Foto: Privat
15.08.2017

Wüllner übernimmt Kommunikation und Strategie des NRW-Finanzministeriums

Eva Wüllner hat zum 15. August die Leitung des neu geschaffenen Bereichs "Kommunikation und Strategie" im nordrhein-westfälischen Ministerium der Finanzen übernommen. Damit spricht sie für Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU), an den sie auch berichtet. Die frühere Sprecherin der CDU-Bundespartei war zuletzt Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz der ING-Diba und bereits während der schwarz-gelben Landesregierung unter Jürgen Rüttgers in der Presseabteilung des damaligen Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales tätig.

2014 bis 2017
ING-Diba
Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz
2012 bis 2014
CDU Deutschlands
Sprecherin
2010 bis 2012
CDU Deutschlands
stellvertretende Sprecherin
 

weitere Personalwechsel

16.08.2017
Kathrin Zabel (53) hat sich mit comm together selbstständig gemacht. Als zertifizierte Trainerin und Coach für Public Affairs berät sie Unternehmen, Verbände und Organisationen und bietet Seminare zu… weiterlesen
Anja Piel (c) Sven Brauers
14.08.2017
Anja Piel (51, Grüne) ist am 12. August auf einem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen zur Spitzenkandidatin für die vorgezogene Landtagswahl gewählt worden. Es stimmten 162 der 172 Dele… weiterlesen
Gerhard Schröder, Marco Urban
14.08.2017
Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (73, SPD) ist für einen Posten als unabhängiges Mitglied im Direktorium des russischen Mineralölunternehmens Rosneft nominiert worden. Laut einem Dekret des… weiterlesen
14.08.2017
Rana Deep Islam (34) ist seit dem 1. August Business Development Executive im Marktsegment Government and Public Sector der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY für Deutschland, Schweiz und Österreich.… weiterlesen
Marja von Oppenkowski (c) privat
11.08.2017
Marja von Oppenkowski (43) ist seit dem 1. August Leiterin Government Relations bei der Unternehmensberatung Atene Kom in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Von Oppenkowski wechselt von Vodaf… weiterlesen
Helmut Holter (c) TSK/Pöcking
11.08.2017
Helmut Holter (64, Die Linke) soll am 17. August im Thüringer Landtag als neuer Minister für Bildung, Jugend und Sport vereidigt werden. Die bisherige Ministerin Birgit Klaubert hatte den Ministerprä… weiterlesen