Ressorts

Foto: Getty Images/Mikhail Markovskiy
KAS-Studie
Die Bundestagswahl 2021 steht vor der Tür. Passend dazu hat die Konrad-Adenauer-Stiftung die politische Einstellung der Wähler analysiert. Hierbei wird ein hohes Wechselpotenzial der Wählerschaft deutlich. Auch zu den Wa… weiterlesen
Interview mit Enrico Brissa
Enrico Brissa ging mit der deutschen Bundesflagge auf eine Demo gegen Rechtsextremismus und erlebte einen Spießrutenlauf. Der langjährige Protokollchef zweier Bundespräsidenten und des Deutschen Bundestags hat deshalb ei… weiterlesen
Entlang der B96 in Sachsen wird wöchentlich gegen die Corona-Politik der Regierung protestiert. (c) Georg Milde
Politik
Raus aus Berlin: Für Hauptstadtpolitiker lohnt es sich, das Land auch abseits durchorganisierter Termine zu bereisen – auch wegen Zufallsbegegnungen. weiterlesen
Illustration: Marcel Franke
Glosse
Die Trends des Arbeitsmarktes machen auch vor dem Kanzleramt nicht mehr halt. Eine Kanzlerin muss am besten 20 Jahre alt sein und ein Ministerium geführt haben oder aber ein Bundesland, das mindestens doppelt so groß ist… weiterlesen
Video-Chat ­wegen Corona: Die fünf Bundestags­kandidatinnen und die Politik­berate­rinnen der Degepol W im ­Vorgespräch.
Bundestagswahl 2021
Digitalisierung verändert den politischen Diskurs. Das berichten auch fünf Politikerinnen, die im September in den Bundestag einziehen wollen. Im zweiten Teil der p&k-Serie "Road to Bundestag" diskutieren sie Ideen,… weiterlesen
Frauenquote
Die Frauenquote ist umstritten. Solange Auswahlprozesse im "Ökosystem Büro" Männer bevorzugen, führt aber kein Weg daran vorbei. Ein Gastbeitrag weiterlesen
Hat sich ihren Abschied anders vorgestellt: Bundeskanzlerin Angela Merkel verlässt eine Bundestagssitzung im April. (c) picture alliance/Reuters/Michele Tantussi
Interview mit Robin Alexander
Kaum jemand ist näher dran an der Union und dem Kanzleramt als der Hauptstadtjournalist Robin Alexander. Nach seinem Bestseller "Die Getriebenen" legt er mit "Machtverfall" nun das nächste Polit-Buch vor. Im Interview mi… weiterlesen
Foto: picture alliance/dpa/Kay Nietfeld
Die große p&k-Umfrage
Hinter dem Bundesgesundheitsminister liegt eine harte Zeit: der schleppende Start der Impfkampagne, Streit mit der Presse – mit den besseren Impf- und Inzidenzzahlen kehrt aber die Zuversicht zurück. Wie beurteilen Fachl… weiterlesen
Reschs Rhetorik-Review
In seiner Kolumne schaut sich Medienexpeter Markus Resch für p&k die rhetorischen Tops und Flops der politischen Welt an. Diesmal mit dabei: Angela Merkel, Jacinda Ardern, Markus Söder, Annalena Baerbock, Markus Lanz… weiterlesen
Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU, m.), die Grünen-Landesvorsitzende Cornelia Lüddemann (r.) und die SPD-Spitzenkandidat Katja Pähle könnten die Spitzen einer neu aufgelegten Kenia-Koalition bilden. (c) picture alliance /dpa/Jens Wolf
Landtagswahl Sachsen-Anhalt
In Sachsen-Anhalt entstand 2016 die erste Kenia-Koalition. Lange sah es nach einer Neuauflage des Bündnisses nach der Landtagswahl am 6. Juni 2021 aus. Aber vier Monate vor der Bundestagswahl sehen die Demoskopen die Wäh… weiterlesen
Foto: Michael Wittig
Interview mit Ralph Brinkhaus
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, ist zuletzt öfter durch gute Reden im Bundestag aufgefallen – und hat dafür parteiübergreifend Anerkennung bekommen. Das Besondere an den Auftritten des We… weiterlesen
Christian Wulff war Bundespräsident von 2010 bis 2012. Davor war der CDU-Politiker von 2003 bis 2010 niedersächsischer Ministerpräsident. Heute wohnt er in seinem Haus im Hannoveraner Vorort Großburgwedel. Dort teilt er sich das Sorgerecht für die beiden Söhne mit seiner Frau Bettina, von der er getrennt lebt. (c) Sonja Och
Politik
Mit 52 Jahren musste Christian Wulff als Bundespräsident zurücktreten. Seitdem ist er das jüngste Staatsoberhaupt a. D. der bundesdeutschen Geschichte. Zurück am Wohnzimmertisch in Großburgwedel zeigt er, wie er sich auc… weiterlesen
Mann mit Profil: Beim Bundesparteitag der FDP 1971 in Freiburg blickt Walter Scheel vom Rednerpult ins Plenum. (c) J. H. Darchinger
Rhetorik
Reden werden historisch, wenn jemand die richtigen Worte zur rechten Zeit findet. Walter Scheel hielt erinnerungswürdige Ansprachen – die zu Unrecht vergessen sind. Zeit, das zu ändern! weiterlesen
Keiner da in Koblenz. Die Innenstädte sind wegen des Shutdowns häufig noch verwaist. Aber auch wenn sich das ändert, ist es schwer, ins Gespräch zu kommen. Begegnen Wahlkämpfer doch einigen Spaziergängern, halten die trotz Masken noch mehr Abstand als ohnehin schon. (c) picture alliance/dpa/Thomas Frey
Superwahljahr 2021
Die Corona-Pandemie gebietet uns, Kontakte einzuschränken. Dabei ist Wahlkampf ein Vollkontaktsport. Die Parteien reagieren darauf mit Kreativität – und hoffen auf Besserung. weiterlesen
Wer wird Kanzler­kandidat der Union? ­CDU-Chef Armin Laschet oder der CSU-Vorsitzende Markus Söder, hier bei einer Video­s­chalte zum CDU-­Parteitag im ­Januar. (c) picture alliance/dpa/dpa-POOL/Federico Gambarini
Superwahljahr 2021
2021 werden sechs Landesparlamente und der Deutsche Bundestag neu gewählt. Wie viel werden die Wahlkämpfe in den Ländern und im Bund miteinander zu tun haben ­und welche Rolle spielt die Corona-Pandemie? weiterlesen

Seiten