Juli Zeh (c) Wikimedia Commons/Heike Huslage-Koch/CC BY-SA 4.0/https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
15.10.2018

Zeh als Brandenburger Verfassungsrichterin nominiert

Die Schriftstellerin Juli Zeh (44, SPD) ist am 10. Oktober auf einer Klausurtagung der SPD-Fraktion Brandenburg für das Amt als Richterin am Verfassungsgericht Brandenburg nominiert worden. Sie ist eine von drei Kandidaten, die die SPD vorschlagen kann. In den kommenden Monaten werden drei Richterstellen am Brandenburger Verfassungsgericht frei. Neben Zeh wurden Richterin Christine Kirbach und Richter Markus Möller nominiert. Zeh war im Zuge von Martin Schulz' Nominierung als Kanzlerkandidat 2017 in die SPD eingetreten.

seit 2000
Freie Autorin/Kolumnistin
2010
Universität des Saarlands
Promotion in Völkerrecht
2001 bis 2003
Landgericht Leipzig
juristisches Referendariat
 

weitere Personalwechsel

Michael Richter (c) Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt
21.06.2019
Michael Richter (64, CDU) ist am 20. Juni von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zum neuen Minister der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt ernannt worden. Er folgt auf André Schröder (CDU), dem v… weiterlesen
Torsten Safarik (c) Bafa
21.06.2019
Torsten Safarik (53) ist seit dem 1. Juni Präsident des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Er folgt auf Andreas Obersteller, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Zuvor war Saf… weiterlesen
Carolin Boßmeyer (c) privat
21.06.2019
Carolin Boßmeyer (46) ist seit dem 1. Juni neue Büroleiterin der Hauptgeschäftsführung im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB). In der neu geschaffenen Position ist sie zudem zuständig für Ko… weiterlesen
Chirstoph Löwer (c) Thomas Hedrich
21.06.2019
Christoph Löwer (50) leitet seit dem 1. Juni das Verbindungsbüro der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) in Berlin. In dieser Funktion ist er zuständig für die Netzwerkpflege im politischen Berli… weiterlesen
Matthias Wahl (c) BVDW
21.06.2019
Matthias Wahl (59) ist am 6. Juni auf einer Mitgliederversammlung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) als Präsident bestätigt worden. Er geht damit in seine dritte Amtszeit. Thomas Duhr, Ach… weiterlesen
Jörg Howe, Torsten Albig und Florian Amberg (c) (1) Gerald Starke (2) Susie Knoll (3) privat
21.06.2019
Jörg Howe, Torsten Albig (SPD) und Florian Amberg wurden am 12. Juni auf der Sitzung des Kuratoriums der Quadriga Hochschule Berlin mit sofortiger Wirkung zu neuen Mitgliedern berufen. Mit Florian Amb… weiterlesen