Personalwechsel

Von Saldern und Weidenfeld leiten Cyber-Sicherheitsrat

29.02.2016

Philipp von Saldern (46, Foto l.) ist am 17. Februar zum neuen Präsidenten des Cyber-Sicherheitsrats Deutschland ernannt worden. Er folgt auf Arne Schönbohm, der seit dem 18. Februar Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik ist. Neuer Vizepräsident des Cyber-Sicherheitsrats ist Werner Weidenfeld (68, Foto r.). Er folgt auf Hans-Wilhelm Dünn, der als Vorstandsmitglied zum Beratungsunternehmens BSS Bucet Shared Services wechselte.

2015
Ruag
Mitglied der Geschäftsleitung
1995
Ludwig-Maximilians-Universität München
Direktor des Centrums für angewandte Politikforschung
Fotos: Privat, Collage: Laurin Schmid