gegenüber. weiterlesen
Regionen stehen zunehmend im Wettbewerb, doch ihre politische Kommunikation bleibt bislang provinziell. Die junge Disziplin des Regionallobbyings ist eine Herausforderung für Kampagnenmacher. weiterlesen
Die unangefochtene Vorherrschaft der CSU ist bereits gebrochen, und was die Landtagswahl im nächsten Jahr bringt, ist ungewiss: Unter solchen Bedingungen wandelt sich die politische Kommunikation in Bayern rapide. weiterlesen
Lobbyismus durch Sprache zielt darauf, die Deutungshoheit im politischen Diskurs zu gewinnen. Nicht selten werden dabei die Grenzen zur Manipulation gestreift oder gar überschritten. weiterlesen
Andrea Ypsilanti, 54, ist Vorstandssprecherin der Denkfabrik Institut Solidarische Moderne. p&k sprach mit ihr über unabhängiges Arbeiten und ungeduldige Mitglieder. weiterlesen
Volker Perthes, 52, ist Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik. p&k sprach mit ihm über den steigenden Einfluss deutscher Think-Tanks und akademische Elfenbeintürme. weiterlesen

Seiten