Ressorts

Politik
Wer bei Sachfragen schwimmt oder ausweicht, hat es vor der selbstbewussten Hauptstadtpresse schwer. Umso wichtiger ist es, dass sich Ressortschefs auf die Stimme ihres Hauses verlassen können. Die Sprecher der Bundesmini… weiterlesen
Public Affairs
Bei Sozialen Netzwerken denken wir heute meistens zuerst an Facebook und Twitter. Das Modell der Netzwerkanalyse, mithilfe derer Stakeholder berechenbarer werden, ist in Vergessenheit geraten. Dabei ist dieses eine wicht… weiterlesen
Public-Affairs-Umfrage
Public-Affairs-Verantwortliche aus Unternehmen und Verbänden stellen der Regierungsarbeit dieses Jahr ein gutes Zeugnis aus. Die Opposition bewerten sie laut Umfrage von MSL Germany dagegen noch schlechter als im Vorjahr… weiterlesen
Praxis
Medien berichten gern und ausführlich über Umfragen. Vor allem online gibt es aber auch viele Befragungen, die nicht sonderlich seriös, geschweige denn repräsentativ sind. Umso wichtiger ist es zu wissen, worauf es bei U… weiterlesen
Politik
Bis ein gemeinsamer Koalitionsvertrag auf dem Tisch liegt, ist es ein weiter Weg. Wie hat sich der Charakter der Verhandlungen verändert und warum erfordert der Prozess immer mehr Ressourcen? Eine Analyse. weiterlesen
Politik
Nicht nur viele mittelständische Unternehmen entdecken zurzeit Mitarbeiter-Apps für sich – auch für Landesverbände von Parteien kann sich der Schritt in Richtung mobile Vernetzung lohnen. Das zeigt das Beispiel der CDU H… weiterlesen
Politik
Die vorgezogene Neuwahl in Großbritannien wurde zu einem Fiasko für Amtsinhaberin Theresa May. Sie hat in dem sechswöchigen Wahlkampf alles falsch, Herausforderer Jeremy Corbyn vieles richtig gemacht. Eine bedeutende Rol… weiterlesen
Social Media
Bundestagskandidaten, Lobbyisten und Wähler – sie alle sind in den sozialen Medien aktiv, erst recht im Wahlkampf. Doch wie schafft man es, den Überblick über all seine Kanäle zu behalten? Wir haben sieben Social-Media-T… weiterlesen
Von Schornsteineffekt und Flaschenhals – das Berliner Personalkarussell setzt sich schon vor der Bundestagswahl in Bewegung. Gerade in den hinteren Reihen beginnt das große Stühlerücken und Posten-Verschieben. weiterlesen
Politik
Abgemeldet? Von wegen! Nach seinem Verzicht auf die Kanzlerkandidatur Anfang des Jahres ist Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel bei den Bürgern beliebter als je zuvor – eine Chance, sich für die Zukunft aufzuste… weiterlesen
Kampagne
Kaum eine Diskussion zum Thema Wahlkampf, in der es nicht um Big Data und neue Technologien geht. Bevor sich Strategen im Techie-Kleinklein verlieren, sollten sie sich aber mit den drei wesentlichen Knackpunkten beschäft… weiterlesen
Rezension zu "Das Ende der Demokratie"
Wie verändert Künstliche Intelligenz die Politik? Dieser Frage widmet sich Yvonne Hofstetter in "Das Ende der Demokratie". Der Journalist und Politikberater Jürgen Merschmeier hat sich das Buch genauer angeschaut. weiterlesen
Praxis
Mit einer engagierten Rede hat die Linken-Politikerin Caren Lay im Bundestag für mehr sozialen Wohnungsbau geworben. Wie sie sich dabei handwerklich geschlagen hat, analysiert Frank Hartmann im Rhetorikcheck. weiterlesen
Politik
Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai bleibt kein Stein auf dem anderen. Als "Erdbeben", dessen Schockwellen bis nach Berlin spürbar sind, werden die Effekte der klaren Abwahl der rot-grünen Landesregie… weiterlesen
In ihrem Strategiepapier für das Bundestagswahljahr liebäugelt die AfD damit, mittelfristig eigene Medien zu gründen. Diese Gedankenspiele gehen alle Parteien etwas an, denn mit eigenen Kanälen könnte sich die AfD einen… weiterlesen

Seiten