Ressorts

Politik
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Interview über die Glaubwürdigkeit von Spitzenpolitikern und die Debattenkultur in der SPD. weiterlesen
Foto: Jana legler
Parteizentralen
Das Karl-Liebknecht-Haus ist die geschichtsträchtigste Parteizentrale der Stadt. Wo einst Kommunisten und Nationalsozialisten residierten, werden heute die Geschäfte und Kampagnen der Linkspartei koordiniert. weiterlesen
Serie zur LTW in Bayern, Teil 1
Bayern steht die heiße Wahlkampfphase noch bevor. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass der neue Ministerpräsident Markus Söder alle Register ziehen wird, um die AfD in Schach zu halten. Inwiefern ihm das gelingt und wie si… weiterlesen
Politik
Ein Duo als These und Antithese: Der Partei-Philosoph Robert Habeck ist der Darling nicht nur der Grünen, sondern auch der Medien. Seine Co-Vorsitzende Annalena Baerbock beeindruckt das wenig, sie setzt auf Klartext und… weiterlesen
Politik
Brexit, Trump, Macron, Kurz, AfD: Aufzubegehren gegen etablierte Systeme, Wahrheiten und Überzeugungen ist zur neuen Normalität geworden. Wir bewegen uns (wieder) in ein Zeitalter der Massenbewegungen. weiterlesen
Politik
Warum die Diskussion nicht immer der beste Weg ist, um über politische Haltungen zu kommunizieren. Ein Plädoyer für eine andere Form der öffentlichen Verständigung. weiterlesen
Politik
Rund um einen Regierungswechsel erhalten Headhunter jede Menge neuer Aufträge. Doch nicht jeder setzt auf den Anruf eines Talent Sourcers. Mancher hofft, dass Zeit und Netzwerk ihn nach oben treiben.  weiterlesen
Politik
Der Politikbetrieb lässt rhetorischen Witz oft vermissen. Derweil breitet sich ein populistischer Stil aus, der häufig mit aggressivem Humor zu punkten versucht. Aber nicht jeder politische Humor ist gleich Populismus.  weiterlesen
Politik
Was geschieht nach "dem Anruf" der Kanzlerin bei ihren Kabinettskandidaten und wie bestellt ein neuer Minister sein Haus? Eine Kurzgeschichte. weiterlesen
Politik
Das Verhältnis zwischen US-Präsidenten und Medien war schon immer von Spannungen geprägt. Doch kein Präsident in der Geschichte der USA hat die Presse so attackiert wie Donald Trump. Seit seiner Amtsübernahme befindet si… weiterlesen
Politik
Sechs Monate hat es gedauert, bis die Große Koalition stand. Nie taten sich die Parteien so schwer wie diesmal. Aber wie geht das eigentlich, eine Regierungsbildung?  weiterlesen
Politik
Während erst die Jamaika-, dann die Groko-Sondierer die Schlagzeilen beherrschten, haben sich in Parteien und Fraktionen zahlreiche Wechsel vollzogen. Manche Akteure nahmen innerhalb ihres Wirkungskreises eine neue Posit… weiterlesen
Politik
Das Personalkarussell dreht sich weiter: Neue Bundes­vorsitzende, Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer ziehen viele weitere Personalentscheidungen nach sich. Über die Veränderungen in den Berliner Einflusszentren i… weiterlesen
Politik
Sechs elendig lange und für Freunde der politischen Kultur nicht erquickliche Monate hat es gedauert, nun steht die Groko, und wir sind um eine Erkenntnis reicher: Die Antwort auf historisch schlechte Wahlergebnisse laut… weiterlesen
Interview mit Rainer Brüderle
Der frühere FDP-Bundestagsfraktionschef Rainer Brüderle blickt im Interview mit Aljoscha Kertesz auf das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen zurück und übt Kritik an der begleitenden Kommunikation. weiterlesen

Seiten