Ressorts

Philipp zu Guttenberg
Am Wochende ist Philipp zu Guttenberg – der jüngere Bruder von Karl-Theodor zu Guttenberg – zu Gast auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg. p&k hat den Präsidenten des Dachverbandes der Waldbesitzer Anfang des Jahres port… weiterlesen
Der Büroleiter als Gatekeeper
Studie
Sie betrachten sich selbst als einflussreich und stellen Lobbyisten-Arbeiten wie Hintergrundpapiere auf den Prüfstand: Büroleiter lagen bisher nicht im Fokus von Public Affairs. Eine aktuelle Studie zeigt, warum sich das… weiterlesen
Public Affairs
Seit sechs Jahren führt Ex-Kanzleramtsministerin Hildegard Müller den BDEW. Im Interview erzählt sie, worauf es bei der Führung eines Verbandes ankommt, was sie von Frauennetzwerken hält und warum sie sich als Teenager a… weiterlesen
Umfrage
Viele Lobbyisten sind unzufrieden mit der Großen Koalition. Zu diesem Ergebnis kommt die "Public Affairs-Umfrage 2014" der Kommunikationsberatung MSL Germany. weiterlesen
Foto: www.thinkstock.com / vschlichting
Branchendienste
Die Energiewende ist heiß umkämpft. Wer mitreden will, braucht vor allem eins: frühe und verlässliche Informationen. Rosige Zeiten also für die Hintergrunddienste zum Thema Energie. Zweiter Teil der p&k-Serie über Br… weiterlesen
Foto: Laurin Schmid
Hauptstadtrepräsentanzen
Über 140 Unternehmensrepräsentanzen haben ihren Sitz in Berlin – und es werden immer mehr. Werden die traditionellen Interessenverbände überflüssig? Dieser Frage geht Politikberater Klaus‑Peter Schmidt-Deguelle nach. weiterlesen
Foto: Laurin Schmid
Public Affairs
Es ist Sommer in Berlin und spontane Freiluft-Partys haben Hochkonjunktur. Doch nicht alle freut das sonnige Erlebnis unter blauem Himmel, viele Anwohner stören sich am Lärm und Müll. Ein Interessenskonflikt – und ein kl… weiterlesen
Public Affairs
Liane Buchholz führt seit Januar den Verband öffentlicher Banken. Der Wissenschaftlerin ist Expertise wichtiger als Netzwerken. Und über ihre Rolle als ostdeutsche Frau will sie am liebsten gar keine Worte verlieren. weiterlesen
Public Affairs
Die Sommerpause beginnt! Zeit für ein Gespräch mit Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft, über Urlaubsempfehlungen für MdBs, die PKW-Maut und Pyrrhussiege bei der Lobbyarbeit. weiterlesen
Public Affairs
In Weimar experimentierten die Deutschen erstmals mit direkter Demokratie. Doch nur zwei Volksentscheide kamen an die Urnen. p&k Historie – Teil 25 der Serie. weiterlesen
Europäische Union
Mit seiner Plattform "LobbyCloud" will Marco Maas die Lobbyarbeit in Brüssel transparenter machen. Im Interview mit p&k erklärt er, wie das System funktioniert und ob eine solche Plattform auch in der Bundespolitik m… weiterlesen
Interview
Sechs Jahre war er Deutschlands oberster Verbraucherschützer. Seit Dezember ist Gerd Billen Staatssekretär im Bundesjustizministerium und damit Ansprechpartner für Interessenvertreter in der Hauptstadt. p&k sprach mi… weiterlesen
Sabine Heimbach leitet ab April den Aufbau des neuen DAI-Hauptstadtbüros. p&k verriet sie, warum es für Unternehmen und Verbände so wichtig ist, in Berlin präsent zu sein. weiterlesen
Transparenz
Die Mitglieder der Schweizerischen Public-Affairs-Gesellschaft (SPAG) haben entschieden: Von Juli an müssen sie ihre Auftrag- und Arbeitgeber auf der SPAG-Webseite veröffentlichen. weiterlesen
Als Director Public Affairs verantwortet Mark Stanitzki seit Anfang Februar die Politikberatung von fischerAppelt. p&k hat ihn gefragt, warum im Moment so viele Liberale in die Public-Affairs-Branche wechseln. weiterlesen

Seiten