16.04.2018

Wiese zum neuen Koordinator für Russland ernannt

Dirk Wiese (34, SPD) ist neuer Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft. Das entschied das Bundeskabinett am 11. April. Wiese hat die Nachfolge von Gernot Erler angetreten, der seit 2014 als Russland-Beauftragter tätig war.

2017 bis 2018
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Parlamentarischer Staatssekretär
seit 2013
Deutscher Bundestag
Abgeordneter
2010 bis 2013
Bundestagsbüro Franz Müntefering (SPD)
Büroleiter
 

weitere Personalwechsel

Edith Kindermann (c) DAV/Andreas Burkhardt
25.03.2019
Edith Kindermann (56) ist am 21. März vom Vorstand des Deutschen Anwaltvereins (DAV) zur neuen Präsidentin gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Ulrich Schellenberg an, der sein Amt zum 1. März… weiterlesen
Michael Stehr (c) WZF
25.03.2019
Michael Stehr (52) wird zum 1. April Geschäftsführer des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands (ZZF). Er folgt auf Richard Wildeus, der den Verband verlassen hat. Stehr kommt vom Beru… weiterlesen
Jörg Semmler (c) BMWi/Eriksson
25.03.2019
Jörg Semmler (46) ist seit dem 25. März Fraktionsdirektor der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er folgt auf Michael Güntner, der als Staatssekretär ins Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) wechselt. Semmler… weiterlesen
Thorsten Schäfer-Gümbel (c) Susie Knoll
25.03.2019
Der Landesvorsitzende der SPD Hessen, Thorsten Schäfer-Gümbel (49), will zum 1. Oktober Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) werden. Dafür wir… weiterlesen
Stephan Krenz, Anne Rethmann und Gunther Adler (c) BMVI (CC BY-ND 2.0)/https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/
25.03.2019
Stephan Krenz, Anne Rethmann und Gunther Adler bilden die Geschäftsführung der Autobahngesellschaft des Bundes. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sie am 21. März vorgestellt. Krenz ist… weiterlesen
Raed Saleh, Joachim Gern
25.03.2019
Raed Saleh (41) ist am 19. März in seinem Amt als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin bestätigt worden. Allerdings erhielt er nur 65,8 Prozent der Stimmen. Bei seiner letzten… weiterlesen