Ressorts

PS: Preppners Sicht
Sind die vielversprechenden Gesetzesnamen mancher Parteien eine gute Idee? Oder sind die Schöne-Worte-Erfinder übers Ziel hinaus geschossen? weiterlesen
Politik
Alle Bundesministerien waren Anfang des Jahres vom Datenklau betroffen, im Netz standen sensible Informationen zu nahezu jedem Minister und Parlamentarischen Staatssekretär. Doch welche Konsequenzen haben die Behörden da… weiterlesen
Annalena Baerbock und Robert Habeck bei der Verleihung des Politikawards im Januar (c) Jana Legler
Politikaward
Annalena Baerbock und Robert Habeck über einen sensiblen Umgang mit Sprache und die Verlockung, bei Twitter mit negativen Emotionen zu spielen weiterlesen
Foto: Getty Images/fad1986
Politische Sprache
Politiker lieben Phrasen. Für ihre Glaubwürdigkeit und den politischen Diskurs ist das fatal. Doch es geht auch anders. Wie Politiker, aber auch Wähler und Journalisten dazu beitragen, die politische Sprache wieder leben… weiterlesen
Beim Political Campaign Festival im Quadriga Forum in Berlin sprach Annegret Kramp-Karrenbauer in ihrer Keynote über die Notwendigkeit einer einfachen, emotionalen Sprache. (c) Jana Legler/Quadriga Media
Interview mit Annegret Kramp-Karrenbauer
Annegret Kramp-Karrenbauer über die Bedeutung von Framing und ihre Pläne für einen CDU-Newsroom, der einen "eigenen Sound" schaffen soll. weiterlesen
Die Perspektive Deutschlands im Sitzungssaal S3 im Brüsseler Europagebäude, in dem der Rat der EU sitzt (c) HorstWagner.eu
EU-Politik
Gezielte Personalpolitik und aktives Powerplay: So groß ist der Einfluss deutscher Politiker und Beamter in der EU. weiterlesen
Politik
Vor den Wahlen zum Europäischen Parlament starten die Parteien in den Europawahlkampf. Oder organisieren sie vielmehr nationale Wahlkämpfe? p&k hat in Berlin und Brüssel nachgefragt. weiterlesen
Fotocredits s.u.
Jugendorganisationen
Die Jugendorganisationen der Parteien haben eine lange Tradition. Welche Rolle spielt der Parteinachwuchs heute? Und wie stehen seine Karrierechancen? weiterlesen
Politik
Wir erleben eine echte technologisch-wissenschaftlichen Zeitenwende. Um diese zu beschreiben, greift das Schlagwort "Digitalisierung" zu kurz. Warum es Zeit für ein Zukunftsministerium ist, erklärt Technologie-Investor u… weiterlesen
Foto: Getty Images/uzenzen
Politik
Das hiesige Parteiensystem war lange ein Hort der Stabilität. Doch die großen Parteien verlieren an Zuspruch. Wie geht die Entwicklung weiter? Vier Szenarien weiterlesen
Politik
Der demografische Wandel trägt den Generationenkonflikt auch in die Politik. Oft nehmen die Älteren die Jungen nicht ernst genug, dabei könnten sie viel von ihnen lernen. Aber es gibt auch machtpolitische Gründe, junge M… weiterlesen
Foto: Wikimedia Commons/Olaf Kosinsky/Skillshare.eu/CC BY-SA 3.0/https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.de
Interview mit Bernhard Vogel
Der frühere Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und des Freistaats Thüringen, Bernhard Vogel (CDU), spricht im Interview mit Aljoscha Kertesz über die Wahl der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer u… weiterlesen
Foto: Getty Images/alphaspirit
Politik
Die digitale Transformation ist ein Querschnittsthema, das sich in der Bundesregierung durch alle Ressorts zieht. Wie sieht es im Bundestag aus? Eine Auswahl der wichtigsten Arbeitsgruppen und Ausschüsse weiterlesen
Foto: Getty Images/alphaspirit
Politik
Ein eigenes Ministerium? Fehlanzeige. Im Bund bleibt die digitale Transformation ein Querschnittsthema, das sich durch alle Ressorts zieht. Eine Auswahl der wichtigsten Arbeitsgruppen und Ausschüsse der Bundesregierung weiterlesen
Fotos: Lena Giovanazzi
Politikaward
politik&kommunikation hat zum 16. Mal den Politikaward verliehen: Annalena Baerbock und Robert Habeck sind "Politiker des Jahres", Franziska Giffey ist "Aufsteigerin des Jahres" und Gerda Hasselfeldt "Lebenswerk"-Pre… weiterlesen

Seiten