Ressorts

Politik
Erst- und Zweitstimme, Fünf-Prozent-Klausel, Überhangmandate: Das komplizierte deutsche Wahlsystem zieht viel Schmäh und Spott auf sich. Aber wer von Washington aus auf Berlin blickt, entdeckt plötzlich seine spröde Schö… weiterlesen
Politik
Als Ganzes betrachtet, war die Große Koalition mit einer enormen Machtfülle ausgestattet. Doch wie sah es im Innern aus? Welche Machtzentren und -zirkel gab es? Und wer steht für die Zeit nach der Groko in den Startlöche… weiterlesen
Politik
Bundestagsabgeordnete stehen unter Strom, sie haben wenig Zeit, sich umfassend über Themen des politischen Tagesgeschäfts zu informieren. Doch das Handeln der derart "Getriebenen" kann schwerwiegende politische Konsequen… weiterlesen
Politik
Bei der Bundestagswahl hat die SPD ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren. Im Bemühen, sich für ihre neue Rolle in der Opposition aufzustellen, droht die Ursachenforschung für die Wahlniederlage aber auf der Stre… weiterlesen
Politik
Der Ton wird rauer im Bundestag. Das ist das Gegenteil von dem, was jetzt nötig wäre. Plädoyer für eine neue politische Kommunikationskultur in den nächsten vier Jahren. weiterlesen
Politik
2013 konnte Angela Merkel noch mit dem Satz "Sie kennen mich" überzeugen. In diesem Wahlkampf ist es weder ihr noch ihrem Herausforderer gelungen, das Vertrauen der Mehrheit zu gewinnen. Woran das liegt und wie worin die… weiterlesen
Politik
Der Ausgang der Bundestagswahl mit dem Einzug einer rechtskonservativ-nationalistischen Partei ins Parlament zeigt unmissverständlich: Die Lehren der Totalitarismus-Erfahrung haben in Deutschland keineswegs zu einer geis… weiterlesen
Politik
Nach einem als langweilig kritisierten Wahlkampf hat die Bundestagswahl in vielerlei Hinsicht überraschende Ergebnisse hervorgebracht. politik&kommunikation hat Experten nach ihrer Wahlkampfbilanz gefragt. weiterlesen
Rezension
Vor zwei Jahren kandidierte die parteilose Anke Knopp in Gütersloh für das Bürgermeisteramt, setzte dabei in ihrem Wahlkampf auf digitale Medien – und scheiterte. Nun hat sie über diesen Wahlkampf ein Buch geschrieben. E… weiterlesen
Politik
Während sich die Erste Reihe in Erfolgen sonnt, bleiben ihre fleißigen Zuarbeiter im Hintergrund. Welche persönlichen Motive und Persönlichkeitszüge mögen deren Durchmarsch an die Spitze verhindern oder dazu führen, dass… weiterlesen
Politik
Ein politisches Spitzenamt zu verlassen, ist eine hohe Kunst. Denn ein Rücktritt ist im besten Fall nicht bloß eine Handlung, er zeugt auch von Haltung. weiterlesen
Politik
Von Knalleffekten und falschen Fährten: Die folgenden Methoden machen sich sowohl Krimiautoren als auch Vertreter der politischen Kommunikation zunutze. weiterlesen
Social Media
Kurz vor der Bundestagswahl schwächelt Angela Merkel laut einer aktuellen Studie, wenn es darum geht, ihre Zielgruppe auf Facebook zu erreichen. Angeführt wird das Facebook-Ranking von Sahra Wagenknecht. weiterlesen
Politik
Bei politischem Framing aktiviert eine bestimmte Wortwahl Assoziationen, Gefühle überlagern das rationale Denken. Welcher Partei gelingt es im Wahlkampf am besten, Bilder in den Köpfen der Wähler hervorzurufen? Neuroling… weiterlesen
Politik
Fortsetzung unserer Liste der wichtigsten Akteure im Umfeld von Spitzenpolitikern. Teil 2: die Macher im Umfeld der Generalsekretäre, Parteivorsitzenden und Fraktionschefs. weiterlesen

Seiten