Ressorts

Politik
Erst- und Zweitstimme, Fünf-Prozent-Klausel, Überhangmandate: Das komplizierte deutsche Wahlsystem zieht viel Schmäh und Spott auf sich. Aber wer von Washington aus auf Berlin blickt, entdeckt plötzlich seine spröde Schö… weiterlesen
Praxis
Die Debatte darüber, wie das Internet althergebrachte Wahlkampftechniken verändert, wird sehr emotional geführt. Das hilft uns nicht weiter. Eine nüchterne Bestandsaufnahme in sechs Schritten. weiterlesen
Medien
Hybride Konflikte werden nicht mehr nur mit Waffen, sondern auch mithilfe digitaler Propaganda geführt. Das Ziel: Gesellschaften spalten oder destabilisieren. weiterlesen
Politik
Als Ganzes betrachtet, war die Große Koalition mit einer enormen Machtfülle ausgestattet. Doch wie sah es im Innern aus? Welche Machtzentren und -zirkel gab es? Und wer steht für die Zeit nach der Groko in den Startlöche… weiterlesen
Politik
Bundestagsabgeordnete stehen unter Strom, sie haben wenig Zeit, sich umfassend über Themen des politischen Tagesgeschäfts zu informieren. Doch das Handeln der derart "Getriebenen" kann schwerwiegende politische Konsequen… weiterlesen
Politik
Bei der Bundestagswahl hat die SPD ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren. Im Bemühen, sich für ihre neue Rolle in der Opposition aufzustellen, droht die Ursachenforschung für die Wahlniederlage aber auf der Stre… weiterlesen
Politik
Der Ton wird rauer im Bundestag. Das ist das Gegenteil von dem, was jetzt nötig wäre. Plädoyer für eine neue politische Kommunikationskultur in den nächsten vier Jahren. weiterlesen
Politik
2013 konnte Angela Merkel noch mit dem Satz "Sie kennen mich" überzeugen. In diesem Wahlkampf ist es weder ihr noch ihrem Herausforderer gelungen, das Vertrauen der Mehrheit zu gewinnen. Woran das liegt und wie worin die… weiterlesen
Zeig mir, wo Du arbeitest, und ich sage Dir, wer Du bist. Für die neue Ausgabe von politik&kommunikation hat uns "Welt"-Chefredakteur Ulf Poschardt einen Blick in sein Büro werfen lassen. weiterlesen
Politik
Der Ausgang der Bundestagswahl mit dem Einzug einer rechtskonservativ-nationalistischen Partei ins Parlament zeigt unmissverständlich: Die Lehren der Totalitarismus-Erfahrung haben in Deutschland keineswegs zu einer geis… weiterlesen
Politik
Nach einem als langweilig kritisierten Wahlkampf hat die Bundestagswahl in vielerlei Hinsicht überraschende Ergebnisse hervorgebracht. politik&kommunikation hat Experten nach ihrer Wahlkampfbilanz gefragt. weiterlesen
Kampagne
Für unsere neue Ausgabe haben uns die Parteien Fotogrüße aus den Kampagnenzentralen geschickt. So sieht es aus im Maschinenraum der Kampagnen. weiterlesen
Kampagne
Die Lehre aus dem Bundestagswahlkampf 2017 lautet: Je düsterer die politische Großwetterlage, umso betulicher das Gerede darüber. Dabei hätte dieser Wahlkampf kontro­verser denn je verlaufen können, ja: müssen! weiterlesen
Wahlkampf
Trotz diverser neuer Online-Tools waren auch 2017 die Kampagnen zur Bundestagswahl nicht ohne Plakate zu denken. Wie haben sich die Parteien präsentiert und was ist davon handwerklich zu halten? Eine Analyse der Plakatmo… weiterlesen
Rezension
Vor zwei Jahren kandidierte die parteilose Anke Knopp in Gütersloh für das Bürgermeisteramt, setzte dabei in ihrem Wahlkampf auf digitale Medien – und scheiterte. Nun hat sie über diesen Wahlkampf ein Buch geschrieben. E… weiterlesen

Seiten