Personalwechsel

Vondenhoff soll Regierungskontakte ausbauen

08.09.2011

Christoph Vondenhoff (42) verstärkt seit Ende August das Berliner Büro des Reifenherstellers Michelin. Der promovierte Jurist fungiert als Stellvertreter von Büroleiter Thomas Nagel und ist für den Ausbau der Parlaments- und Regierungskontakte verantwortlich. Zuletzt vertrat Vondenhoff die politischen Interessen der Confédération Européenne des Syndicats Indépendants (CESI), des Zusammenschlusses europäischer Gewerkschaften in Brüssel gegenüber der Europäischen Union.

2005
Akademie Europa bei der CESI in Brüssel
Direktor
2004
CESI in Brüssel
Leiter der Rechts- und Grundsatzabteilung
1999
CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Referent der Arbeitsgruppe Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit