Ressorts

Politik
Ende 2019 war Olaf Scholz ganz unten. Die Schlacht um den SPD-Vorsitz ging verloren. In der Corona-Krise ist der Finanzminister Fels in der Brandung. Das zahlt sich aus: Kein Jahr nach seiner Niederlage ist er als Kanzle… weiterlesen
Ein Mann steht am Fenster einer Flüchtlingsunterkunft im Frankfurter Stadtteil Bockenheim. In der Gemeinschaftsunterkunft sind im Mai 65 Bewohner sowie zwei Mitarbeiterinnen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) positiv auf Covid-19 getestet worden. (c) dpa/Arne Dedert
Corona-Krise
Bis zum Ausbrechen der Pandemie waren Migranten und Geflüchtete eines der größten Themen in Deutschland. Jetzt gefährdet das Coronavirus ihre Gesundheit, Chancen und Integration – und kaum jemand spricht darüber. weiterlesen
Praxis
Der vergangene März hat das Thema Live-Streams und Videokonferenzen mit voller Wucht auf die Agenda von Politik und Wirtschaft gesetzt. Durch Kontaktverbot und Ausgangsbeschränkungen wurden Live-Streams und virtuelle Kon… weiterlesen
Kommunikation
Wie können Banken durch Wirtschaftskrisen verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen? Dazu müssen sie sowohl die Köpfe als auch die Herzen der Menschen erreichen. Der Schlüssel dazu liegt in der Kommunikation. weiterlesen
"My Home is My Castle":  Vor allem große, mitgliederstarke Landesverbände lassen sich ungern von den Parteioberen reinreden. Umgekehrt mischen sie gerne auf Bundesebene mit. (c) Marcel Franke
Politik
Die Landesverbände der Parteien begehren zunehmend gegen die Parteizentralen in der Bundeshauptstadt auf. Die versuchen ihrerseits, die Kontrolle zu behaupten. Wer hat das Sagen? weiterlesen
Dicht gedrängt, keine Masken. So sorglos "demonstrierten" in Berlin junge Menschen am 31. Mai für Berliner Clubs – direkt vor dem Urbankrankenhaus. (c) picture alliance/Eventpress
Praxis
Bislang haben die deutschen Universitätskliniken das Land gut durch die Pandemie getragen. Aber die Achtsamkeit der Bevölkerung lässt nach. Damit die "zweite Welle" so glimpflich ausgeht wie die erste, muss sich einiges… weiterlesen
Viel Licht, wenig Schatten. Die Organisation des zweiten "Digital Bootcamps" ging flott über die Bühne. (c) Steffen Böttcher
Praxis
Beim zweiten Digital Bootcamp der CDU diskutierten interessierte Unionsmitglieder die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Parteiarbeit und den Wahlkampf. p&k war exklusiv dabei. weiterlesen
Illustration: Marcel Franke
Kolumne
Das 17. Bundesland Mallorca lockt wieder Touristen auf die Insel. Aber die übrigen deutschen Länder geben im Kampf ums Reisefieber in Corona-Zeiten nicht so einfach auf. weiterlesen
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft viel für die Europäische Union bewegen. (c) picture alliance/Kay Nietfeld/dpa
Politik
Auf den letzten Metern ihrer Kanzlerschaft kämpft Angela Merkel um ihr politisches Vermächtnis. Kann sie jetzt einen neuen, ausbalancierten Internationalismus prägen? weiterlesen
Foto: Kai-Uwe Heinrich TSP
Politik
Zum 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Ex‑Außenminister Joschka Fischer erklärt im Telefongespräch mit p&k, was Videokonferenzen, Abstandsregeln und Kontaktbegrenzungen für Diplomatie und Außen… weiterlesen
Foto: Getty Images/peterschreiber.media
Public Affairs
Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus – und macht Veränderungen notwendig. Das gilt auch für die Public-Affairs-Arbeit. Was bislang im direkten persönlichen Kontakt stattgefunden… weiterlesen
Full House: Am 24. Oktober 2017 konstituierte sich der 19. Deutsche Bundestag in Berlin (c) dpa/Ralf Hirschberger
Politik
Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags haben es in dieser Legislaturperiode versäumt, das Wahlgesetz zu ändern. Dabei müsste eine erneute Vermehrung der Parlamentssitze verhindert werden. weiterlesen
Mit dem Vorwurf der Sprachpolizei wird oftmals versucht, Begriffsdebatten abzuwürgen. (c) Marcel Franke
Politik
Weil einige den "Rasse"-Begriff aus dem Grundgesetz streichen wollen, sehen andere schon die "Sprachpolizei" am Werk. Damit verkennen sie die Macht der Sprache. weiterlesen
Petra Pau (Linke) ist seit 2006 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags. Dabei sprang sie damals als Kandidatin nur ein, weil Lothar Bisky zuvor in vier Wahlgängen durchgefallen war. (c) dpa/Britta Pedersen
Politik
Geschriebene und ungeschriebene Regeln im Parlament können Außenstehende befremden. Doch es gibt sie aus gutem Grund. Ohne sie können Abgeordnete mit gegensätzlichen Auffassungen im Herzen der Demokratie nicht zusammenwi… weiterlesen
Foto: Unsplash/chuttersnap
Corona-Virus
Die Corona-Krise hat auch die Anforderungen an die Infrastruktur in Städten verändert. Das gilt vor allen Dingen für das Leben und Arbeiten in den Metropolen. Teil vier unserer Reihe zur Welt nach Corona weiterlesen

Seiten