Mario Voigt (c) Laurence Chaperon
23.04.2019

Voigt ist Digital Campaign Manager der EVP

Mario Voigt (42, CDU) wurde Anfang März als Digital Campaign Manager in das europaweite Kampagnenteam von Manfred Weber (CSU) und der Europäischen Volkspartei berufen. Er verantwortet damit den europaweiten Digitalwahlkampf der EVP und des Spitzenkandidaten in allen 27 Staaten der EU. Die EVP stellt die größte Fraktion im Europäischen Parlament, aus Deutschland geören ihr CDU und CSU an. Voigt ist Professor an der Quadriga Hochschule Berlin. 

seit 2019
CDU Deutschlands
Vorsitzender des Bundesfachausschusses Gesellschaftlicher Zusammenhalt
seit 2017
Quadriga Hochschule Berlin
Professor für Digitale Transformation und Politik
seit 2009
Thüringer Landtag
Abgeordneter
 

weitere Personalwechsel

Sahra Wagenknecht, DiG/Trialon
02.06.2020
Sahra Wagenknecht (50) schreibt ab sofort regelmäßig für "Focus Online". In ihrer Kolumne mit dem Titel "Weitergedacht: Die Wagenknecht-Kolumne" behandelt die Linke-Politikerin aktuelle wirtschaftlich… weiterlesen
02.06.2020
Miguel Berger ist seit dem 4. Mai neuer Staatssekretär im Auswärtigen Amt. Er ist Nachfolger von Andreas Michaelis, der nach zwei Jahren im Amt des Staatssekretärs als Botschafter nach London wechselt… weiterlesen
Foto: privat
31.05.2020
Konstantin von Abendroth (39) ist seit dem 1. Mai der Beauftragte am Sitz der Bundesregierung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF). Er folgt auf Peter Jörgensen, der nun als Berater im Ausw… weiterlesen
31.05.2020
Jan Töpfer (33) ist seit Mai als Head of Political Communications bei Cosmonauts & Kings tätig. In der neu geschaffenen Position leitet er das gesamte Kommunikations-Team und ist für die strategis… weiterlesen
31.05.2020
Torsten Ende (46) leitet seit Kurzem die Government Affairs von Siemens. Er folgt auf Eva Schulz-Kamm (49), die nun Leiterin der globalen Regierungsbeziehungen und des Hauptstadtbüros von Siemens Ener… weiterlesen
31.05.2020
Ben Schroeter wechselt zum 1. Juni als Director Global Public Affairs zur niederländischen Digitalplattform Booking.com nach Amsterdam. Schroeter kommt von Hering Schuppener Consulting, wo er zuletzt… weiterlesen